Der ehemalige innenminister Brice Hortefeux.

Es war die sonne und ein letztes stück urlaub, man war unter sich, es war gut. Der dax hielt sich die sommer-universität in Seignosse (Landes). Das war im september 2009 hatte sie diese zeit und ruhe, weit weg von den politischen gegner, die getragen ist von optimismus macht noch schneidige von Nicolas Sarkozy. Die partei-aktivisten trafen sich die staats-und regierungschefs in der arbeit, die freude und brüderlichkeit. Man versammelte sich um Roselyne Bachelot, machte man sich fotografieren mit Henri Guaino. Man vergaß die kameras.

Nach einer debatte, die innenminister Brice Hortefeux, festgenommen und in eine gasse, an der seite von Jean-François Copé, die von einer gruppe von aktivisten. Es ist ein wenig verärgert, denn er hat lust, schwimmen zu gehen, aber, politik zwingt, er macht eine gute figur, lächelt der guten herzen, scherzt. Es hält sich noch, wenn man ihm zeigt, Amine, junge, kerngesunde original aus dem maghreb, der will, sich fotografieren zu lassen mit den beiden stars. In der kleinen gruppe, informationen austauschen können, sollten sie finden, einen platz unter den rhetorischen techniken zu integrieren konnten die kategorie "große beauf".

Auszüge : "Amin, das ist integration !", rufen einige. "Es ist viel größer als wir, mehr !", replik Brice Hortefeux. "Er isst schwein und er trinkt bier !", genau eine stimme. Herr Hortefeux : "Ah, aber das geht nicht, dann ist es entspricht nicht dem prototyp. Das ist nicht alles !" "Es ist unsere kleine Arabisch", wirft jemand. "Gut, besser, schloss der minister. Es muss immer ein. Wenn es eines gibt, das geht nicht. Das ist, wenn es viele gibt, dass es probleme gibt…"

Man lachen. Pech, die szene wird von einem team von Public Senat. Der innenminister ertappt "franchouillardise" rassistisch auf dem rücken der Araber : sprengstoff ! Die richtung der kette, behindert aufgabe zu blockieren, der film, sondern ein journalist, vertraue an Monde.fr. Die begeisterung ist riesig.

>> Lesen sie auch Was Brice Hortefeux wirklich gesagt

"ICH LIEß MICH GEHEN UND Ich HABE mich geschämt"

"Das ist meine schlimmste erinnerung politik", räumt Brice Hortefeux in seinem büro in der rue de Vaugirard, am neuen sitz pimpant der UMP, deren er ist vize-präsident. "Diese geschichte hat mir geklingelt. Ich bin nicht rassistisch. Es war eine karikatur von mir, die nicht entspreche mein temperament noch meine werte. Wenn man sich hebt einen ball gleich in voller gesicht, es ist moralisch sehr hart, ein schock. Ich guettais der blick aus der ganzen welt."

Auf die zeit, die verteidigung der minister nimmt eine wendung abenteuerlich. Am mikro von RTL, den auserwählten in der Auvergne kommt ein kaninchen aus dem hut : das war nicht der Araber er sprach, aber… in der Auvergne ! Gutes blut, aber das ist natürlich ! Es ist wahr, dass der minister bezieht sich nicht explizit diejenigen, die, "wenn es viele gibt", stellen ein problem, aber, noch einmal die bühne, "unser kleiner Araber" ist etwas, das nur inspirieren, in dieser austausch high-end, die wurde im jahr 2007 die umstrittene ministerium für einwanderung, integration und nationale identität.

Die entdeckung hat lange gebraucht, um zu verlassen, den polizeistationen, wo man amüsierte sich zu erkennen sind "personen auf verdächtige art der auvergne"… Drei jahre später, Brice Hortefeux, der unumwunden zu : diese geschichte aus der Auvergne war gut und verrückte. "Der junge mann und freunde gefunden hatten, um mich zu unterstützen, räumt er ein. Auf den moment, ich habe nicht widersprochen. Ehrlich gesagt, ich weiß gar nicht, wovon ich sprach. Ich wollte schwimmen gehen. Meinen dummen kommentar konnte zu recht missverstanden werden. Die atmosphäre war der witz potache, ließ ich mich gehen und ich habe mich geschämt."

Brice Hortefeux verurteilt wurde 2010 für rassistische beschimpfungen, die abfrage der Bewegung gegen rassismus und für völkerfreundschaft. "Der beweis, dass man [er] hat eine schlechte prozess", merkt er an, er wurde freigesprochen, in der berufung mit der begründung, dass er nicht sprach, dass im kreis der aktivisten, die sie umgaben. Das berufungsgericht hat nicht weniger qualifiziert seine über d’"outrageants" und "verachtung".

"ICH BIN VIEL VORSICHTIGER JETZT"

Zwischen-zeit, der minister gesühnt hat. Er hat den letzten test moral der "reue", die am 14. september 2009, abendessen des Rates français du culte musulman, unterstützt durch Fadela Amara, – minister", der vielfalt" und… in der auvergne, wie er ist. Am nächsten tag war der test politik : aktuelle fragen der Versammlung – "die ausübung so schwierig und schmerzhaft in das leben eines ministers", sagt er. Seine berater hatten ihn geblasen, zaubern der sozialistischen genommen, die in ähnlichen situationen. Herr Hortefeux, in der zeit, wollte großmütig. Es gab keine namen.

Es ist doch nicht der einzige zu sein, der sich erlaubt, eine kleine ventil rassistisch. Kurz nach ihm, ex-präsident Jacques Chirac, der bereits für seine berühmten satz "gerüche", ausländer, 1991, scherzte mit Alain Juppé in den straßen von Bordeaux auf ein passant "nicht ganz geboren native". Im gleichen jahr, der innenminister dann bürgermeister von Evry, Manuel Valls, bat, zu vergessen, geht es mit der Live-8, einem spaziergang in einem trödelmarkt in der nachbarschaft : "Du hast mich habe ein paar Weiße, White, der "Blancos"."

"In unserer gesellschaft, wie es funktioniert medien, in der alles bilder gestohlen, kommt zu dem schluss, Brice Hortefeux, minister nicht sprechen muss, dass in den dafür vorgesehenen rahmen. So bin ich sehr vorsichtig, jetzt." Es sorgt dafür, dass "die große ventil beauf ", das ist nicht seine art. Dass er "eher mit britischem humor, macht selbstironie". Ein modell understatement ["zurückhaltung"], wenn man sich gut versteht. "Ich wollte nicht zurücktreten, gibt er zu, denn ich hatte kein verschulden trifft. Ich kann jetzt sagen, dass durch unachtsamkeit, durch schwäche, ich hatte einen fehler gemacht." Jean-François Copé mit ihm hatte, rutschte der zeit : "Du hast einen unfall bei der arbeit !"

Über Nicolas Sarkozy, er hat nicht gewollt, seinem treuen freund seit fast vierzig jahren. November 2010, Brice Hortefeux, wurde in seinem amt bestätigt und erhielt zusätzlich das ressort zuwanderung.


Leave a Reply