Mit diesem sechsten album "Rubber Soul", schreibt unter einfluss dylanienne", die Beatles, sie enden mit den bluettes zugunsten texte unklar.

Die Welt bietet eine sammlung von 25 alben und DVD-gruppe englisch. In dieser woche, « album “ reife ».

zuerst wird dieses leckere wortspiel : Rubber Soul », und nicht « sole ». Es sind nicht die sohlen, aber die seele der Beatles, die gummi-im herbst 1965. Emolliente und flexibel, wenn sie sich annehmen, nur zwei monate nach der veröffentlichung von " Help !, die aufnahmen zu ihrem sechsten album.

Lesen sie auch : Die Beatles : die übernahme von « Rubber Soul »

Die Fab Four sind noch nicht so berühmt wie Christus, aber genug schon, dass ihre namen nicht gedruckt, auf der hülle. Nur erscheinen die titel des werkes, ein schriftzug orange mit helium gefüllt, psychedelic, und diese gesichter zwar vertraut, aber verändert, verzerrt und müde von einem anstrengenden us-tour und der konsum von cannabis, an dem Bob Dylan hat insider. Die schalen, schale sind wildes, die begeisterung unschuldig debüt gehört der vergangenheit an.

liebesgeschichten mehrdeutige

Nach der schablone (immer in kraft treten, in prosa rock), Rubber Soul, wäre also « das album reife », während McCartney ist erst 23 jahre alt, und Lennon. Dies ist definitiv ein lager atemberaubende sie einziehen in ihre künstlerische erfüllung gleichzeitig, dass ein ernsthafter kandidat auf dem gipfel ihrer diskographie. Angeregt durch die fusion von rock und folk, operiert jenseits des Atlantiks von Dylan und seine jünger zu Lassen, sind die vier jungs feuer ganz aus holz, mit vierzehn songs, die alle original. Mehr überzeugend, dass gestern die harmoniestimmen nicht mehr dienen der bluettes, aber geschichten von liebe, mehrdeutig, das ende schlecht.

Wenn McCartney zeigt sich öffnen von toner-und sex-Drive my Car, das ist Lennon, die den stärksten eindruck mit nach innen Nowhere Man", dem "cruel Girl, die nostalgische In my Life" und " brandstifter Norwegian Wood, die es ermöglicht, George Harrison, wurde der schüler von Ravi Shankar, zur einführung der sitar in der öffentlichkeit rock. Nach seiner veröffentlichung im dezember 1965, Rubber Soul, erweitert das bewusstsein und selbstlos, zieht die konkurrenz nach oben, die Rolling Stones, da gefickt reagieren mit Aftermath-und die Beach Boys mit "Pet Sounds".


Leave a Reply