aktivisten von Greenpeace vor dem sitz der sozialistischen Partei.

François Hollande hatte angekündigt, während der präsidentschafts-kampagne : es speichert nur ein teil der vereinbarung mit den ökologen, im oktober 2011.

Der vereinbarung verpflichtete sich auf eine reduzierung der anteil der kernenergie von 75% auf 50% im jahr 2025 -, mess-wiederaufnahme in das programm von François Hollande. Diese reduktion bedeutet, immer nach der vereinbarung, "die ein drittel reduziert, kernenergie installiert, die schrittweise stilllegung von 24 reaktoren, beginnend mit der sofortigen abschaltung von Fessenheim."

François Hollande ist er verpflichtet, die einzige schließen Fesseinheim vor dem ende der präsidentschaft. Das thema nicht gesprochen wurde seit seiner wahl. Und trotz der verringerung der kernenergie, Delphine Batho, minister für ökologie, wurde im juli angekündigt, dass alle arbeitsplätze der lieferkette weiter bestehen würden.

Auf den bau neuer reaktoren, die vereinbarung legt fest, daß"kein neues projekt (…) nicht in die wege geleitet werden", und dass "die schulungen nehmen zur kenntnis, uneinigkeit über die zukunft der baustelle EPR". François Hollande hat seinerseits verkündet, seinen wunsch zu beenden EPR-wahl bestätigt von Frau Batho.

FACHRICHTUNG RÜCKBAU

Das abkommen möchte auch die entwicklung einer branche der rückbau, konzentrieren sich auf den abbau der studiengang MOX-brennstoff hergestellt teil aus brennstoff, der bereits verwendet wird, und die verringerung der vergabe von unteraufträgen.

Die frage, MOX erstellt einen konflikt zwischen den beiden teams, die zum zeitpunkt der unterzeichnung, der absatz in frage, die leise verschwunden vereinbarung, nach der intervention von Areva, bevor sie zurück.

im Zusammenhang mit dem rückbau, der minister für ökologie bietet auch im juli, dass es sich um "ein studiengang industrielle, die wir entwickeln müssen".

All diese fragen werden aufgeworfen werden wieder beim "großen öffentlichen debatte" angekündigt, die in der vereinbarung : die konferenz "umwelt" beginnt am 14 september, und soll es der regierung ermöglichen, sich zu äußern, klar, über diese themen.


Leave a Reply