Issa Hayatou, den 11. november in Kairo.

Der Confédération africaine de football entfernt, am dienstag, 11 november, der organisation der Afrikanischen nationen-Cup 2015 in Marokko, forderte eine verschiebung von furcht des Ebola-virus. Bleibt die frage, wo das turnier ausgetragen wird.

Warum die CAN-2015 streitet sich nicht in Marokko ?

Marokko, ursprünglich geplant für die organisation der CAN-17. januar bis 8. februar 2015, teilte am 10 oktober, er wolle um ein jahr verzögern wettbewerb, ursache für die ausbreitung des Ebola-virus, die fast 5 000 toten in West-Afrika (vor allem in Liberia, Sierra Leone und Guinea).

Dienstag, 4. november, der Confédération africaine de football (CAF) wurde beibehalten, um das ereignis zu den vorgesehenen zeitpunkten, und hat ein ultimatum von vier tagen im königreich marokko, damit er wieder auf seine entscheidung. In der folge eröffnete die kampagne für die akkreditierung von journalisten auf seiner website. Die CAF stützte sich auf einen bericht, herausgegeben von der weltgesundheitsorganisation (WHO) befürwortet die organisation des wettbewerbs in Marokko. Sie betonte auch, dass das wirtschaftliche gewicht der in der afrikanischen königsklasse. « Es geht um das überleben der CAF », sagte Konstant Omari, mitglied des executive committee.

Lesen : Marokko privaten Afrika Cup 2015

Samstag, 8. november, Marokko blieb lagerten auf seiner position, die besagt, dass er sich wünsche noch organisieren können, aber nicht zu den vorgesehenen zeitpunkten », das könnte folgen für die langen juristischen tauziehen um die anzeige zwischen der instanz afrikanischen und das reich. Denn drei tage später, als man erwarten konnte, hat der vorstand der CAF, traf in Kairo, der ansicht, dass diese anfrage von " report « war die ablehnung organisieren den wettbewerb » und beschlossen, dass « die nationalmannschaft Marokko [qualifizierten office als gastland] war disqualifiziert ».

■ Die entscheidung in Marokko ist es fragwürdig ? Ebola ist es der einzige grund ?

als rechtfertigung Für ihre wahl, Marokko hat angekündigt, dass es immer « die frage sanitäre sportliche herausforderung ». Diese wahl kann verstehen, auch wenn eine Afrika-Cup nicht entwässert nie hunderttausende von fans, im gegensatz zu einer wm, zum beispiel. Der FAK hat gegenüber der zwei argumente : die tatsache, dass Royal Air Maroc (RAM), die nationale fluggesellschaft, betreute seine flüge « solidarität » in den betroffenen ländern durch das Ebola-virus, sondern auch, dass Marokko und heißt seit mehreren monaten die spiele und training der nationalmannschaft von Guinea.

Guinea ist zudem das einzige land unter den drei mehrheitlich mit dem virus infiziert – wahrscheinlich noch die qualifikation für den wettkampf. Schließlich ist die entscheidung in Marokko kann angefochten werden, weil das königreich begrüßt die vom 10. – 20. dezember die Fifa-klub-weltmeisterschaft, einen monat vor der CAN.

Der algerische zeitungen haben über die angst vor Marokko zu beseitigen, die vorzeitig in den wettbewerb und die gefahr der entstehung eines traumas in der bevölkerung, wie in Brasilien bei der letzten Weltweit. Aber diese hypothese erscheint nicht ausreichend, um den antrag zu begründen von den marokkanischen behörden.

Eine absage der CAN-ist das möglich ?

