Das staatsoberhaupt angesehen hat abwechselnd die arme um seinen einsatz, am donnerstag auf France 2.

war Die zeit für große erklärungen. François Hollande, der zu den niedrigsten in den umfragen, war zu gast im tagesschau von France 2, donnerstag, 28. Frage von David: das staatsoberhaupt versucht, beleuchten die politik seiner regierung. Die gelegenheit, um ihm zu machen, von der pädagogik über die wichtigsten maßnahmen, und auch ein paar anzeigen.

>> Lesen "François Hollande live auf France 2", kommentiert von unseren journalisten.

>> Françoise Fressoz, redakteur der Welt, analysiert die intervention des präsidenten : "Die popularität von Holland wird sich nicht umkehren".

  • Steuer 75 % : die wahl des unternehmens,

Sehr warteten auf die frage, François Hollande bestätigte die informationen ausgänge in den tag : "Wenn die verzinsung der unternehmer mehr als 1 million euro, und das unternehmen übernimmt das steuer von 75 prozent." Eine art, wie ihn der "verantwortung" die unternehmen : "Diejenigen, die zu den höchsten vergütungen können sie nicht tun, diese anstrengung während der zwei jahre ?"

  • Kindergeld : das ende der universalität

Während verschiedene annahmen für die besteuerung oder der deckelung der familienzulagen in den rohren seit mehreren wochen das staatsoberhaupt hat angekündigt, dass sie endlich gestaffelt nach einkommen, selbst wenn die ganze welt auch weiterhin wahrnehmen. Wenn François Hollande lobte die familienpolitik und die hohe fruchtbarkeit in Frankreich, das ist in der tat das ende der universalität der beihilfen, die profile. Im gegensatz dazu hat er zunächst die idee einer besteuerung dieser leistungen sei "lächerlich".

  • Renten : beitragszeiten länglich

Auf die renten, das ergebnis ist da : "Man hat 20 milliarden euro defizit im jahr 2020, hat man zwangsläufig in den nächsten jahren." François Hollande hat sich bestätigt, eine reform : ohne ins detail zu gehen, er hat bestätigt, dass es zukünftig sollten "beitragszeiten mehr lange". Das staatsoberhaupt fügte hinzu, dass es sollten zusätzliche maßnahmen nicht auszuschließen ist, eine mögliche désindexation renten der rentner. Im gegensatz dazu, kleine renten würden verschont.

  • PMA : die beerdigung diskret

Während viele demonstranten versammelten sich vor dem sitz von France Télévisions, um auszudrücken, ihre opposition gegen den text, der auf die ehe und adoption für homosexuelle paare, François Hollande bekräftigte seine absicht, sich bis zum ende des gesetzgebungsprozesses. Aber die öffnung der zeugung unterstützte medizinische (PMA) für gleichgeschlechtliche paare scheint sie zu haben, blei-flügel : "PMA, nicht in den text, es wird wieder der nationalen ethik-Komitees, die geben muss, eine stellungnahme bis ende des jahres. [Wenn er nein sagt], ich werde seiner meinung."

  • Laizismus : ein neues gesetz

Während die frage der säkularismus war gegenstand von diskussionen in der letzten zeit, nach der absage der entlassung einer arbeitnehmerin verschleiert kinderzimmer-Baby Wolf von der Cour de cassation, der präsident der Republik hat seine bereitschaft erklärt, für die regelung der frage. Ohne die angabe der hintergrund seines denkens, sagte er : "Ich denke, dass das gesetz eingreifen muss."

  • Vereinbarungen für die teilnahme : sofortige freischaltung

Diese maßnahme richtet sich an mitarbeiter von unternehmen, die unternommen wurden, um gewinnanteile. Während diese blockiert waren fünf jahre, das staatsoberhaupt kündigte an, dass die mitarbeiter können diese beträge sofort, "ohne strafe steuer". Eine reform, die sechs monate dauert und die betrifft, die sind bis zu 20 000 euro. Nach ihm ist diese reform ein "schub" an der kaufkraft, die immer noch bescheiden.

  • Mali : entfernen sie einen teil der truppen

"Unsere ziele erreicht wurden", hat er gesagt. Bis juli, gibt es "mehr als 2 000 französische soldaten in Mali", kündigte der leiter der Staat, und mehr als 1 000 bis ende des jahres, vor mehr als 4 000 heute. "Wir haben aufgehört, eine offensive terroristen. Wir haben wieder den besetzten städten, die von den terroristen. Ich bin gegangen, um festzustellen, mir auf der stelle mit einem freundlichkeit der bevölkerung, die uns anvertraut, dass Frankreich ist ein land, befreier", sagte er der auffassung, danke für die französischen soldaten. Er räumte ein, dass die geiseln nicht ausfindig gemacht werden konnten, auch wenn der "beweise des lebens" vorgenommen wurden, für die familie, entführt. Im gegensatz dazu, das schicksal der geiseln Philippe Verdon scheint besiegelt, "elemente" der nachweis über die tatsache, dass es "könnte" und "tod".

  • Verteidigung : das budget wird nicht amputiert

Während der haushalt des ministeriums für Jean-Yves Le Drian hinnehmen musste schnitte sehr wichtig, François Hollande hat angekündigt, dass es weitergeführt wird und im jahr 2014 auf dem niveau von 2013.

außerdem, François Hollande immer noch weigert, die lieferung von waffen an die syrischen rebellen : "Es kann keine lieferung von waffen an das ende der blockade, es wird im mai, wenn es nicht die sicherheit, dass diese waffen werden von der widersprechenden ist legitim und abgeschnitten von jeder vereinnahmung terror […]. Für den moment, wir haben es nicht in dieser weise sicher, wir werden es nicht tun, solange er nicht die gewissheit, dass es heute eine kontrolle durch die opposition der situation", versicherte Hollande.

  • allgemeine Ausrichtung : "Ich habe ein cap" und "Ich habe das feste leder"

beginn der intervention des präsidenten ist die zusammenfassung einer langen ausübung erläuterung der maßnahmen, die bereits ergriffen wurden. Bestätigung von der opposition nicht zu haben, das ausmaß der krise, der präsident der Republik erkannte den ernst der lage, und es ablehnen, tun ein mea culpa : "Ich habe ein cap, wachstum, hat er gesagt. Wenn ich stellte mich vor die wahl, ich kannte die situation, die ich kannte, die krise schlug in Europa. Wie hätte ich das unterschätzt ? Wir hingegen hatten nicht erwartet, daß diese krise würde länger dauern als erwartet."

"Ich habe das feste leder, habe ich die nerven ziemlich kalt, gelassenheit, hat er geantwortet über kritik und "Holland-bashing". Im ersten sturm, ich kann nicht mit dem zug, ob ich den kurs zu ändern."

François Hollande erneuerte auch seine verheißung, umkehren, um die kurve der arbeitslosigkeit bis ende des jahres. "Das ist keine prognose, es ist eine verpflichtung und eine schlacht. Die mittel sind da", sagte er hämmerte an die getroffenen maßnahmen, wie die verträge generation und die arbeitsplätze der zukunft.

Er hat schließlich wollte zeigen eine starke position für die ablehnung der sparmaßnahmen in Europa. "Heute, verlängern die sparpolitik ist das risiko nicht zu, das defizit zu verringern und die gewissheit, daß die regierungen unbeliebt wie die populisten machen einen bissen zu gegebener zeit", hat er gesagt, bevor sie zu dem schluss : "Werden in die sparpolitik ist zu verurteilen, Europa explosion."

>> Die politische reaktionen : """Eine sendung für nichts"


Leave a Reply