Der berühmte britische marke ist unterm pavillon indischen seit fünfundvierzig jahren. Aber, mode, vintage helfen, ein forschungs-öffnet sich in England.

Royal Enfield Bullet

es ist noch nicht eine verlagerung, sondern es ist eine unerwartete rückkehr zu den quellen. Die marke Royal Enfield, unterm pavillon indischen nach einstellung der tätigkeit der muttergesellschaft britische, es gibt vierzig jahre alt, hat soeben die eröffnung ende 2015 ein forschungszentrum in Leicestershire.

die ankündigung erfolgt im rahmen eines umfassenden plans zur entwicklung, gegen den strom des bildes freundlich, retro, dass sich diese marke geschaffen und ist in Europa seit einigen jahren. Royal Enfield, kennt man vor allem die Bullet-remake made in India eine maschine entstanden 1948, übernachtung, um die welle zu reiten, vintage, die stetig zunimmt und verschönern auf dem alten kontinent in den jahren 2000.

motorrad-look sehr « fifties », also, und dumpfer klang nach wunsch, dass man sich in der pflicht zu starten, kick und deren bremsen, wie die leistung oder zuverlässigkeit, sagen einige), würden auch zeit. Kurz gesagt, eine « englische » reinen saft für ästheten.

Ein paket investitionen

in lizenz seit 1955 im süden Indiens, alle Royal Enfield nicht festspiele. Der Continental GT, stellt im katalog seit mehr als einem jahr, behält zwar sind retro-look, aber dieses motorrad inspirierte Café racers vergangener zeiten mit einem einzylinder-535 cm3 vorliegende datenblatt die nichts übertroffen : elektronische einspritzung, gehäuse, elektronik zündung digitale…

Neben dem forschungszentrum britische firma, die wird sie einen anderen in Chennai, Indien, dort wird auch gebaut, eine neue fabrik. Insgesamt ist die firma plant investitionen von 80 millionen us-dollar. Das ziel, Royal Enfield, die 300 000 motorräder 2014 und sich nicht scheut, zu planen, herzustellen 450 000 würfel in diesem jahr ist weltweit führend im bereich motorräder der durchschnittliche hubraum und verdoppeln die japaner. Dies scheint für die am wenigsten anspruchsvoll.

Um das zu erreichen, einige neuerungen mit sich im stil nicht unbedingt, vintage, sind in vorbereitung. Nach der wette erfolgreich durch Tata, gelang es in wenigen jahren zu gewinnen, eine echte dynamische Jaguar und Land Rover, ein anderer dirigent indischen gelingt es erneut, eine marke british ? Warum nicht, aber unter der bedingung, dass die nieren solide. Tata beginnt nur anspruch auf eine rückkehr auf die enormen investitionen, die seit 2008.


Leave a Reply