heute müssen unternehmen tun, jeden monat, um die dreißig, aussagen, die sich in der Urssaf, der bundesagentur für arbeit, bildungsträger...

Die frage der kosten der arbeit wieder in der politischen diskussion. Wenn das lager von François Hollande, der distanzierte sich bisher mehrere quellen deuten darauf hin, dass die spur einer übertragung von belastungen der unternehmen an, dass die steuer würde gut zu der studie.

François Hollande sprach die frage in seiner rede zur eröffnung der konferenz sozialen, montag, 9. juli, als er sagte : "Machen sie wiegen allein die arbeit die kosten für unsere sozialausgaben ist nicht der richtige weg, den langfristigen finanzierung." Ein satz, der könnte auf den ersten blick paradox, während der kandidat Hollande verzichtete mordicus soziale MWST., die Nicolas Sarkozy zu stimmen. Eine maßnahme, bei der der sozialist hat versprochen, aufgehoben werden. Um besser zu verstehen, diese debatte, die mag dunkel, einige elemente verständnis.

1/ Was ist die debatte über die kosten der arbeit ?

Die frage war eine der herausforderungen der präsidentschaftswahlen : wie verbessern wir die compétitivé von Frankreich, seine fähigkeit, bei der ausfuhr von erzeugnissen oder bei der gewinnung unternehmen auf dem boden ? Für einige, die antwort liegt vor allem in den kosten der arbeit, als zu hoch in Deutschland. Wenn die relevanz dieser frage der kosten der arbeit und ihre bedeutung für die wettbewerbsfähigkeit, zu diskutieren, zu einer reihe von ökonomen, wie z. b. der Kreis der ökonomen sind überzeugt, dass wir es weiter beleben, und damit das wachstum.

Nach dieser argumentation über die kosten der arbeit ist, desto weniger wird es interessant zu produzieren, die auf nationalem boden, anstatt ins ausland zu verlagern. Auch diese kosten neigt auch dazu, sinken die margen der unternehmen, die begrenzung grundsätzlich ihre fähigkeit, investitionen und damit wachstum.

Mehrere indikatoren messen die kosten der arbeit. Insbesondere die lohnkosten fahrplan, der fasst alle aufwendungen eines arbeitnehmers (lohn-und nebenkosten) pro stunde. Diese grafik aus einer studie des Insee zeigt, dass die kosten pro arbeitsstunde im verarbeitenden gewerbe und im dienstleistungssektor in Deutschland befindet sich auf einem niveau ziemlich hoch, auch wenn es sehr ähnlich ist, die Deutschland für industrie, im gegensatz zu einer weit verbreiteten ansicht.

Diese daten können gelegentlich abweichen andere studien, wie die von der OECD, die marke einen größeren unterschied in Frankreich-Deutschland, insbesondere, da sie zählt die tage frei.

Einige argumentieren, dass die kosten der arbeit ist nicht zentral in das problem der wettbewerbsfähigkeit in Frankreich, unterstrich die bedeutung der platzierungs-industrie von den einzelnen ländern. Deutschland exportiert anzahl der produkte "spitze" (maschinen, werkzeuge,…) oder die nische, wäre weniger behindert durch einen hohen arbeitskosten in Frankreich, weniger gut positioniert auf diesen märkten.

jedenfalls, für die befürworter einer senkung der arbeitskosten, dann stellt sich die frage der mittel, es zu erreichen. Und deren folgen.

2/ Was bedeutet "übertragen die lasten" ?

Die lösung, die so oft beschworene für die senkung der arbeitskosten pro stunde ist zu entfernen, um den unternehmen einen teil der beiträge, die sie zahlen für die einzelnen mitarbeiter. Nach einem bericht der Schatz, diese stellen für die unternehmen mit ca 43,75% des bruttolohns in Frankreich, ohne zu zählen, CSG und RDS etwa doppelt so hoch ist als in Deutschland (21,03%).

Diese kosten bezahlt, die unternehmen und die beschäftigten, finanzieren wichtig, den sozialen schutz der französischen versicherung, arbeitslosen -, renten -, kranken -, zweig der familie… doch mehrere faktoren (alterung der bevölkerung, arbeitslosigkeit) zu machen, dass die notwendigkeit für die finanzierung der sozialen sicherung tendenziell zunimmt, während der internationale wettbewerb zwingt die unternehmen zu kämpfen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Seit mehreren jahren stellt sich daher die frage, ob eine änderung der bemessungsgrundlage der finanzierung des sozialen schutzes, mit beitrag von einkommen aus anderen quellen, wie die MEHRWERTSTEUER oder die welt der finanzen. Es ist aus diesen überlegungen entstand die idee, verabschiedet im jahr 2012 von der rechten seite – aber die linke hat versprochen, zu entfernen – eine "social MEHRWERTSTEUER", d. h. eine erhöhung der mehrwertsteuer, die jeder zahlt, was er verbraucht, um eine senkung der sozialabgaben der unternehmen.

3/ was ist der CSG und wie werden sie erhoben ?

