Daniel Cohn-Bendit, im europäischen Parlament in Straßburg am 6. februar.

Daniel Cohn-Bendit nicht wird sich nicht bei den europawahlen 2014. Aber mdep, vorsitzender der fraktion der Grünen, will jedoch kämpfen gegen die senkung des eu-budget beschlossen, die von den siebenundzwanzig am 8. februar.

Lesen sie das vollständige interview in der zone abonnenten : Cohn-Bendit : "Holland gesehen hat, konnte er nicht viel" auf europäischer ebene

glauben sie, Dass sie in diesem kompromiss haushalt ? Konnten sie nicht das stimmen ?

" Dieses budget ist rückläufig, konservative und intensiviere die fehler der europäischen haushalte ohne vision von Europa. Es entspricht nicht der notwendigkeit, die wirtschaft anzukurbeln und Europa. Die Staats-Zwanzig-Sieben verteidigung der nationalen interessen und nicht eine kollektive vision allgemeinen europäischen interesse. Dies wirft die große mehrheit der abgeordneten des europäischen parlaments. Es gibt also große chancen, dass das europäische Parlament lehnt dieses budget, so dass es nicht in kraft treten kann.

Was haben sie jemals daran gedacht, die französische position ?

Ich glaube, dass François Hollande hat einen fehler macht, sagt, es sei ein guter kompromiss. Es ist ein fauler kompromiss. Das problem ist, zu wissen, wenn ein anderer kompromiss möglich war. Ich weiß es nicht. Aber es wird benötigt, um eine andere form der eu-budget, das auf der eigenen ressourcen, auf eine eu-steuer und nicht mehr auf der nationalen beiträge. Letztere liefern die macht der nationalen egoismus und nicht in eine europäische vision.

Gibt es in dieser sache eine achse Berlin-London ?

Es gab eine harte linie Cameron-Merkel. Italien und Frankreich haben versucht zu widerstehen, aber es gab eine dampfwalze in der logik der zwischenstaatlichen institutionen wie sie existieren. Der präsident des europäischen Rates ist nur eine marionette : Herr Van Rompuy hat ausgeführt, den willen von Frau Merkel und Herr Cameron, ohne ihnen gegen eine europäische vision. Man muss auch daran erinnern, dass Frau Merkel, Herr Cameron und Van Rompuy sind leute von rechts.


Leave a Reply