Der troika in seiner zukünftigen version wird ein « trio », eine « task force », der die interessen der gläubiger. Die EZB nicht teilnehmen kann. Der IWF wird vielleicht eher unauffällig.

deutsche tageszeitung Handelsblatt versicherte, sonntag, 1. februar, dass der präsident der europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, wollte « entfernen " die troika », das gespann der größten gläubiger Athens (europäische Kommission, europäische zentralbank, internationaler währungsfonds).

Es handelt sich hierbei um den hohen anspruch der neuen griechischen regierung, geführt von Alexis Tsipras, hat begonnen, die neuverhandlung der bedingungen der enormen verschuldung des landes (320 milliarden euro) mit der europäischen Union.

Lesen sie auch : Nach dem sieg von Syriza, Athen will « beenden "imitieren" Sisyphus »

Montag, 2. februar, Margaritis Schinas, der sprecher der Kommission hat bestätigt, dass die troika sollte sich entwickeln, aber er hat bestritten, dass der überlegungen waren bereits im gange, um zu erfahren, in der form, dass würde in zukunft die organisation, die für die überwachung der umsetzung der internationalen finanzhilfen für Griechenland. « Wir beabsichtigen nicht, eine neue struktur, die haben keine neuen formel », sagte er.

Dass die troika sei, in den kommenden monaten gebracht verschwinden oder zumindest stark entwickeln, ist in wirklichkeit eine information, weder neu noch überraschend.

Entschlüsseln.

  • Juncker verurteilte mehrfach die troika

Eine neufassung dieses gespann war schon in der programm-kampagne jean-claude Juncker, im frühjahr 2014, bevor er benannt wird, nach den europawahlen, präsident der Kommission.

« In zukunft sollten wir in der lage sein zu ersetzen, die troika, die durch eine struktur mehr rechtmäßig demokratische und buchführung für seine handlungen, basiert der europäischen institutionen, mit einer parlamentarischen kontrolle verstärkt, sowohl auf europäischer und nationaler ebene », kann man dort lesen.

Nicht später als am 16 januar, vor studenten der Ecole nationale d ‚ administration in Straßburg, betonte er auch : « Die mechanismen zur bewältigung der krise, die wir hatten, waren nicht sehr demokratisch. Ich habe immer dafür plädiert, dass wir fügen eine dosis von demokratie auf die troika. Ich merke auch, dass der generalanwalt beim europäischen Gerichtshof in Luxemburg (…) scheint verbieten zu wollen, die EZB bleiben, ein mitglied der troika, wenn nun, wie sie fit in der vergangenheit-die EZB kann sowohl befestigen bezug auf ein anpassungs-und an der umsetzung eines solchen programms. Dies ist ein hinweis darauf, dass die troika in der form, wie wir es bisher gewohnt waren sollte nicht kennen, eine schöne zukunft. »

hinzufügen Und noch klarer : « Ich möchte, dass es eine parlamentarische struktur, die mitglieder des europäischen Parlaments und mitgliedern der nationalen parlamente, die sich regelmäßig treffen, um über die großen themen aus wirtschaft der europäischen Union. »

  • Ltroika ist auch das ziel der kritik der Parlament

Die aussagen von Herrn Juncker über die notwendigkeit der einführung einer parlamentarischen kontrolle, das heißt, demokratischen, der troika, sind nicht unschuldig. Das europäische Parlament hat sich gezeigt, sehr kritisch, im frühjahr 2014, über die arbeit dieser struktur, in der die ergebnisse einer untersuchung erhalten haben, die ein breites echo in den medien.

Dieser bericht kam zu dem schluss, dass in Griechenland die troika hat die privilegierten, die kürzungen bei den reformen in der struktur, dass sie nicht genügend berücksichtigt soziale probleme und beschäftigung, lokale.

Er hatte auch die tatsache, dass es nicht aus, dass « technokraten », die mehr ist der « zweiten reihe », und dies führte zu einem mangel an effizienz : wie die politische macht griechisch konnte, ohne das gefühl einer riesigen demütigung, akzeptieren diktat beamten in Brüssel ?

  • Durch den bau der troika wird keinen verschwinden

Geladen, Griechenland, überprüfen sie die umsetzung der programme für die anpassung ist, hat sie nicht mehr, sobald diese beendet ist.

Im vorliegenden fall hätte es nicht mehr sein « aktivität » ende dezember 2014, in dem moment, wo sollte abgeschlossen sein, wie es war ursprünglich geplant, das zweite hilfspaket an Griechenland (mit einem darlehen von 130 milliarden euro, bewilligt durch die Europäer und der IWF 2012, im austausch für reformen).

In ermangelung einer vereinbarung zwischen der ehemaligen griechischen ministerpräsidenten, der konservative Antonis Samaras, und die troika, die frist für die gespräche zwischen der Griechischen und Europäischen abschluss des zweiten hilfspaket wurde jedoch verschoben wurde ende februar 2015.

Die frage der troika wird also zwangsläufig erneut diskutiert werden, die im rahmen der verhandlungen, die sich verpflichtet, die zwischen der regierung Tsipras und seine geldgeber.

Aber das schema ersten alles geschehen war, wie erhofft, die von den geldgebern ist in Athen, eine neue phase ein, ab dem 1. januar 2015, sei offen.

Die Griechen hätten sie anspruch auf eine reihe von « vorsicht » ein paar milliarden euro, im falle der notwendigkeit. Und, um seinen finanzbedarf strömungen, die der griechische Staat wäre, finanziert sich selbst über die märkte.

Die gläubiger würden dann weiterhin der aufsicht des landes, aber nach dem « wie weiter entfernt ist, durch missionen leichter, weniger häufig, zehn für politik », wie sie gesagt hatte, in einem interview mit der « Welt », anfang januar, Pierre Moscovici, eu-kommissar für wirtschaft und ordner griechisch).

Die " troika « erschöpft, seine historische rolle, weil viele reformen gemacht wurden », erklärte der ex-minister für wirtschaft deutsch.

Lesen sie auch : Die wahlen in griechenland werden « nicht der auslöser einer krise », nach pierre Moscovici

  • schaffung einer neuen struktur

Im aktuellen kontext, und auch wenn Griechen und Europäer (IWF), entscheiden letztlich in ein paar wochen ein drittes hilfspaket für Griechenland, wenn das land hat immer noch nicht die mittel zu fliegen finanziell seiner flügel-es ist sehr wahrscheinlich, dass die troika hat sich geändert. Und umbenannt wird.

es wird ein « trio », eine « task force », der die interessen der gläubiger. Die EZB nicht teilnehmen kann. Der IWF wird vielleicht eher unauffällig.

Die menschen wissen, dass zumindest in bezug ansicht, es muss sie geben den Griechen dieses versprechen : die troika hat zu viel wurde, das symbol, in den letzten fünf jahren, die « unter-cup » eingestellt, der erniedrigung eines ganzen volkes.


Leave a Reply