François Hollande auf dem G20-gipfel in Brisbane, Australien, den 15. november.

Es gibt etwas, das die mystische offenbarung zu sehen, Holland beschichten, die kleider des crossover-klima. Das staatsoberhaupt, das kannte bis dahin nur die binäre sprache der politik und der wirtschaft, hat sich entschieden, um die ökologie zu seiner eigenen software zu, für die zweite hälfte seiner präsidentschaft. Die eröffnung der dritten konferenz für umwelt, donnerstag, 27 november, gab den ton für « Frankreich der nation environmental excellence award ».

Lesen sie auch : Hollande verspricht eine « ökologie bürgerinitiative » für akteure der umwelt

Die tour um das präsidentenamt in Ozeanien war ein erstaunliches beispiel für diese umwandlung. Keine rede sich geschrieben wird, ohne einen absatz über die globale erwärmung. Angefangen beim G20-gipfel, bei dem Frankreich, zusammen mit den Usa und anderen europäischen ländern, zog eine entwicklung auf das klima in der abschlusserklärung. Und auf seinem weg durch die neukaledonien, wo François Hollande trafen sich die vertreter der länder im Pazifik betroffenen in erster linie durch das steigende wasser könnte zum verkratzen der karte der inseln hinweg. « Es gibt kriege, die heute müssen wir nicht mehr, aber auf das klima, es gibt einen anderen krieg, der sich vorbereitet, warnte der staatschef in einer adresse an die französische gemeinschaft von Sydney. Dieser krieg, den wir machen, manchmal unfreiwillig, durch unsere fahrlässigkeit schuldig, und den zukünftigen generationen. »

Mea culpa personal

Die warnung klingt wie ein mea culpa mitarbeiter der anteil derjenigen, die vierzig jahre in der politik, noch nie gezeigt schmackhaftigkeit speziellen um das thema. « Es gibt zwei oder drei jahren hätte ich vielleicht nicht gesprochen, wie es ist », räumt er im kleinen kreis. Was ist passiert, dass die umwelt not dringt in das gehäuse des Elysée-palast ? Das staatsoberhaupt anvertraut haben, war besonders geprägt durch seine interviews mit den experten des IPCC. « Am anfang ist es nicht geglaubt, dass es möglich ist, aber sie bringen projektionen, die sind furchtbar. Das sind katastrophen, die sich darauf vorbereiten, die biologische vielfalt, die verschwindet… »

Das thema, wenn es spät ist, scheint aufrichtig. Das staatsoberhaupt nicht mehr eine gelegenheit, ins schwärmen über die wunder der natur, wie sie nach dem flug mit einem helikopter, alle offenen tür, der korallenriff von neukaledonien. « Wir oben in kraft, die auf diese themen ein, die sie hören mehr und mehr zu sprechen », warnt der entourage des präsidenten.

« es ist angemessen, es ist nicht die ökologie, das klima ist »

Aber das paradoxe politik springt in die augen, zwischen dem neuen selbsternannten verteidiger der welt auf internationaler ebene, und den präsidenten uneinheitliches bild auf nationaler ebene. Die mehrheit ein gesetz verabschiedet, von der energiewende ehrgeizige, aber deren finanzierung scheinen, ist ungewiss. Die frage der kernenergie und die schließung von reaktoren bis 2016 bleiben offen. Die exekutive hat sich ebenfalls zurück auf die frage der ökosteuer. Endlich auf der politischen ebene, indem Manuel Valls in Matignon, François Hollande coupé der umweltschützer, die die regierung verließen und haben mehr als nur einen fuß in der mehrheit.

Um zu veranschaulichen diese doppelte realität, ein berater hat eine erklärung : « es ist angemessen, es ist nicht die ökologie, das klima ist. » Wie unterscheiden sich die große frage, die globale erwärmung und die grünen initiativen auf lokaler ebene.

Lesen sie auch : Nur eine steuer, die auf kohlenstoff wird im kampf gegen die klimaerwärmung

« Es colorerait ende der präsidentschaft »

Da das eigentliche ziel des staatsoberhauptes nicht als umweltverträglich zu gestalten, seine praxis als auch um eine große internationale abkommen, die bei der konferenz der vertragsparteien (COP 21) auf das klima, im jahr 2015 in Paris. « Paris ist immer noch die stadt, wo man erwartet, dass sich das licht zu tun », sagt er in einem ton, der prophetisch.

absatz erreicht in der abschlusserklärung des G20 erwähnt, dass die ernennung und die notwendigkeit, einen konsens zu vermeiden wiederholen, das fiasko von Kopenhagen 2009. Um sich alle chancen auf erfolg, der präsident hat zudem zwei säulen seiner regierung : Ségolène Royal national und Laurent Fabius auf internationaler ebene. Unterstützung für sie zu bauen, im jahr 2015 die voraussetzungen für eine erfolgreiche umsetzung, angefangen von den finanziellen verpflichtungen in möglichst vielen ländern in Mittel grün für den klimawandel, das instrument der ökologische investition für die länder mit entwicklungsrückstand.

Frankreich hofft, sich anmaßen, in fine kredit. François Hollande ist der auffassung, haben sich die bestellungen auf dieser ordner in Europa. Während die Deutschen haben seit langem die vorreiter in diesem bereich, ihre strategie für den ausstieg aus der kernenergie, treibt sie wieder zu kohle-kraftwerke, die behindert sind nun, nach der spitze des Staates. Die Usa hoffen, dass ihnen auch die galionsfigur dieser klimakonferenz. Die vereinbarung mit Peking über die reduktion der treibhausgase wurde ein wesentlicher motor vor dem G20-gipfel. Ein bruch mit dem Kopenhagen-gipfel, dass Washington und Peking hatten weitgehend zum scheitern führt.

« Obama will sein leader-auf diese frage, aber die Amerikaner wollen führend sein in der regel », lacht man im Elysée-palast. François Hollande ist sich bewusst, wie sein pendant, dem Weißen Haus, dass ein historisches abkommen würde jeweiligen mandate. « Frankreich wird der avantgarde, weil man das land host», "note" -t-on in der umgebung des staatsoberhauptes, wo man verpasst nie eine gelegenheit, zu bemerken, dass sich niemand drängte, um diese konferenz zu organisieren, wenn sich Frankreich angeboten wird.

Den ökologischen umbau von François Hollande kann nicht gelesen werden, ohne das prisma politik und den gewinn, den er hoffe ziehen. « Das geht auf keine ergebnisse erzielt werden, die in zwei oder drei jahren, es ist also nicht durch berechnung », schwören seine angehörigen. Die regierung will trotzdem sehr gut erhalten und die ersten gewinne schnell in bezug auf beschäftigung und wachstum in der branche. Die thematik könnte genutzt werden, um retisser links mit SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. Und für François Hollande, der medialen ausstrahlung, wie man ein historisches abkommen wären auch ok. « Es colorerait ende der präsidentschaft », räumt er ein. Auch wenn er weiß, dass es eine dicke schicht von grün zu erhellen, die farben, die bisher eher dunkle, seiner präsidentschaft.

Lesen sie auch : PS-und umweltgruppen unterteilt, ob eine pv-links


Leave a Reply