Zusätzlich zu den "social MEHRWERTSTEUER", die andere spur auf dem tisch, ist die einer ähnlichen mechanismus, aber abzielt dieses mal der CSG. Wurde 1990 von Michel Rocard, um einen beitrag zur finanzierung der sozialen sicherheit, die contribution sociale généralisée trifft nicht die arbeitgeber, sondern auch alle anderen arten von einkommen, löhne und gehälter, aber auch die kapitalerträge und dividenden, oder noch prämien, zulagen und entschädigungen.

Die CSG ist eine steuer, die auf breiter basis, da es betrifft alle einkommen. Darüber hinaus ist er entnommen, die an der quelle. Sein satz war von 1,1% im jahr 1990, hat beständig steigend. Es ist heute von 7,5% der einkommen, der 8,2% auf kapitaleinkünfte, und 6,6% auf die einkommen der rentner und invaliden, oder 9,5% für die einnahmen des spiels (eine steuerbefreiung vorgesehen ist, um die niedrigen einkommen ersatz wie RSA).

Seit ende der 1990er-jahre ist die CSG ist mittlerweile zu einer quelle von einkommen wichtiger als die steuer auf das einkommen, das zeigt dieses diagramm auszug aus dem buch "Für eine revolution steuer" (Seuil, januar 2011), Thomas Piketty, Camille Landes und Emmanuel Saez, wurde eine fusion der einkommensteuer und der CSG in eine einzige steuer kommissioniert und an der quelle, projekt, dass François Hollande hat lange getragen, bevor sie aufgeben, in der umsetzung zu beginn seiner amtszeit.

Die CSG verhielt, 2011, 88,6 milliarden euro, laut Insee-das ist mehr als die steuer auf das einkommen (50,6 milliarden euro) und mehr als doppelt auf die körperschaftsteuer (41,9 milliarden), laut Insee. Die grafik unten, gebaut aus den daten des Insee, stellt die wichtigsten steuern in Frankreich. Wie man sieht, ist die CSG (hellgrün) ist ein wichtiger teil des gesamten.

Wichtigsten steuern bezahlt in Deutschland im jahr 2011 (Insee)

4/ Was ist der unterschied zwischen der CSG und soziale MWST.?

Die lage, verteidigt von Nicolas Sarkozy ging es um eine erhöhung der MEHRWERTSTEUER zum ausgleich anspruchs-und arbeitgeberbeiträge. Gold, die MEHRWERTSTEUER der konsum, das heißt, die ganze welt, die reichen und armen, in der gleichen weise (auch wenn es unterschiedliche sätze der MEHRWERTSTEUER, der großteil der produkte ist mit dem steuertarif besteuert "normal" (19,6%).

Der CSG, sie bezieht sich auf die einkommen im allgemeinen, und nicht in genau der gleichen weise nach kategorien (siehe kasten). Ein fall von schule oft zitiert ist, dass rentner, die weniger zahlen, CSG, dass die aktiven. Eine einfache angleichung der renten auf der zinssatz von 7,5% bezögen sich auf 3 milliarden euro pro jahr, so die ökonomen.

ein weiterer vorteil der CSG ist eine steuer, die auf breiter basis : CSG zusätzliche darstellt, zwischen 10 und 13 milliarden euro, unabhängig von der höhe, dass Nicolas Sarkozy zählte zu übertragen MWST.

auf der anderen seite der CSG-taste einkommen, also die menschen, und nur die Franzosen, während die MEHRWERTSTEUER auch die importe. Das argument ist die politik und wurde von den befürwortern der social MEHRWERTSTEUER. Umgekehrt erhöhen die CSG-aktien bezahlt, die von den aktiven würde sich durch eine verringerung des nettoeinkommens, sofort sichtbar auf der karte zahlt. Eine folge schwer zu akzeptieren ist politisch.

ein weiterer wichtiger unterschied zwischen CSG-und MWST-bemessungsgrundlage betroffen : die CSG trifft auch auf die erträge des kapitals, während die MWST-taste verbrauch. Aber diese kapitalerträge und wiegt nicht mehr als 12% des gesamten erlös der CSG, nach einem bericht senats. Beschränken sie sich auf eine erhöhung der MEHRWERTSTEUER auf diese einnahmen wäre a priori nicht ausreicht, um die finanzierung eine verlagerung von lasten geeignet, ändern und nachhaltig die wettbewerbsfähigkeit französischer unternehmen.

in diesem stadium die regierung hat nicht aufgehört zu einzelnen track. Noch ist alles offen : wird der transfer-t-er nur auf die arbeitgeberbeiträge, oder wird er auch einen teil der sozialversicherungsbeiträge in höhe ? Andere frage : ist der verschmelzungsplan oder angleichung der steuer auf das einkommen und die CSG getragen von François Hollande wird er statt ? In diesem fall wird die CSG würde im prinzip schrittweise und mehr proportional als heute.

Eine andere möglichkeit gibt es auch : erstellen einer besteuerung kohlenstoff zu besteuern, die importe. Ein geplantes vorhaben auf europäischer ebene, sondern, dass François Hollande sprach sich ebenso für Frankreich. In allen fällen wird diese reflexion sollte sich noch bis 2014.


Leave a Reply