Charles Pasqua ist längst besetzt einen führenden platz in der politik. Es liegt eine ebenso einzigartige, in das leben der justiz. Der ehemalige minister des innern vereint die strafverfolgung : mittäterschaft und hehlerei missbrauch von gesellschaftsvermögen, veruntreuung, illegale finanzierung des wahlkampfes, einflussnahme und korruption. Die ordner, in denen er wird in frage gestellt, beziehen sich sowohl auf die casinos, immobilien, Hauts-de-Seine, den verkauf von waffen oder barrel öl ("Öl für lebensmittel" im Irak). Zeit sorgte in der rechtssache Elf, er profitierte von einem nicht-ort, der im dezember 2002. Bleiben sieben fälle, in denen keine oder nicht, ist zur zeit gegenstand eines rechtskräftigen urteils. Drei jahre haft auf bewährung und 150 000 euro geldstrafe waren erforderlich, gegen ihn im februar 2009 nach ablauf der vier monate verhandlung der Angolagate, dessen urteil wurde absichtlich, den 27. Die einzige verurteilung gegen sie – im märz 2008, 18 monate haft auf bewährung für illegale finanzierung des wahlkampfes – gibt anlass zu der berufung, das sich geöffnet hat, mittwoch, den 6. mai in Paris.

Am gleichen tag lernten wir die rücksendung von Charles Pasqua, die vor dem Gerichtshof der Republik (CJR), einzige gericht die befugnis übertragen, die anträge prüfen auf die geltung der minister bei der wahrnehmung ihrer aufgaben. Ihm wird vorgeworfen, den straftatbestand der bestechlichkeit im zusammenhang mit der genehmigung für den betrieb des casino-Annemasse (Haute-Savoie) gewährt einen seiner freunde, der ermordet wurde, seit, in der gerechtigkeit bei verdacht auf eine gegenleistung illegale finanzierung der wahlkampagne.

Die anderen beiden ordner, in denen es zurückgegeben, um komplizenschaft oder hehlerei missbrauch von sozialen gütern betreffen, provisionen davon profitierten ihrer nähe, die anlässlich der verlegung des sitzes der GEC-Alstom und der export von waffen der Sofremi, eine gesellschaft, die dem ministerium des innern. Diese beiden fälle wurde der einzige sohn des ehemaligen ministers, Stein Pasqua, eine rechtskräftige verurteilung zu einem jahr gefängnis im september 2008 und eine weitere, bis 18 monaten haft verurteilt, von denen er berufung ein.

verfassungsbeschwerde

Alle diese tatsachen reichen zurück bis fünfzehn jahren, wenn Herr Pasqua war innenminister in der regierung von Edouard Balladur, die zwischen 1993 und 1995. Das gerichtsverfahren wurde der richter Philippe Courroye, geöffnet wurde vor sechs jahren. Es dauerte vier weitere an den generalstaatsanwalt der Cour de cassation erfordern, im oktober 2008, die verweisung von Herrn Pasqua vor der CJR. Und sieben weitere monate benötigt wurden abschluss der ermittlungen. Aber es ist noch nicht vorbei. Der anwalt von Herrn Pasqua, Mich Lev Forster, hat in der tat getan zu wissen, mittwoch, 6. mai, dass er hinterlegt hatte verfassungsbeschwerde gegen diese entscheidung der rücksendung. Dies sollte noch ein paar monate, am besten bis juli, im schlimmsten fall bis september. Wenn die rechtsmittel werden zurückgewiesen, die CJR wird endlich eingabe. Aber es wird immer noch nicht fertig. Er wiederkommt, dann präsident des rechnungshofes, Henri-Claude Le Gall, vereinbaren sie einen termin für die führung eines prozesses auf die dauer von mindestens drei wochen unter berücksichtigung der beschäftigung in der zeit der zwölf gewählten parlamentarier – abgeordneten und senatoren -, die sie bilden. Im herbst, über die prüfung des entwurfs des haushaltsgesetzes, ist ausgeschlossen. Noch ein weiteres problem lösen, die suche nach einem gerichtssaal verfügbar am Palais de justice in Paris, die CJR als ohne. Und es ist abzuwarten, die gerichtsferien. Diese Weihnachten office auseinander und beziehen sich daher in den folgenden, im frühjahr 2010. Charles Pasqua dann wird 83 jahre alt.


Leave a Reply