Die arbeiter von Amiens-Nord gesperrt haben, die den zugang zu dem werk, am donnerstag, also am sitz der gruppe, Rueil-Malmaison, der richtung angekündigt, den gewerkschaften, den abschluss des verfahrens zur unterrichtung vor der schließung des standortes.

Als sie es erwartet hatte, der geschäftsführung der Goodyear hat angekündigt, am donnerstag, dem 7. november auf der tagung des zentralkomitees unternehmen (CCE) hatte sie einberufen, mit dem sitz in Rueil-Malmaison (Hauts-de-Seine) ist die letzte der verfahren zur unterrichtung und anhörung über die geplante schließung der fabrik in Amiens-Nord. Sie ist der auffassung, dass die KEK hat eine stellungnahme.

nun, eine mehrheit der abgeordneten der CCE (zwei vertreter CGT, zwei vertreter CFDT) hat noch nicht entschieden, zu glauben, das verfahren unregelmäßig. Vor allem, weil, nach diesen gewerkschaftsvertreter, 3-ausschüsse -, hygiene -, sicherheits-und arbeitsbedingungen der 4 betroffenen einrichtungen wurden nicht konsultiert werden, gültig. Klagen sind.

Auf der website von Amiens-Nord, die mitarbeiter waren in den streik am donnerstag seit 4 uhr morgens. Hundert war ressemblée vor der fabrik, indem flambieren reifen. Die atmosphäre war ruhig und unkompliziert. Nur ein polizei-auto zu sehen war weg.

"TITAN NIMMT UNS FÜR DUMM"

Die ankündigung der geschäftsleitung ist es gelungen, in Amiens bis 13 uhr in die allgemeine gleichgültigkeit. "Es ändert sich nichts", sagte ein mitarbeiter nicht Goodyear-bestellung. Das werk ist in uns."

Die mitarbeiter von Goodyear sich auf ihren kampf und gerichtliche entscheidungen zu kommen, um ihnen recht zu geben. Und egal, um ihnen die rückkehr in das spiel von kaufinteressenten Titan für die herstellung von reifen der agrarreform.

Nachdem das handtuch geworfen mit gepolter im januar für die teilweise übernahme der webseite Goodyear Amiens-Nord, Maurice Taylor, CEO des pneumaticien us, erklärte sich ende oktober bereit mieten 333 mitarbeiter 1 173 in der fabrik. Aber nach der schließung der fabrik und die entlassung aller mitarbeiter.

Lesen sie : Für den CEO Titan", der geplante kauf von Goodyear Amiens startet mit null-mitarbeiter"

vor ort, person, der nicht daran glaubt. "333 : aber wo Titan kommt diese zahl ?, startet ein arbeiter. Man kommt nicht nur ein reifen agrar-mit 333 personen. Man arbeitet in fünf teams." "Im bereich vorbereitung zum beispiel, ist man mindestens 16 teams. Auf allen drei maschinen, produzieren, kaugummi aus der rohstoffe muss drei teams mit 25 personen", erklärt ein anderer mitarbeiter.

Für die Goodyear, diese zahl zeigt, dass das projekt ist nicht glaubwürdig. "Mr. Taylor nimmt uns für narren", sagt ein mitarbeiter.

sowieso, "man geht nicht zur arbeit, für jemanden, der uns beleidigt und behandelt uns der "faulen", startet ein anderes. Zumal die arbeitsbedingungen nicht angegeben werden, die von Titan für den moment.

Lesen sie Die CGT-Goodyear Amiens-Nord, entrüstet von der "bluff" Titan

"Wenn Titan überträgt unsere arbeitsverträge, unsere erfahrungen, unsere betriebszugehörigkeit, ein reales projekt industrie, die diskussion ist möglich", sagte ein delegierter ABB. Wenn es zu liquidieren, und er soll woanders. Ich habe eine familie zu ernähren."

Eines anderen mitarbeiters, zeugnis, dass er lebt "in 100 kilometer von der fabrik". "Ich werde nicht kommen, für einen gesetzlichen mindestlohn", sagte er. Man hat die technik in die hände, ein know-how, das kann man nicht lernen in der schule. Wir arbeiten an maschinen im wert von bis zu 11 millionen euro. Für einen mindestlohn ich bevorzuge noch immer nicht über den tankwart."

"DIE LEUTE SIND am ENDE"

Aber die Picardie ist bereits ausreichend einigen zögern. "Ich würde nicht sagen, nicht sofort Titan, wenn man bot mir einen job, im voraus ein mitarbeiter. Ich arbeite seit dem alter von 15 jahren und einem halben jahr. Ich werde nicht bleiben-bis 45-jährigen an, mich zu drehen und den daumen."

Aber das alles, die mitarbeiter nicht wollen, zu denken, für den moment : "Das ziel heute ist die erhaltung aller arbeitsplätze. Man wird seinen kämpfen bis zum ende."

Die parole ist : "ohne gewalt, ohne zu brechen". "Wenn man groß-und kleinschreibung sowieso gibt es, die zahlen wie alle anderen", erklärt Michael mallet, delegierter des personals ABB. Selbst ist teil der vier beschäftigten einberufen. februar 2014 durch die justiz, um gewalt gegen die sicherheitskräfte bei einer demonstration, die anfang jahr, in Rueil-Malmaison.

Aber, wenn morgen die kündigungsschreiben an die geschäftsführung der Goodyear die delegierten sind nicht sicher steuern zu können, diejenigen, deren nerven craqueraient.

"Die leute sind am ende", sagte ein mitarbeiter. Wenn die buchstaben gehen, ich habe angst, dass es der selbstmorde", fürchtet er. "Es wird Bagdad", befürchtet einen anderen mitarbeiter. "Seit monaten, zwei oder drei mal pro woche nehme ich im krankenhaus beschäftigten von Goodyear, die haben], den platinen", sagt ein taxifahrer.


Leave a Reply