Alkohol sei verantwortlich für rund 49 000 todesfälle pro jahr in Frankreich und bleibt die zweite ursache für vermeidbare todesfälle nach dem konsum von tabak. Es ist die feststellung, dass eine reihe von berichten veröffentlicht am dienstag, dem 7. mai im epidemiologischen Bulletin wöchentlich (BEH) des Instituts für gesundheitsüberwachung (INVS), die details der alkoholkonsum von Deutsch. Insbesondere das PRÄPARAT ist besorgt über die zunahme von risikoverhalten bei jugendlichen und jungen erwachsenen.

>> Lesen : "Der konsum von alkohol bleibt ein großes risiko für die gesundheit in Deutschland"

  • trunkenheit schon in der schule

Wenn die ersten experimente von alkohol durch jugendliche ist oft sehr früh – vor der sechsten klasse, die verhaltensweisen entwickeln sich dann zu riskant während der college-und highschool. Durch die einbeziehung der ergebnisse von zwei untersuchungen schulen internationalen regelmäßig in Frankreich durchgeführt, die autoren des berichts zeigen eine schrittweise erhöhung der ivresses und der regelmäßige konsum von alkohol. Eine dramatische erkenntnis, wenn man bedenkt, dass mehr als die nutzungen richten sich später, desto unwahrscheinlicher ist es, dass gesundheitliche probleme oder sucht entwickeln sich wie ein erwachsener.

je älter die jugendlichen sind, mehr und mehr zu erklären, alkohol getrunken zu haben, und wurde betrunken beim vormonat. Wenn cidre und sekt bleiben privilegierte schüler, gymnasiasten, die die verlagerung schnell zugunsten der bier-und vor allem spirituosen.

  • Nach 25 jahren, einem täglichen verbrauch

Bei den jungen erwachsenen ist der tägliche konsum von alkohol ist immer noch sehr selten (2,6 %), während er steigt dann allmählich mit dem alter. Im gegensatz dazu, die bevölkerung so viele pics von alkoholmissbrauch zu verhindern und das ist fast die hälfte der 18-bis 25-jährigen gaben an, einen betrunkenen mindestens einmal pro jahr). Diese riskantem verhalten hätten sich seit 2005 ab.

studenten sind menschen, die betroffen sind, zu erklären, trunkenheit im jahr für die hälfte von ihnen. Die indikatoren über den alkoholkonsum von männern und frauen ist in der regel auch näher zu kommen.

  • risiken weitgehend ignoriert,

risiken, welche durch alkohol nicht mehr nachgewiesen werden. Eine tägliche konsum als gelegentlichen konsum zu groß beginnen mit dem "kapital " gesundheit" und können zu verschiedenen störungen im laufe des lebens. Die sterblichkeit ist besonders hoch bei männern mittleren alters.

Der konsum von alkohol während der schwangerschaft birgt auch die gefahr, die sehr wichtig für den fötus (änderung entwicklung des gehirns und eines erhöhten risikos von défficiences intellektuellen). Diese warnung ist doch ignoriert 23 % der schwangeren frauen, die erklärt haben, alkohol getrunken zu haben, während der schwangerschaft und 7%, die sagen, trinken, mindestens zwei gläser pro tag, nach studien des Inserm 2010. Das soziologische profil der frauen, die zu verdoppeln schwangerschaft und alkohol eher auf einer sozialen ebene gefördert : "verbrauch weltlichen", fasst Marie-Josèphe Holzmakrele-Cubizolles, epidemiologe und eine der autorinnen des berichts.

  • Der öffentlichen politik "wirksam"

1970, die Franzosen im alter von 15 jahren und mehr, sie tranken, die im durchschnitt mindestens 20 liter reinen alkohol pro jahr (die zahlen variieren je nach studie). Vierzig jahre später, hat diese zahl fast halbiert (so um die 12 liter pro jahr). Eine entwicklung, die man auch mit "wirksame politische maßnahmen" eingerichtet, in der europäischen Union und in Deutschland.

Zu den maßnahmen, die den effizientesten, die autoren verweisen auf "die beschränkung des zugangs zu den einzelhandel alkoholische getränke", "die stärkung der werbeverbote" und "die erhöhung der steuern auf alkohol".

Das sogenannte "krankenhaus, gesundheit, patienten und territorien" (HSPT) vom 21 juli 2009 hatte sich mit 18 jahren die grenze generelles verbot der verkauf von alkohol in Frankreich, die ohnehin früher, dass minderjährige unter 16 jahren. Ab diesem zeitpunkt ist jede person verpflichtet, den verkauf verweigern, alkohol (oder mitnehmen) einem minderjährigen unter androhung von strafverfolgung. Der bericht veröffentlicht, eine untersuchung über die anwendung dieses gesetzes in die cafés, bars, kleine geschäfte einzelhandel und mittlere und große oberfläche. Nach diesen ergebnissen erhebliche fortschritte in übereinstimmung mit dem gesetz hätten tatsachen, insbesondere für den ausschank mitnehmen.


Leave a Reply