Das schiedsverfahren wurde im letzten moment, gegen 16: 15 uhr dienstag, 17 februar, vor, dass der ministerpräsident beträgt der tribüne der Nationalversammlung, bei einem telefonat zwischen Manuel Valls und François Hollande. Die letzten zählungen erfolgen, die von den vertretern der exekutive berichteten, die mehrheitlich aus einem halben dutzend stimmen für das gesetz, Macron, aber der Elysée-palast und Matignon haben es vorgezogen, die sicherheit in der verantwortung der regierung zu diesem gesetz. « Man war der meinung, dass es in der spielraum für fehler. Es war ein wagnis und risiko », fasst eine in der nähe des präsidenten.

Die teams der chef der staatskanzlei, des ministerpräsidenten und des ministers für wirtschaft folgten fast seit einigen tagen die « zählung » – spezialisten, verfügten prognosen extrem eng. Aber am dienstag morgen, die gefahr einer abstimmung negativ präzise. « Es ist erschienen die konten, die gebildet werden, dass es ein risiko zu groß, dass der text nicht gestimmt », sagt ein berater. Unterwegs im Elsass, wo er besuchen sie das jüdische friedhof geschändet Sarre-Union (Bas-Rhin), François Hollande hat Manuel Valls am telefon. Sie beschließen, um dem ministerpräsidenten die möglichkeit, sich artikel 49-3 der Verfassung, die einberufung einer ministerrat, die außerordentliche 14: 30 uhr. Diese dauert weniger als eine viertel stunde.

Lesen sie die analyse : Durch 49-3, die regierung geht in kraft, ohne zu spielen, seine haut

« Eine markierung des fünf »

Die exekutive wird sich noch fast eine stunde und dreißig, um sich eine letzte chance geben, davon zu überzeugen, die widerspenstigen, die vor der entscheidung für ein « 49-3 ». Wie bereits von der premierminister der tribüne, die regierung will betonen, dass es zeit zum Parlament, um den streit nicht die kritik, die bereits zeigen eine passage in kraft.

« Der präsident vertritt die auffassung, dass dieses gesetz ist ein marker der präsidentschaft, eine verjüngungskur für die gesellschaft und die wirtschaft, und er brauchte nicht mehr zu zögern nach der überaus reichen, sagt man im Elysée-palast. Es wird geschätzt, dass die debatte hat wirklich nehmen können, alle seine rechte. Macron verbrachte zeit undenkbar sitzung. Man lenkt, lenkt man dieses land ist man nicht in die politische psychologie noch in die zustände der seele, und wir voraus. »

die andere kritik, die sicher zu üben gegenüber der macht, die ein eingeständnis von schwäche und eine mehrheit chagrinleder, die exekutive zurück zur abstimmung geplant, am donnerstag auf der misstrauensantrag haben warenzeichen der UMP und der UDI : « gäbe es keine mehrheit, würde die regierung gestürzt. Wir haben die möglichkeit das zu überprüfen, mit dem misstrauensantrag gegen die regierung », gleitet ein berater. Der präsident, läßt seinen premierminister sorgfalt steuern, operationen, hat seinen anteil nicht erwartet, sich zu äußern.

Lesen sie entschlüsseln-top-boxen : Der einsatz von 49-3 : gebrauch weit verbreitet unter der fünften Republik


Leave a Reply