François Hollande beim abendessen des CRIF in Paris am 23.

Nach der debatte folgte die beschäftigung von François Hollande von der ausdruck « Französisch stamm » abendessen des Rates, die repräsentativ für die jüdischen organisationen Frankreichs (CRIF), montag, 23 februar, der historiker Nicolas Lebourg bemängelt « heuchelei ». Für das mitglied von der Informationsstelle der radicalités politik, der zusammen mit Abderahmen Moumen Rivesaltes, das lager in Frankreich (Trabucaire, 162 seiten, 15 euro), « die themen der identität sind nun im zentrum der politischen debatte ».

Lesen sie auch : « Français de souche » : streit um ein wort verwendet, Holland

Von wann stammen die ersten vorkommen des ausdrucks « Français de souche » ?

Der ausdruck erscheint im Neunzehnten jahrhundert zu einem zeitpunkt, da baut sich der juristische begriff der staatsangehörigkeit. Damals war es die notwendigkeit gibt, in einklang zu bringen, das recht und die realitäten von der kolonialherrschaft. Dann findet man ganz klassisch in den verwaltungen « Deutsch stamm, nord-africaine », « Deutsch belastung der muslime zu sprechen, der indigenen Algerien. « Stamm » ist eigentlich ein begriff heuchler erfunden, um dies zu unserem rechtssystem.

oft verbindet Man « Deutsch " stamm » auf der rechten seite. Zu welchem zeitpunkt erfolgt die aneignung ?

In den 1990er jahren, als sie die macht ergreifen Front national, die mégrétistes bereiten das konzept der identität, in seinem sinn ethno-kulturellen stammt von dem deutschen nationalismus der 1960er jahre, und machen es zu einem der ideologischen grundlagen der partei.

Es ist zu beachten, dass Marine Le Pen, beweist eine gewisse ambiguität von angesicht zu diesem begriff. Auf der einen seite, wiederholt sie, daß sie richtet sich an alle, die Deutsch-unabhängig von ihrer religion oder ihrer herkunft. Auf der anderen konnte sie zahlen zu bestimmten zeiten in den nationalismus mehr ethnischen, als wenn 2012, erklärte sie, dass die anzahl der stimmen, die versagt hatten, Nicolas Sarkozy, entsprach der anzahl der einbürgerungen jüngsten. Tatsache ist, dass die basis der partei mehr ethniciste und identität haben, dass Marine Le Pen selbst.

Sollte man daher reden, ungeschicklichkeit über ihre arbeit, die von François Hollande zum abendessen CRIF ?

Im aktuellen kontext, der ausdruck kann nicht sein, dass angehoben, aber für mich, in seiner worte, seiner anführungszeichen ausgekommen. Was sicher ist, ist, dass heute gibt es eine große heuchelei, weil die themen identität sind nun im zentrum der politischen debatte, sie wurden gemäß der gebrauchsanweisung. Wir dürfen nicht vergessen, dass das ministerium der nationalen identität bestanden hat [von 2007 bis 2010, unter der präsidentschaft von Nicolas Sarkozy]. De facto die ganze welt verwendet diesen ausdruck.

Es hat sich jedoch das problem : wie nennen sie das wirklich ? Zögern sie nicht zu benennen ist, die dinge in einem gewissen sinne sehr vallsiste. Muss man investieren, die auf das vokabular des gegners zu berühren, die massen ? Das ist das dilemma, in dem steht: die links.


Leave a Reply