Es gibt ihnen gerne der "freundin" und der praxis noch baisemain. Oft erhält er bei ihm, quai de Bourbon, im herzen der ile Saint-Louis, in dem gebäude, wo lebte der bildhauerin Camille Claudel. Es ist ein wunderbarer ort, bekannte sängerinnen und kunsthändler in paris. Ein gepflasterter hof, das hackney carriages, ein kleines büro mit gravuren, gebundene bücher, kleidung anwalt hing in einer ecke.

Am morgen, wenn Roland Dumas, begrüßt die besucher jacke innen-seide unter seine haare schnee, claudiquant leicht auf seinen stock, es sieht genauso aus wie das, was "diable boiteux" von Talleyrand François Mitterrand das manchmal verglich.

Es ist bekannt, dass er bereit ist, zunächst die mängel. Der geschmack der lust, die leichtigkeit der grundsätze, der zynismus der politik. Er las die Memoiren seines berühmten vorgängers diplomatie, fuhr alle systeme, die Revolution in der Juli-monarchie. Es ist ein vergleich, der nicht missfällt ihm nicht. Er war präsident des verfassungsrates, seinen gefährten, flüsterten auf seinem weg in schaudernd : "Es fehlt eine option : die moral…" Es war auch erhalten kalt. Von präsident François Mitterrand zwei monate vor seiner abreise von der macht, im jahr 1995, als nachfolger integriert Robert Badinter. Ist er ein geist, eine große kunst der konversation und kennt die freuden der menschen. "In acht und vierzig stunden", erzählt ein ehemaliges mitglied des Rates, er verführte die ganze welt von ihrer kultur und ihres engagements." Wenn er plädierte, 1995, die überprüfung der konten von wahlkampf von Jacques Chirac und Edouard Balladur, während deren überschreitung erkennbar war und nicht gerechtfertigt, niemand hat moufté (Die Welt vom 26. november 2010).

Während der rechtssache Elf, die jeweils las jeden tag die ausführliche erzählung seine lieben mit Christine Deviers-Joncour, aber es dauerte ein jahr bis fünf der acht richter des Rates beschließen, ihn zu bitten, sie zum rücktritt auf. Es ist ein mann, der wurde oft bestritten, ohne wirklich gekämpft, wenn auch nicht durch die presse und die richterin Eva Joly. Besuchen alle kreise, einschließlich der extremen rechten, die er führte die schönste karrieren, rechtsanwalt, minister, Weisen unter den Weisen. Wenn er kleidet sich raus, seine legion ehre machte eine winzige tropfen rot auf seinem schwarzen mantel.

Michel Rocard, ankunft in Matignon, hatte versucht, es loszuwerden. "Glaubst du, es ist sehr notwendig, als außenminister einen charakter zwar talentierten, aber auch diskutiert, dass Roland Dumas ?", hatte es gewagt, vor François Mitterrand. Er zog sofort diese antwort, das war keine diskussion : "Sie denkt nicht daran, es wird Roland Dumas !"

Es häufig auch noch die beiden familien des verstorbenen präsidenten : "Ich sehe, Danielle, Jean-Christophe Gilbert, und dann Anne und Mazarine, natürlich." Aber die hüter der erinnerung an den ehemaligen präsidenten arrangiert, sie zu verjagen diskret. Michel Charasse immer früher für ihn. Laurent Fabius hat sie nie geliebt. Die sozialistische Partei ein, er hat viele feinde.

Natürlich, seinem letzten besuch Laurent Gbagbo in der Elfenbeinküste hat die situation weiter verschärft. Ein teil der linken unterstützte, vor seiner niederlage, offizielle, der präsident der elfenbeinküste. Bereits in den ersten ausschreitungen in Abidjan, der sozialistischen Partei, der versucht hat, eine funktion zum stummschalten der sympathie für einige ihrer prominentesten figuren zugunsten desjenigen, der sie nicht mehr haben will, an die macht zu lassen. Und das ist genau die zeit, entschied sich der ehemalige außenminister von präsident François Mitterrand landen in Abidjan für drei tage, ende dezember 2010 in der gesellschaft von anwalt Jacques Vergès, um sie zu unterstützen, Laurent Gbagbo gegen die internationale gemeinschaft.

Seit, seine feinde erinnern an "der untergang eines alten mannes". 88 jahre, Roland Dumas, sagt : "Das getümmel mich verjüngt." Man muss sehen, Jacques Vergès und sich verzaubern vor die mikrofone, die sich neigen. Seit fünfzehn tage, die sie treffen sich fast jeden tag in den prachtvollen büros Vergès, zwischen seine monumentalen statuen bambara und seine sammlung von spielen schach. Man lacht, man spricht von frauen, man striegel die gute gesellschaft. Zwei-jährigen in anderen, begeistert verursachen.

Ehemaliger widerstandskämpfer, die beiden männer trafen sich 1960 vor den militärgerichten, die bei der verhandlung der träger koffer kämpfen um die unabhängige Algerien. Dumas hatte kontaktiert wurde der philosoph Francis Jeanson, veranstalter-netzwerke finanzierung des FLN, um es zu verteidigen, Vergès, die von den aktivisten algerier. Sie wurden beide gesperrt. Während zehn jahren haben sie sich wegen ohne gewähren.

"Ich hatte ein gutes verhältnis zu François Mitterrand", lächelte Vergès. Eine untertreibung. Der ehemalige sozialistische präsident hielt der anwalt als komplize des internationalen terrorismus. "Regelmäßig", erzählt Dumas, streckte er mir ein papier der DST-pleite : "Schauen sie, was macht dein freund Vergès !""

