ärzte befördern körper der opfer des Ebola-virus, dem 1. april Gueckedou, Guinea. forschungsdirektor am Institut national de la santé et de la recherche médicale (Inserm), Hervé Raoul leitet das labor P4 von Lyon, der größte in Europa widmet sich der untersuchung von gefährlichen erregern und sehr ansteckend. Seine teams, die unter bedingungen arbeiten, für rückhaltung maximale haben gezeigt, dass im april, anhand von proben, die aus Guinea, dass das virus verbreitet sich derzeit in westafrika, ist eine neue variante des Ebola-virus bekannt, in der demokratischen Republik Kongo und Gabun.

Lesen sie unsere entschlüsselung : Drei abbildungen und einer karte, um zu verstehen, Ebola

Was wissen sie über diese neue form des Ebola-virus ?

Hervé Raoul : Die große überraschung war zunächst, finden in dieser region Afrikas. Bis jetzt, Ebola geblieben war nur auf der zentralafrika, insbesondere in der demokratischen Republik Kongo, in Uganda, in Gabun. Man kann jetzt denken, dass er anwesend war, seit mehreren jahren in den wäldern guineas. Wann ist es angesiedelt ? Wie ? Wir wissen es nicht.

Die forschung in den letzten jahren ist es bei der entscheidung über die herkunft von Ebola ?

Wir haben keine absoluten gewissheiten, aber es gibt aspekte, um zu sagen, dass die fledermäuse sind das natürliche reservoir des virus, überträgt sich dann der mensch vor allem durch den kontakt mit der großen säugetiere – die affen im besonderen. Es gibt gute wahrscheinlichkeit, dass die übertragung stattfinden kann direkt aus den ausscheidungen von fledermäusen. Was immer es ist, wir haben genug wissen über die mechanismen der übertragung für die einführung der gesundheitspolitik erforderlich sind, um die epidemie zu enthalten.

Was sind die wirksamsten maßnahmen ?

Er muss zunächst in der lage sein zu diagnostizieren. Wir haben noch keine tools zufriedenstellend. Schuld markt, jedes labor forschung hat eigene instrumente entwickelt. Doch brauchen wir ein diagnose-tool, das einfache, standardisierte und zuverlässige kann leicht verwendet werden, die in ländern, die nicht über die tag-und-fähigkeiten, logistischen und personellen mit der situation umzugehen. In der zwischenzeit arbeiten wir mit mobilen laboratorien, dass wir schicken ihnen vor ort durch programme der europäischen zusammenarbeit.

Es sollte dann in der lage sein, maßnahmen zu ergreifen, starke isolieren bevölkerung sind betroffen, am stärksten ausgesetzt sind. Ist es nicht einfach, und wir stoßen auf hindernisse, die wichtige kulturelle. Neben der medizinischen teams, müssten fachleute in der lage, der bevölkerung erklären, warum es wichtig ist, zu akzeptieren, die isolation und verzichten sie beispielsweise auf die kontakte mit den verstorbenen während der zeremonien ableiten.

forschung für die entwicklung eines impfstoffs voran ?

Mehrere kandidaten-impfstoffe wurden in den Vereinigten Staaten von tests an tieren. Nun stellt sich die frage nach den folgenden schritten. Die verschiedenen episoden der epidemie haben eine begrenzte anzahl von opfern. Gold das inverkehrbringen von impfstoffen – neben dem kommerziellen interesse könnten dort finden die großen pharmakonzerne – wird davon ausgegangen, dass sie auch gewesen sein mögen getestet kohorten von patienten eine ausreichende größe. Es ist derzeit nicht möglich, im falle eines Ebola.

Was ist die priorität dann ?

Es ist für mich klar in der gestaltung eines therapeutischen behandlung wirksam ist. Es ist für den moment alles, was wir tun, und wir haben noch immer nicht. Es muss zu verwalten, den patientinnen eine behandlung, die es erlaubt, gehen die akute phase dauert ein paar tage, und die manifestiert sich durch das gleichzeitige auftreten aller symptome : starke fieber, durchfall, blutungen, auch wenn in der folge " nun, es scheint, dass diese nicht besonders präsent sind.

Um dies zu erreichen, muss mehr geld in diese programme suchen haben, aber es wird auch vermehrt mit den betroffenen ländern, die von der epidemie, damit sie die umsetzung der politik die angemessenen sanitären.


Leave a Reply