Unten

François Hollande hat angekündigt : der fahrplan des neuen ministerpräsidenten Manuel Valls sieht die aufrechterhaltung des stabilitäts-verantwortung begleitet von maßnahmen zugunsten der arbeitnehmer.

Die CFE-CGC, die gewerkschaft der kader, wurde aber bereits gesagt, besteht die sorge, dass die maßnahmen konzentrieren sich noch immer auf die niedrigen löhne, so dass der rand des weges, der mittelstand betroffen, die durch die jüngsten steuererhöhungen zu. Seine präsidentin, Carole Bedeckt, sorgt damit warten, bis der regierung maßnahmen ergriffen werden, um die kaufkraft der mittelschicht ».

#überarbeitung @PIRATENPARTEI fordert maßnahmen für #wettbewerbsfähigkeit der unternehmen und für #wissen! #mittelstand ! Der unmut der monte

überdachter carole (@carolecouvert) 1. April 2014

Die mittelschicht besteht die gefahr, dass sie zu den ersten opfern der regierung Valls ?

  • kindergeld

Die höhe der familienzulagen stieg um 0,6 prozent zum 1. april, um der inflation rechnung zu tragen. Durch die nachteile, die mit der erbringung der kleinkinderbetreuung (Paje), für kinder unter drei jahren, wird durch zwei geteilt und für haushalte, in denen die ressourcen, die einen bestimmten wert überschreiten (48 000 euro pro jahr für ein paar mit zwei einkommen und zwei kindern). Fast 200 000 familien sollten betroffen von diesem rückgang ende der auslastung des geräts märz 2017, nach einer notiz von der Caisse nationale des allocations familiales (CNAF).

Lesen sie : Was ändert sich zum 1. april für familien

Wenn man übernimmt die definition der mittelschicht auf der Informationsstelle der ungleichheit, (Insee, er weigert sich zu definieren, denn sie sind nicht « objekte statistik » !) diese haushalte teil, da der schwellenwert von 48 000 euro ist weit von der grenze entfernt von maximal 62 088 euro netto pro jahr für ein paar mit zwei kindern.

Die simulationen in der note der CNAF zeigen einen klaren stall, vertreter, entgangenen gewinn, für alle arten von familien, deren einkommen zwischen 3 und 5 Smic, entweder der oberen mittelklasse.

Simulation der verlust der verfügbaren einkommen (in euro pro monat) für paare

Das dokument zeigt sogar, dass es mehr verlierer als gewinner (in bezug auf das verfügbare einkommen) in der gesamten klasse durchschnitt, das heißt, 4., 5., 6., 7. und 8. dezil (kategorien französischen bevölkerung sortiert nach den lebensstandard und unterteilt in zehn gleiche teile).

Verteilung der haushalte gewinner und verlierer durch dezil lebensstandard.

Die verlierer der mittelschicht würden etwa 1 448 000 haushalte, die gewinner wären nur noch 31 000. Bei wohlhabende haushalte, es gäbe 1 278 000 verlierer und keine gewinner. Während bei den haushalten mit niedrigem einkommen, sie würden 747 000 verlierer und 393 000 gewinner.

  • Steuern und beiträge

In der zwischenzeit die details des plans einsparungen von 50 milliarden euro und die vorschläge über die besteuerung der privaten haushalte sollen aufgezeigt werden nächste woche auf dem plan solidarität wurde bereits bestätigt, dass der anlässlich der umbildung der regierung.

François Hollande hat sich gezeigt, dass die kaufkraft der Franzosen priorität « mit einer senkung der steuern auf Deutsch 2017 und einem raschen rückgang der beiträge durch die arbeitnehmer ».

es ist noch Nichts gefiltert auf steuersenkungen. Aber wir wissen, ein wenig mehr auf die beiträge in einem vorab-bericht, die die co-vorsitzenden der arbeitsgruppe über die besteuerung der privaten haushalte, der abgeordnete Dominique Lefebvre und der hohe beamte François Auvigne, fordern eine senkung der beiträge von bis zu 1,3 smic. Eine maßnahme, müsste also « unten » mittelstand da die löhne und gehälter bis etwa 1 469 euro netto pro monat für eine einzelperson ohne kinder profitieren von dieser erleichterung. Er würde ab dem jahr 2015, als ersatz (progressive) die prämie für die beschäftigung.

Vor zukünftiger reformen, mehrere elemente zeigen schon jetzt, dass die unteren mittelschicht ist in der regel begünstigt durch das system der umkehrschluss der oberen mittelklasse. Zum beispiel der rückgang der quotient familial, der mechanismus, der den privaten haushalten besteuert, um eine steuersenkung, die je nach einkommen und anzahl der kinder zu unterstützen, wurde gehobelt zweimal durch die regierung Ayrault. Ergebnis, ehepaare (oder pacsés) mit einem unterhaltsberechtigten kind werden so betroffen, die ab diesem jahr durch diese maßnahme, wenn ihre zu versteuernden einkommen (nach abzug von 10 %) bis zu 58 000 euro, d. h. der obersten dezil der mittleren klasse.

Eine studie der Schatz kommt auch bestätigen das der stand der dinge : im moment ist das system der sozio-aktuellen steuerlichen insgesamt profitiert die hälfte der haushalte. Die ersten fünf dezile lebensstandard sind nettoempfänger, nach einer notiz jüngste, die noch nicht öffentlich gemacht wurde. Der teil « bass » aus der mittelschicht (die 4. und 5. dezil) daher profitiert system, während der teil « high » leidet (die 6., 7. und 8. dezil).


Leave a Reply