Beim ersten golfkrieg, zwei anwälte sind heftig gestoßen. Jeder in seinem stil. Dumas unterstützte, wie François Mitterrand, der militärischen intervention im Irak. Der antikolonialen Vergès schrieb außenminister : "Roland, du bist scheiße !" "Roland" er antwortete einfach : "Sagt Jacques dass er übertreibt"… Es ist ein anhänger der kompromiss, der bricht selten.

Sie haben ehrlich gesagt, kehrte er vor einem jahr, während einer reise nach Beirut. Jacques Verges würde halten eine pressekonferenz für den ehemaligen chef der revolutionären Streitkräfte des libanon, Georges Ibrahim Abdallah verurteilt worden, die er seit 1987 zu lebenslanger haft in Frankreich, für zwei morde. Roland Dumas, der sie dorthin begleitet hat. Wenn es nach der präsidentschaftswahl in der elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, rief Dumas, um zu helfen, sie zu bestreiten, seine niederlage, dieses mal ist es Vergès, der sie begleitet hat. Gbagbo hatte ihnen tatsache, senden sie flugtickets und reserviert, um ihnen das hotel Pullman an den ufern der lagune Ebrié in Abidjan. Die zwei-jährigen dort landeten am 30. dezember 2010, in aufruhr, als verzinkt.

Die beiden anwälte waren nicht erwartet, dass sie wieder auf diese frage. Vergès weiterhin behaupten antikolonialen, verlässt verteidigen viele henker der menschenrechte. Dumas ist das modell auch den vertretern der Françafrique. Er war ein freund charmant und aufmerksam, um die diktatoren des französischsprachigen kontinent. Omar Bongo nannte ihn seinen "bruder".

Die netzwerke Elf gingen wunderbar. Die unterschlagung, vetternwirtschaft, die unterdrückung der gegensätze ? "Ich habe gehört, zwanzig mal", sagte er friedvoll, Mitterrand feststellen : "was nützt es zu ändern, ist mit den männern ? Man würde stattdessen würde das gleiche…"" In Côte d ‚ Ivoire, merkt er lächelnd, dass Frankreich zwar auch nicht, hatte bisher zu beklagen : "Es ist das juwel der französischen kolonialzeit. Das wasser ist Bouygues, öl-Total, der hafen Bolloré, legt er vor zu schwören : Und wissen sie, dass Gbagbo, dieses tier ungewöhnliche, rezitiert gerne ganze passagen Der Prinzessin von Kleve !"

vorschlag, anwalt erzählen die stimme hat jedoch weniger schockiert, dass seine position ehemaliger außenminister sagte, dass "die internationale gemeinschaft geteilt wird", über die wahl der elfenbeinküste. Dies ist weit von der realität : die vereinten Nationen, die afrikanische Union, die Eu, die wirtschaftsgemeinschaft der Staaten in westafrika (Cédéao) wurden alle aufgerufen, Laurent Gbagbo den platz, um seinen rivalen Alassane Ouattara, wie sie erkannt haben den sieg bei der präsidentschaftswahl vom 28. november 2010…

es ist nicht sein alter, aber es geht um das urteil der anderen. Roland Dumas verurteilt worden ist, endgültig im jahr 2007 zu zwölf monaten haft auf bewährung und 150 000 euro geldstrafe wegen mittäterschaft missbrauch von vertrauen im rahmen der nachlass des bildhauers Alberto Giacometti, aber nur der zurschaustellung ihrer privatsphäre verursacht durch Elf-affäre tief gestoßen. Seit der freispruch wurde gewaschen, alle anklagepunkte, nichts mehr denken, dass sie zu erreichen.

heute, es ist ein mann, der sich lustig macht, was-sagt-man. Im jahr 2006 wurde er als einer der ersten, die mit unterstützung der komiker Dieudonné nach seinen aussagen antisemiten. Auf den fotos, die er stellt, ohne schwierigkeiten mit Bruno Gollnisch, Jany Le Pen und Alain Soral, dann mitglieder der nationalen Front. Die 16 und 18. dezember 2010, auf France 3, zeigte er ruhig seine zweifel über die anschläge vom 11 september 2001, wo die anhänger der verschwörungstheorie. Der zusammenhang, dass er bekräftigt : "Es gibt so viele fakten, anormale in der offiziellen version. Ich habe gelesen und studiert, zahlreiche untersuchungen zu diesem thema. Viele elemente, die nicht halten : es reicht ein blick, zum beispiel auf den fall des loch das flugzeug in das Pentagon viel zu klein, oder auf andere aspekte, die weniger bekannt sind."

Das ändert nichts an seinem angelegt. Bei den passagen ausländischer staatschefs, ist es weiterhin aufgefordert, cocktails der Republik, wo man manchmal seine alte komplize, deutsch Hans-Dietrich Genscher, der ehemalige außenminister von Helmut Kohl. Es kann immer noch tausende von kilometer zu gehen, hören, us-amerikanische sopranistin Renée Fleming, blendend Marschallin im rosenkavalier rose, die er besuchte seit zwanzig jahren.

Anfang januar, plädierte er vor dem nationalen gerichtshof asyl für ein paar ariary und seine drei kinder. Bevor sie sich verabschieden, kehrt er in Talleyrand, die man oft verglichen. "Es ist ein wenig übertrieben… für ihn", schiebt er lächelnd.


Leave a Reply