am ende Jedes monats, dieser pressemitteilung spannung erwartete kommt in die mailboxen der redaktionen. Mit hilfe von grafiken, mittlere und kleine erklärungen, den arbeitsminister Michel Sapin bietet von dort aus seine eigene analyse der entwicklung der zahl der arbeitslosen (langzeitarbeitslose, jugendliche unter 25 jahren, etc).

Der dokumente, die besonders beobachtet, die im laufe des jahres 2013, in dem François Hollande versprochen hatte, « die umkehrung der kurve » der arbeitsuchenden. Ein versprechen, mit dem die minister mussten sich behelfen, in den medien. Analyse von zwölf monaten nach mitteilung des ministeriums für arbeit.

Lesen sie unsere analyse auf die aktuellen arbeitslosenzahlen François Hollande ist es nicht gelungen, die arbeitslosigkeit zu senken

  • januar bis april : halten in der zwischenzeit gut

nach der sommerpause 2012, François Hollande hatte sich auf eine « umkehrung » der kurve « in einem jahr » – vor der rückgabe am ende des jahres 2013. Außer, dass das jahr startet schlecht, mit preissteigerungen, die mittleren 35 000 arbeitslosen, die zwischen januar und april. Die monate märz und april sind besonders schlimm (+ 36 900 und + 39 800). Das ministerium für arbeit gilt also zu zeigen, dass dieser trend geht zurück auf die präsidentschaft von Nicolas Sarkozy. « Diese situation ist das ergebnis einer kontinuierlichen anstieg seit fünf jahren (fünfzig-acht monaten stiegen im laufe der letzten sechzig monate in die kategorien A+B+C, fünfzig-zwei monate in der kategorie A) », erklärt der pressemitteilung märz. « Massenarbeitslosigkeit, ist also in Frankreich, eine positive tendenz, die es braucht, stürzen », erinnern an die anlage und dienstleistungen des ministeriums, die dieser satz ein element der sprache wiederholt jede pressemitteilung.

Die idee ist so zu halten, sowie die politischen maßnahmen der regierung, insbesondere die arbeitsplätze der zukunft, die verträge von generation oder auch der plan zur sicherung der beschäftigung, lesen sie in der Versammlung. « Mit ihrem aufstieg in den kommenden monaten ist nun die große herausforderung für alle akteure vor ort », heißt es in der pressemitteilung. märz, während der februar mobilisiert die verwaltung betonte, «die verstärkung von 2 000 zusätzlichen mitarbeitern in unbefristete der bundesagentur für arbeit ». Halten und zu mobilisieren, in der zwischenzeit zeichen der hoffnung.

Lesen sie zeugnisse von arbeitslosen : bundesagentur für arbeit : « Das schlimmste ist das unverständnis »

  • Von mai bis juli : einige lichtblicke, sondern eine düstere zukunft

der anstieg Der zahl der arbeitslosen, weniger stark im monat mai. Diese relative flaute ermöglicht Michel Sapin rühmen, eine regierung « auf einem guten weg ». « Nach dem starken anstieg in den ersten vier monaten des jahres 2013 und ist mit einem anstieg der arbeitslosigkeit seit fünf jahren diese moderaten anstieg der zahl der arbeitslosen, bestätigt eine verbesserung bei der arbeitslosigkeit », heißt es in der pressemitteilung. mai des ministeriums, die besonders auf die guten zahlen der jugendarbeitslosigkeit geholfen, durch die arbeitsplätze der zukunft (- 0,5 % im mai um 0,3% im juni und – 0,8 % im juli). « Die umkehrung der kurve der jugendarbeitslosigkeit ist bereits verpflichtet », sagt das ministerium.

pressemitteilungen beschreiben dann eine regierung in aktion, über die bewegungen des ministers und François Hollande auf dem grundstück, z. b. in Dünkirchen « treffen der akteure der wirtschaft ». Eine möglichkeit geben die überbrückung der « schwellenwert von 40 000 arbeitsplätze der zukunft», unterzeichnet während die kritik an diesem gerät, die mühe hat, sich zu entfalten erscheinen in den medien.

