« Geopfert », « zahlen immer für die anderen »… Die « mittelschicht » sind eingeladen, ständige öffentliche diskussion deutsch. Doch es ist immer schwierig zu definieren.

Lesen sie : was ist der mittelstand ?

Wir haben versucht, es zu bauen, ein werkzeug, um ihnen zu ermöglichen, wo sie in der einkommensverteilung. Dafür haben wir verwendet, der begriff « lebensstandard » nachgehen. Das institut versucht, in der tat nehmen sie nicht die einzige variable, die vom lohn. Es verwendet eine formel komplexer, einen « verfügbare einkommen » (steuern abgezogen) und die ihr stellvertreter ist der begriff « einheit " konsum», die in einem haushalt (und die kinder mit weniger als erwachsene).

mit Diesem « lebensstandard » ist dann unterteilt in die dezile : man schafft « scheiben » von bevölkerung, die gleichwertig sind, die jeweils 10 %. So, wenn ihre einkünfte sie rang in der 3. dezil, bedeutet dies, dass 30 % der haushalte haben einen niedrigeren lebensstandard, 70 % höher, und so weiter.

Füllen sie die felder aus, und klicken sie auf « berechnen » und sie wissen, wo sie stehen !

Unsere anwendung nicht im auge behalten eingegebenen daten

Unsere anwendung ist nicht perfekt. Sie berücksichtigt nicht, um variablen wie die kosten der unterbringung, z. b., die eine wichtige rolle spielen können. Dennoch wird sie, wo sie sich befinden, und vor allem zu sehen, wenn sie eine gute wahrnehmung von dort, wo sie in der einkommensverteilung.


Leave a Reply