François Bayrou war zu gast bei France Inter, mittwoch 18. februar, in der reaktion auf die anwendung von artikel 49-3 der Verfassung von Manuel Valls. Dank diese, hat der premierminister erlaubt, die annahme des gesetzentwurfs Macron ohne abstimmung der Versammlung zur verantwortung der regierung.

Herr Bayrou, präsident des Modems, plädierte unter anderem für eine bessere diskussion zwischen politikern in « gutem glauben», sondern unterschiedliche parteien – sozialdemokraten und zentristen. Es ist auch einkommen, auf das versprechen von François Hollande, fügen sie eine dosis proportional in den parlamentswahlen.

,, Was er gesagt hat :

« gibt Es heute 50 % der Franzosen, die ausgeschlossen sind, die nationale repräsentation. Wir sind das einzige land, in dem diese regel gibt. »

Warum ist es falsch

Die wahl « eine wahlperiode von zwei türme», die es ermöglicht in Frankreich wählen die abgeordneten ist zwar ein seltener fall in Europa, aber nicht der einzige. Im Vereinigten Königreich, die abstimmung ist ein-personen-mehrheitlich, in einem turm.

Das hinzufügen einer dosis proportional stand auch auf dem programm von François Hollande. Sie integriert werden könnte 2016. Die kommission Jospin auf die erneuerung des öffentlichen lebens wurde vorgeschlagen, die einführung von 10 % proportional im wahlsystem.

In Frankreich, dem verhältniswahlrecht gewählt wurde verwendet, sobald bei den wahlen von 1986. Diese wahlen waren die einreise ermöglicht dreißig abgeordneten der nationalen Front. Man beschuldigt hatte der präsident zur umsetzung dieser reform, um gewicht zu reduzieren, der von rechts in den plenarsaal zu verlassen, um platz FN.

Lesen sie unsere entschlüsseln : Die proportional zu der Versammlung, was es ändern würde ?


Leave a Reply