Nicolas Sarkozy, der am 25 märz in Paris. Das zimmer der anweisung des berufungsgerichts Bordeaux bestätigt hat, am dienstag, 24 september, fast die gesamte prozedur in den bereich "missbrauch " schwäche" der fall Bettencourt. Die anklagen von Nicolas Sarkozy und Eric Woerth, der im verdacht, nutzte die gunst der milliardär Liliane Bettencourt sind vor allem auch bestätigt durch das berufungsgericht. In seinem urteil entschied, "unbegründet, die anträge auf erklärung der nichtigkeit formuliert von Nicolas Sarkozy" und auch zurück, "die anfragen von Nicolas Sarkozy und die aufhebung der beschlagnahmten seinen kalender". Eine kassationsbeschwerde wird eingereicht werden, gegen dieses urteil mit einer nachfrage, die prüfung sofort.

Nur die meldungen, die von einem der brachte für die prüfung, Carlos Vejarano – der intendant der insel d ‚ Arros gehören zur zeit zur familie Bettencourt -, gesammelt in gewahrsam ohne anwesenheit eines anwalts, und das abhören von gesprächen zwischen Patrice de Maistre, ex-vermögensverwalter von Frau Bettencourt, und seine anwältin, wurden storniert. Hinsichtlich der dandy François-Marie Banier, rechtsanwalt Pascal Wilhelm oder der ehemalige arbeitsminister Eric Woerth, ihre anträge wurden als "unzulässig".

>> Lesen sie unsere erläuterungen : "Affäre Bettencourt : die 10 wichtigsten protagonisten"

Hier ist also der fall Bettencourt rabatt auf die schienen, da die arbeit der untersuchungsrichter bordeaux Jean-Michel Gentil, Cécile Ramonatxo und Valerie Weihnachten freigegeben ist. "Die familie Bettencourt wartete sehnsüchtig auf dieses urteil, nach fünf jahren verfahren, sagte am dienstag morgen in die Welt Mich Nicolas Huc-Morel, der rat von Françoise Bettencourt-Meyers, der tochter Liliane Bettencourt. Er unterstützt die arbeit der ermittler und überprüft die ordnungsmäßigkeit der untersuchung." Für seinen teil, hat Mich Thierry Herzog, rechtsanwalt Nicolas Sarkozy, der sich verweigert jeden kommentar.

"ein VERSTOß gegen Das ERFORDERNIS Der UNPARTEILICHKEIT"

Die kassationsbeschwerde gebildet gestellt prüfung sollte zwingen, richter und lehrer unterscheiden sich die ausstellung ihrer vorlagebeschluss, auch wenn ihre untersuchungen abgeschlossen sind. Die staatsanwaltschaft Bordeaux war es nötig, einen nicht-ort, für HERREN Sarkozy und Woerth, in einer anklage datiert vom 28. Ein gutachten, dass die richter sind nicht verpflichtet, zu folgen.

außerdem muss man auch, um den bedarf für die ablehnung eingetragen von Patrice de Maistre und François-Marie Banier, beim präsidenten des oberlandesgerichts Bordeaux. Die beiden männer warfen insbesondere – zu viele rügen – anwalt richter Nett die öffentlichen stellungnahmen zum zeitpunkt der infragestellung der magistrat von angehörigen von Herrn Sarkozy.

In seinen antrag auf ablehnung, eingereicht am 12 september, der anwalt von Herrn Banier, Me Stein Cornut-Nette, meint der richter, "Nett" hat, über seinen anwalt verletzt seine pflicht zur zurückhaltung, wie es ist, daran erinnert der europäische Gerichtshof für menschenrechte" und sein "verhalten, das geeignet ist, zu beschreiben, dass ein verstoß gegen die forderung nach unparteilichkeit des objektiven richter".

Die richter, die nicht mehr als zwei bis zu belehren diesem ordner empfindlich – Frau Ramonatxo erhielt eine förderung im landgericht Bordeaux -, berichteten über ihre beobachtungen. Die präsidentin des oberlandesgerichts, Chantal Bussière, hat die freiheit eine entscheidung zu treffen.

know-how NICHTIG

Der zimmer-anweisung hat also insgesamt wies die argumentation, durch den rat der zwölf brachte für die prüfung im bereich "sexueller missbrauch von schwäche". Für diesen ist der know-how vom 7. juni 2011 geschlossen wurde, an der senilität von Liliane Bettencourt ab september 2006 war nichtig, und das aus mehreren gründen.

zuerst hatte, wurde durchgeführt unter der leitung der forensischen Sophie Gromb, deren nähe mit Jean-Michel Gentil (sie gehörte zu den zeugen seiner hochzeit) wurde gekündigt durch mehrere anwälte. Diese beklagen auch, dass der richter Nett gewählt hat, um ihn bei der prüfung von Frau Bettencourt, 7. juni 2011, zwei neurologen, die sich nicht in der liste der experten, die berufungsgericht Bordeaux, während eine expertin aus der feder verfügbar war, was der richter hätte nicht festgelegt.

auch immer abhängig von der verteidigung, dr. Nett wäre, einen rechtsfehler begangen, die zum zeitpunkt bedeuten Nicolas Sarkozy seine erste prüfung für den "missbrauch von schwäche", indem sie eine strafnorm nach den fakten – und strenger als die vorherige.

Während der mündlichen anhörung des generalanwalts Stein Nalbert hatte, fegte diese argumente und abgeschlossen wird die gültigkeit der know-how erfordert, dass stornierungen handlungen minderjähriger.

Lesen sie auch die reaktionen in der UMP : erste prüfung Sarkozy gebucht : die UMP prangert "elende kleine schnüre"


Leave a Reply