Pierre Moscovici, der eu-kommissar für wirtschaft und steuern.

Pierre Moscovici, der eu-kommissar für wirtschaft und steuern, erklärt in einem interview mit der Welt, dass" es die Griechen tun ihrer wahl "bei der vorgezogenen parlamentswahlen vom 25 januar, und, dass," wie auch immer die wahl, es wird eingehalten. Es ist nicht an uns zu wählen, ostraciser, die führer eines landes der europäischen Union. »

Der ton verwendet, pierre Moscovici, der im namen der Kommission, im gegensatz zu dem, verliehen von der deutschen regierung, Angela Merkel, da laut dem magazin "Der Spiegel", befürwortet einen austritt Griechenlands aus der euro-zone.

pierre Moscovici übernimmt unter anderem, dass wenn Alexis Tsipras, der führer Syrisa (ganz links), plädiert für ein ende der sparmaßnahmen, die von der « Troika » (europäische zentralbank, internationaler währungsfonds, eu-Kommission) und eine umstrukturierung der griechischen schulden « gewinnt die wahlen und wird premierminister », die tür der Kommission « ihm ist offen. » Alles, indem es zu einer teilweisen oder vollständigen schulden, pierre Moscovici zeigt, dass, wenn diese « zurückzuzahlen », dies kann auch ein rhythmus oder ein anderes. »

  • ansteckungsrisiko

Nach pierre Moscovici, « dass es zu dieser wahlen für das, was sie sind : ein termin demokratischen sehr bedeutend, aber nicht die möglichen auslöser einer krise ». Es sorgt dafür, dass « die situation der unsicherheit, die durch wahlen verursacht bewegungen sehr eingeschränkt, umfang und volumen im hinblick auf die märkte. Mehr noch hinsichtlich kapital. »

  • Die möglichkeit, ein austritt Griechenlands aus der euro-zone

pierre Moscovici will nicht, sich in dieser perspektive. « Diese frage stellt sich nicht », erinnert er sich, dass die Kommission will, dass das land weiterhin » in der euro-zone. « Das ist wichtig für die euro-zone, seiner integrität, seiner attraktivität », sondern auch « für Griechenland profitierte durch die beschlossenen programme zu seinen gunsten des europäischen fonds erhebliche, um ihm zu helfen, umstrukturierung der wirtschaft », argumentiert er.

  • umschuldung

« Diese frage stellt sich nicht », sagt pierre Moscovici. « Schuld ist nicht das richtige für sie gelöscht werden, es gibt sie, sie muss zurückgezahlt werden », sagt er, und fügt hinzu : « in einem tempo, oder ein anderes. » Was könnte die tür für eine umschuldung. Der kommissar betont auch, dass « eine streichung der schulden, die vollständige oder teilweise kosten für die bürgerinnen und bürger der europäischen Union, Deutschen, Italienischen, Französischen, entsprechend den forderungen an Griechenland, die im besitz der volkswirtschaften dieser länder. »

  • Die fortsetzung der reformen

will Griechenland in den genuss des ende des programms support-aktuellen – sie erhalten muss noch fast 4 milliarden euro – dies geschieht durch neue reformen. In diesem zusammenhang pierre Moscovici betont, dass « nicht [] noch mehr sparen » braucht das land, aber es kann zu setzen « eine bessere erhebung von steuern, wirtschaft wettbewerbsfähiger ».

  • Der « überwachung » von Griechenland

Er soll beibehalten werden, aber in einer neuen form, in der folgenden weise die weiter entfernt ist, durch missionen leichter, weniger häufig, und in zehn öffentlichen politik », sagt pierre Moscovici.

Der Troika, die « spielte eine wichtige rolle», ohne die « Griechenland hätte gelitten mehr », muss sie die hand : sie « hat, erschöpft, seine historische rolle, weil viele reformen gemacht wurden. »

« Es wird benötigt, um ein anderes stadium der internationalen hilfe », voraus, pierre Moscovici, die daran erinnert, dass « die EU ist bereit, die eine kreditlinie in höhe von 10 milliarden euro » und « der IWF nun ein programm vorsicht, leichter. »


Leave a Reply