Die regierung ist der auffassung, dass 144 000 schülerinnen und schüler aus dem schulsystem herausfallen, jedes jahr.

Der erste minister Manuel Valls hat, präsentiert am freitag, 21. november einen plan der regierung für die halbierung der zahl der schulabbrecher von jugendlichen. Was bedeutet dies ?

  • « Stall » : worüber reden wir ?

« Nach dem code der bildung, ein décrocheur ist ein schüler, der verlässt ein lehrplan für die sekundarstufe ohne studienabschluss ende dieser ausbildung », erklärt der Insee in seiner studie mit dem titel Frankreich, porträt sozialen 2013.

alle jugendlichen, die die schule auf der ebene des kollegiums, diejenigen, die aufgegeben haben, ihr studium in der bachelor-oder ihre ausbildung CAP und BEP teil der schüler, die « auflegen » – ausbildung der sekundarstufe.

Die regierung ist der auffassung, dass 620 000 junge menschen im alter von 18 bis 24 jahren sind in dieser situation in Frankreich.

  • Wer ist betroffen ?

student auf dem weg zum panel schüler traten in der 6. klasse im jahr 1995 die stadt zeigt, dass die sozialen herkunft der studierenden eine rolle spielen, die auf den abschluss und das phänomen der schule.

So, dass nur 5% der aussteiger sind kinder von führungskräften gegenüber 48% der kinder von arbeitern. Der lebensstandard einfluss auf die schulabbrecherquote, weil 60% der betroffenen familien erklären, nicht genug einkommen, um den kindern zu ermöglichen, ihre ausbildung fortzusetzen, nachwuchs-westfalen.

Die schulabbrecherquote zu trifft eher familien : mehr als ein viertel der betroffenen schüler (29 %) hat drei brüder und schwestern. Ihre mütter sind in der regel mit einem geringen bildungsniveau, nur 15% sind, die inhaber eines bachelor-abschluss

Schließlich werden die schülerinnen und schüler betroffen sind, haben häufig einen « parcours leben schwer », sagt der kirche. So, 24 % von ihnen haben eltern geschieden oder getrennt, 21 % hatten ein problem mit der gesundheit, die auswirkungen ihrer schulbildung und 22 % waren vor der krankheit oder der tod eines elternteils.

  • sieht ein plan der regierung ?

Der plan vorgestellt, am freitag hat die absicht verringern, die zahl von 140 000 jugendliche verlassen jedes jahr die schule ohne abschluss. Für das 50 millionen euro ausgegeben werden jedes jahr in dieser sache.

Eine der wichtigsten massnahmen besteht darin, dass die jugendlichen im alter von 16 bis 25 jahren, die eine rückkehr in die ausbildung bis zu zwei jahre nach verlassen des bildungssystems. Sie können wiederaufnahme der ausbildung, um zu lernen oder wieder zu integrieren, um eine schule der zweiten chance. Die jugendlichen werden empfangen von einem berater zu diskutieren, die ausbildung, die am besten zu ihrem profil an, und vermeiden sie schlechte leitlinien.

Die regierung wird auch eine studie zur bewertung der relevanz passieren der schulpflicht von 16 bis 18 jahren, auch wenn diese maßnahme nicht die gunst der minister für bildung, am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem.

  • Welche wirtschaftlichen auswirkungen ?

Dieser plan hat auch eine nach wirtschaftlichen, da die regierung der auffassung, dass « der stall bedrohung der wettbewerbsfähigkeit des landes ». Die kosten, die im stall von einem jungen, kumuliert im laufe seines lebens, belaufen sich auf 230 000 euro. Für die 140 000 aussteiger gezählt jedes jahr, dies entspricht einzugehen, mehr als 30 milliarden euro schulden.

Wenn das ziel der halbierung der stall wird bis 2017 erreicht, dies ergibt eine einsparung von mehr als 400 millionen euro pro jahr über vierzig jahre nach den berechnungen der regierung.

  • Wie Frankreich liegt es in Europa ?

Die 50 millionen euro aus dem plan der regierung, werden weitgehend finanziert durch die europäische Union, die sich zum ziel gesetzt, verringerung der zahl der schulabbrecher unter 10 % einer generation, die in den eu-ländern.

nun, nach den untersuchungen des Insee, Frankreich erreicht 12 % der aussteiger auf nationaler ebene. Es ist zumindest gut, dass die Schweden (10,7 %) und Finnland (9,9 %), aber besser als Italien (19,2%) oder Spanien, die zeigt einen anteil der schulabbrecher von 25 % bei den jugendlichen von 18 bis 24 jahren, nach Eurostat.

Dieser artikel hat das objekt eine chronik, in der morgendliche Jean-Jacques Bourdin-marke und RMC découverte.


Leave a Reply