2006, also vor der krise der Staat nicht ponctionnait, dass 38% der gewinne von unternehmen, bei denen er beteiligt ist. Das verhältnis montiert ist, 76,9 % im jahr 2012, nach 73,6 % im jahr 2011. hat Der staatsrat endgültig begraben und die idee von einem grenzsteuersatz zu 75% auf einkommen über eine million euro pro jahr, versprochen von François Hollande.

Der regierungsrat ist der auffassung, dass die verfassung verbietet eine besteuerung marginal kumulierte einkommen von mehr als 66 % und eine besteuerung differenziert nach ihrer quelle. Da die höhe der sozialabgaben unterscheidet sich zwischen den einkommen aus kapital-und erwerbseinkommen, die besteuerung geringen einkommen die höchsten darf nicht mehr als 60 %.

Folge, die herausragende beiträge werden sollte (von 18 % auf 75 % (tranche marginal von 45 % + 4 % aufschlag Fillon auf die einkommen von mehr als 500 000 euro + 8 % sozialabgaben + 18 % = 75%), sollte besser betragen… 4 %.

>> Lesen sie unsere erklärung : "Die reserven des staatsrates über die besteuerung 75 %"

MINIMIEREN BESTIMMTE VERANLAGUNGEN

heute, summiert alle derzeitigen abgaben auf die einkommen aus vermögen erreicht man, in der tat, schon 62 % (tranche von der einkommensteuer zu 45 % + 4 % aufschlag Fillon + 15,5 % von sozialabgaben – 2,5 % CSG abzugsfähig ist). Es bleibt also nur noch 4 % für das erreichen der obergrenze von 66 %.

"Wie der staatsrat bestimmt, dass die rate sollte nicht unterschieden werden nach der art der einkünfte, ist dieser anstieg von 4%, das gilt auch für die einkünfte der arbeit", erklärt Florent Belon von Fidroit.

Die arbeit einkommen würden so besteuert 60 % : 45 % + 4 % steuer Fillon + 4 % steuer Holland = 54 %. Zahl, von dem er abzuziehen 5,1 % CSG, entweder 51,3 %, bevor sie die sozialabgaben von 8 %.

“mit der Ausnahme, dass bestimmte einkünfte aus privatpersonen, als die renten hut, schon mehr als 66 %. Sie sollten daher nicht mehr besteuert. Die regierung muss daher reduzieren bestimmte veranlagungen", betont Jean-Yves Mercier, rechtsanwalt, partner bei CMS Francis Lefebvre, der sich wundert, dass die regierung für arc-boute dieser maßnahme.

>> Lesen : "François Hollande und der kanonenkugel" 75 %"


Leave a Reply