« Der minister hat uns angekündigt, die einführung des neutralen paket. Das ist eine echte kalte dusche », beklagt Pascal Montredon, der präsident des Bundes der posthalter, aus dem büro von Marisol Touraine, mittwoch, 24 september am späten vormittag. Am vorabend der bekanntgabe des nationalen programms zur bekämpfung des tabakkonsums im anschluss an den ministerrat, was er befürchtete, wurde festgehalten : die einführung einer packung zigaretten, ohne logo, einzelne farbe, mehr in der regel als « paket " neutral ». Ein weiterer schritt, nach den bildern schock und merksätze in großbuchstaben vorgegeben.

« Man dachte, dass man uns hätte einen ausgewogenen plan, das ist sehr heftig. In der tat, sie weiter gehen wollen, dass der eu-richtlinie », bedauert Herr Montredon. Der verantwortliche erklärt, dass das ministerium verwies auf eine « reihe von maßnahmen », die auch kontrollen effektiver gegen den markt parallel tabak. Eine gegenleistung, die nicht das überzeugt nicht.

am Mittwoch morgen, während Die Echos zeigten, dass die exekutive war bekannt, dass der beschluss noch im Elysée weder das ministerium der gesundheit nicht gewünscht hatten, bestätigen. Es war ein geheimnis, minister für gesundheit, kam für neutrales paket seit monaten, eine maßnahme, die begegnung mit der opposition der posthalter und der zigarettenindustrie. François Hollande hat sich entschieden, die frage.

Das paket ohne logo messen, ist der schock, als die waren, wurde das verbot der werbung für tabakerzeugnisse im jahr 1991 (loi Evin), dann das rauchverbot in öffentlichen räumen, aber eine maßnahme, die kompliziert zu implementieren.

  • Was bringt das paket ohne logo ?

Diese maßnahme zielt darauf ab, daß die industrie der waffe marketing verwendet, um die jugendlichen ansprechen. Logos, farben und andere zeichen, die die unterscheidung zwischen einer marke eines anderen sollten verschwinden. Die markennamen werden sollten typographiés einer, wie standard, mit einer schriftgröße von derselben größe. Schockierende bilder und merksätze wie « rauchen tötet » werden, sie enthalten die pakete.

« Das paket neutral ist eine art atombombe », sagte der Welt am 30. mai Yves Bur, der vorsitzende der Allianz gegen das rauchen, eine koalition dreißig organisationen, die anti-tabak. « Das hat auswirkungen, die bei jungen menschen, die empfindlich auf das imaginäre und symbolische marken », versicherte der frühere UMP-abgeordneter hatte einen antrag gestellt, von gesetz im jahr 2010.

« das objekt Der verführung sollte zu einer objekt-information », die bewirkt, Yves Mauersegler, der vorsitzende des nationalen Komitees gegen das rauchen (VERBUNDEN). « Um zu überleben, der tabakindustrie einstellen muss zwischen 200 000 und 300 000 neue raucher jedes jahr", fügte er hinzu. Und ein neutrales paket, die jugendlichen finden, dass es nicht attraktiv. »

Lesen : Drei maßnahmen-stöße gegen das rauchen in der diskussion

  • Warum kompliziert anzuwenden ?

Die zigarettenindustrie nicht bereit sind, sich befreien zu lassen, der waffen-marketing, ohne zu kämpfen. Für sie ist diese art der messung ist eine offenkundige verletzung der eigentumsrechte ». Mai, Seita Imperial Tobacco forderte, die entscheidung zu erzwingen, das paket neutral könnte der hersteller von zigaretten – " entschädigung « von mehreren hundert millionen euro allein für den französischen Staat ». Sie bewegt sich heute die zahl von 20 milliarden euro, im rahmen der « recht der marken » hersteller von zigaretten.

Für die zeit, Australien ist das einzige land der welt, haben das paket neutral, seit dezember 2012. Im mai, der welthandelsorganisation (WTO) wurde eingegeben durch Kuba, der dominikanischen Republik, Honduras, Indonesien und der Ukraine, die sich verletzt fühlen, dem australischen gesetz als großhandel exporteure zigaretten.

Lesen : Australien entscheidet sich für den zigarettenpackungen ohne logo

Die zigarettenindustrie halten außerdem das paket neutral unwirksam. Seita Imperial Tobacco geltend macht, dass es in Australien, der konsum von tabak sank in den ersten monaten nach dem inkrafttreten des paket-neutral. dezember 2012, dann würde sich insgesamt stabilisiert. Aber es gab in der zwischenzeit zu einem starken anstieg der besteuerung von zigaretten, führen insgesamt zu verzeichnen verkauf.

Die posthalter, sind auch gegenwind gegen diese maßnahme. Bereits vor ein starker rückgang der verkäufe und der schließung von verkaufsstellen (720 schließungen im letzten jahr), sind sie der ansicht, dass das paket neutral eignet sich nicht für den französischen markt.

In den angelsächsischen ländern (Irland, England, Australien), wo ein solches system wurde oder werden wird angenommen, tabak verkauft wird, in den läden oder in geldautomaten, betont der Bund der posthalter. In Frankreich, das netzwerk identifiziert. Der tabak ist hinter der theke des postbeamten. « Diese art der messung hat daher keinen einfluss », argumentieren sie.

  • Warum Frankreich-t-brauchen sie verstärken den kampf gegen das rauchen ?

Es ist mehr als notwendig, dass Frankreich in angriff wieder frontal mit dem rauchen. Sie trampelt seit mehreren jahren in der reduktion der prävalenz. Zwischen 2005 und 2010 hat sie wieder zugenommen, mehr als 30 prozent. 2012, alltäglichen gebrauch lag bei 28%, während er in Großbritannien, es befindet sich jetzt unter 20%. Das ist bei den frauen und bei den jungen menschen, die den täglichen gebrauch erhöht.

Ende 2012, der Rechnungshof hatte gegen das versagen der politik im kampf gegen das rauchen, gegen die kontrollen nicht existent auf das verkaufsverbot an minderjährige beispielsweise, die diskontinuität der maßnahmen, die in bezug auf preise, hören viel lobbys und das fehlen von bestimmten plan, so dass das rauchen die ursache für 73 000 toten, die jedes jahr in Frankreich.

Doch, in weniger als zehn monaten ist das umfeld hat sich stark verändert, was nicht erleichtert die entscheidung in der öffentlichkeit. Verkauf von zigaretten in Deutschland weiterhin rückläufig, mit einem rückgang von 8,6% im august auf zwölf monate, nach den zahlen veröffentlicht am dienstag, 23 september, durch die französisch Beobachtungsstelle für drogen und drogensucht (ARE).

Dies liegt nicht daran, gesundheitspolitik, aber nach den vielen akteuren, insbesondere der boom der e-zigarette. Es gäbe zwischen 1,1 und 1,9 millionen nutzer täglich, nach der untersuchung Etincel-ARE.

Lesen sie : verkauf von zigaretten in Deutschland sanken um 8,6 % im august

>> Lesen sie : Die e-zigarette geschubst der kampf gegen das rauchen ( 28. februar 2014)

Der ministerin für gesundheit, plädiert für ein verbot der e-zigarette in einigen öffentlichen orten, sollte auch verkünden, donnerstag von maßnahmen zur unterstützung der vapotage.


Leave a Reply