Nein. Der 30-edition wird beibehalten, wie sie immer war, seit 1957, dem datum der erstellung der prüfung im Sudan und trotz der bewegten geschichte des kontinents. Issa Hayatou, mächtigen präsidenten der CAF, der hat noch wiederholt dienstag, 11. november in Kairo : « Alles, was ich sagen kann, ist, dass diese fifa konföderationen-Pokal statt irgendwo… und es muss unbedingt spielen zwischen dem 17. januar und 8. februar. »

Wenn die CAN möchte unbedingt auf die einhaltung der geplanten termine, es ist nicht drängeln, ein kalender der fußball-bereits sehr geladen, aber auch um glaubwürdigkeit bei seinen finanziellen partnern, darunter Orange (haupt-sponsor der prüfung) oder BeIN Sport (wer hat die übertragungsrechte für die Maghreb-staaten und dem Nahen Osten).

der CAF, das risiko zu verschieben, war die konkurrenz in anderen ländern organisatoren missbrauchen anfragen report für die nächsten ausgaben. « Es wäre glaubwürdiger, sagte Issa Hayatou. Das ist es, was ich gesagt habe, die Marokkaner. Wir können nicht unterschreiben unser todesurteil. »

■ CAN hat er bereits ausgetragen wurde, in einem anderen land als dem ursprünglich geplant ?

" Ja. 1996, Kenia sollte organisieren die probe. Aber zwei jahre vor dem anpfiff, sagte er pauschalpreis wegen der verzögerungen bei der verwirklichung ihrer infrastruktur. Im jahr 2013 ist die Libyen sollte beauftragt werden, die veranstaltung. Aber aufgrund der politischen und militärischen instabilität, die nach dem tod des oberst Gaddafi, der organisation wurde ihm entzogen. In beiden fällen ist südafrika, der gedient hat, back-up-plan an die familienausgleichskasse.

Wo könnte, halten sich die CAN-2015 ?

Zu ersetzen, die Marokko in weniger als zwei monaten, muss eine nation, die bereits mit infrastruktur (mindestens vier große stadien) und erfahrung in der organisation von großen veranstaltungen. Südafrika ist zuerst erschienen als kandidat der richtige ist, einmal mehr. Aber seine minister für sport hat geschworen, dass aus budgetären gründen war es nicht nötig, zählen dieses mal auf die Nation, der arc-en-ciel.

Sein amtskollege Ghana, anderen ländern zu empfangen, das ereignis, dann ist das echo. Nigeria hätte die mittel, dieses turnier zu organisieren, aber auch die unsicherheit seiner großen ballungszentren (Lagos und Abuja) und die angriffe der bewaffneten gruppe Boko Haram im norden des landes, wirken sich auf die bewerbung des Afrika-champion-titel.

Nigeria, Afrika-champion-titel, ist auf die ränge für die organisation der CAN-2015, aber die terroristischen anschläge von Boko Haram spielen nicht zu seinen gunsten.

Eine spur angolanischen ist auch ein thema. 2010, CAN gab gespielt worden, aber die transport-probleme, die schlagen, das land, hinzugefügt, um den exorbitanten preisen, die sind geübt in Luanda, der hauptstadt, sind starke bremsen. Bleibt Ägypten, ein ernsthafter kandidat. Die organisation einer solchen wettbewerb wäre die möglichkeit für das land, ihr internationales ansehen zu verbessern, schaden durch die repressive politik der derzeitigen regelung.

Die CAN-2015 könnte auch sein, die gemeinsam von zwei oder sogar drei ländern, auch wenn diese lösung nicht die lieblings-CAF. Ein ticket zwischen Gabun und äquatorial-Guinea, gäste, 2012, kann im notfall, erweisen sich als eine option glaubwürdig.

LCAN kann organisiert werden außerhalb des afrikanischen kontinents ?

derzeit keine hypothesen auszuschließen. Katar, organisator der wm 2022, interessiert ist. « Katar ist bereit, um all die hilfe, die gefragt wird, offiziell, um platz für die CAN-2015 », sagte der scheich Hamad bin Khalifa Ben Ahmed Al-Thani, präsident des verbands der katarischen, was einen widerspruch zu den äußerungen der standby-vize-präsident.

Wann wird bekannt, dass der name des landes veranstalter ?

Issa Hayatou versicherte, dass der beschluss gefasst, « in zwei oder drei tagen », die zeit, um alle bewerbungen. Der name des landes, der gastgeber der 30ten ausgabe des CAN wird so vorgestellt, bevor sie ende der woche.


Leave a Reply