Im hochsommer, und die wirtschaftlichen prognosen weltweit zum ende des jahres sind schlecht. In der umgebung des präsidenten der Republik, so spricht man von weniger als umkehrung der kurve, dass das erreichen eines « kaffee » am ende des jahres. Die idee ist dann der « stabilisierung » der kurve. In einem seiner mitgeteilt, Michel Sapin wirft sich ihm bereits in 2014. « Der präsident der Republik forderte verlängern sie die positive dynamik in 2014, nachdem die verhandlungen über die reform der beruflichen bildung », erinnert sich der pressemitteilung mai. « Es ist die kombination einer mobilisierung starke kurzfristige reformen ausmaß, dass es uns gelingen wird, umzukehren und nachhaltig die kurve der arbeitslosigkeit », sagt dann Michel Sapin.

  • August : die richtige überraschung, bevor der große fehler

Schließlich eine sehr gute nachricht. « Die zahl der stellensuchenden sank im august bestätigt, ist die allmähliche verbesserung der arbeitsmarkt, die seit mehreren monaten. (…) Es ist das erste seit april 2011 », freut sich das ministerium, die hat was freuen, da die bundesagentur für arbeit anzeige zu 50 000 arbeitssuchende weniger, ein rückgang von 1,5 %. Aber Michel Sapin, die sich voraussichtlich bis herbst kompliziert, fällt nicht in die siegesfreude. "In zeiten der wirtschaftlichen erholung ist es üblich, zu beobachten, eine gewisse "volatilität" der arbeitslosenzahlen von einem monat auf den anderen. Ein rückgang im august nicht ausgeschlossen werden kann, eine erhöhung der folgenden monat. Die ergebnisse eines monats sind nicht auf eine wende », schreibt der minister, begrüßt die guten zahlen der jugendarbeitslosigkeit, fallen für den vierten monat in folge. « Bei der jugendarbeitslosigkeit, die inversion der kurve ist bereits realität », schließt Herr Baum.

ein Paar tage später, die der bundesagentur für arbeit zeigt, dass die ersten zahlen bekannt sind nicht die guten, verursacht durch einen fehler bei SFR (statt 50 000 arbeitslose in der A-kategorie und weniger, das ministerium spricht dann « zwischen 22 000 und 29 000 ». « Die ministerin für arbeit bedauert, dass der bundesagentur für arbeit nicht in der lage zu erkennen echtzeit-vorfall », kritisiert das damalige ministerium, bevor positiver : « Michel Sapin betont, dass – auch nach berücksichtigung der auswirkungen dieses vorfalls – die verbesserung der lage auf dem arbeitsmarkt hat sich bestätigt, im august. (…) Die ermittlung der noch nie die umkehrung der kurve der arbeitslosigkeit bis ende des jahres. »

  • Von september bis dezember : positiver jahr sägezahn

Das ende des jahres ist in einer schwierigen zeit für die mitteilung des ministeriums. Die gute nachricht ist, (- 20 500 arbeitslosen im oktober) folgen schlechte anzeigen (+ 17 800 arbeitslose im november). Daher ist es schwer, sprechen von einer inversion erfolgreich, da der rückgang soll wirksam sein, die über mehrere monate in folge. Michel Sapin bevorzuge daher glätten die ergebnisse. « Genossen, nicht auf die zahlen von nur einem monat, aber über einen zeitraum von mehreren monaten ist die umkehrung der kurve der arbeitslosigkeit zeichnet sich ab : – 3 500 pro monat im durchschnitt der letzten drei monate, nach + 5 500 im dritten quartal, + 18 270 im zweiten quartal und + 33 070 mit dem ersten », analysiert er im oktober.

Im november, ist es wieder die gleiche berechnung mit den gleichen worten, während der anstieg ist zurück, lieber projizieren 2014. « Hinter der letzten ziffer 2013 zu kommen, es ist der kampf der umkehrung nachhaltige, monat für monat, er muss gewinnen 2014 », erläutert Michel Sapin, die an diesem wochenende sprach arbeitslosigkeit « weg der stabilisierung ». Eine möglichkeit der vorbereitung der öffentlichen meinung im letzten pressemitteilung die zahlen für 2013. Veröffentlicht am montag, dieses dokument formalisiert ein « ergebnis, und es ist noch nicht die trendwende erwartet ». Anders gesagt, ein versprechen nicht gehalten.


Leave a Reply