Die ehemalige first lady Bernadette Chirac, den 24. mai 2013 in Paris.

Es ist ein kleines gebäude mit drei etagen, ruhig und gemütlich, im herzen von Paris. Die wohnung wird beibehalten und von der hektik des viertels Saint-Paul (4. bezirk) durch einen torbogen, der an einer unauffälligen gasse und der platz, den ihm gewährt, erdgeschoss, grünen garten. Die bewohner sind vor neugierigen wie die mieten teurer.

die vermieter sind der gebäudeverwaltung der Stadt Paris (RIVP), einer der sozialwohnungen in der hauptstadt. Hier werden die mieter sind treu. Jérôme Chodron de Courcel, bruder von Bernadette Chirac, lobt ein geräumiges appartement preis seit 1984 in einer zeit, wo sein schwager, Jacques Chirac, war bürgermeister von Paris. Wenige meter von hier, einer seiner nachbarn ist auch ein chiraquien langjährige : Pierre Mazeaud, ehemaliger staatssekretär der regierung Chirac zwischen 1974 bis 1976 und ehemaliger präsident des verfassungsrates.

Der ehemaligen abgeordneten der Haute-Savoie in der sich ein pied-à-terre, 48 qm zur miete konkurenz. Dichtung durch Die Welt, Pierre Mazeaud, erklärt : « bis 86 jahren, die schwierigkeiten bei der organisation eines umzugs halten mich in dieser wohnung und ich habe vorgeschlagen, die zahlstelle zu zahlen surloyer ». Endlich, der kommissar Yves Jobic, ehemaliger chef der antigang, mietet sich in dem gleichen satz eine oberfläche, die ähnlich ist seit 1987.

In diesem viertel im zentrum von Paris, « die großen apartments und größen durchschnittliche mieten auf dem privaten markt rund 31 euro pro quadratmeter », meint Caroline Safe, immobilienmakler Villaret-Saint-Paul. Etwa 1 500 euro für 48 quadratmeter. Die mieter des gebäudes von sozialwohnungen in der Stadt Paris sind weit berappen dieser summe. Ihre mieten liegen in einer spanne von 11 bis 15 euro pro quadratmeter-belastung (nicht im lieferumfang enthalten) oder mehr als zwei mal weniger als das, was ist das gemeinsame der Pariser rechnen muss bezahlen, um sich unterbringung im bezirk.

Das gebäude wurde lange zeit unter verwaltung der SAGI (aktiengesellschaft für immobilien-management). Die firma, für die die stadt ist Paris nicht mehrheitsaktionär anfang der 2000er-jahre, hat bis 2005, hat ein fassungsvermögen von 35 000 wohnungen, davon mehrere tausend vermietet werden, für mieten bescheiden an nicht steuerpflichtige personen, die weniger ressourcen bedingung. Viele angehörige der ehemalige bürgermeister von Paris und profitieren in hohem masse. Wenn es an der spitze der Stadtverwaltung im jahre 2001 in Paris, Bertrand Delanoë ist immer wollen kontrolle über die gemischtwirtschaftliche gesellschaft dann unter dem vorsitz von Jean-Claude Jolain, ehemaliger cfo des rathauses, ein rest der alten mehrheit chiraquienne.

« die Politik der moralisierung »

Im jahr 2011, die immobilien übertragen SAGI der RIVP des viertels Dorf Saint-Paul ist der fall sei. Im klartext: die mieten von gebäuden bleiben moderat. Ein glücksfall für die mieter, die sich ausgezeichnet wohnung freund, wenn der kommunalen mehrheit war rechts und sehen sich jetzt bewerben miete sozialen legal.

« Die künftigen mieter dieser wohnungen werden bedingungen einkommen», sagt man im Rathaus von Paris. Aber die revision der mietverträge, mit denen die miete der insassen ist amendable, dass alle sechs jahre und die aufnahmen sind begrenzt. Angesichts der diskrepanz zwischen mieten gelten, müssen mindestens 12 jahre, so dass er nähert sich dem privaten markt. « Wir werden auch weiterhin unsere politik der moralisierung der belegung von sozialwohnungen der Stadt Paris, sagt Fréderique Calandra, sozialistische bürgermeister des 20 bezirks-und präsidentin der RIVP. Dieser kampf geht durch ein vertraglicher vereinbarungen des parks in paris. »

Im jahr 2013, 139 985 haushalte wurden erneuert oder ein gesuch für wohnung in der nähe der Stadt Paris. 2012 nur 11 399 erhalten haben, zufriedenheit. Jérôme Chodron de Courcel, die ihrerseits profitiert bis 2007 aus zwei wohnungen von der Stadt Paris, reagierte positiv auf die nachfrage der RIVP zu machen. Es hat das kleinste « ohne moufter », versichert einer der auserwählten in paris.


Leave a Reply