Geoffroy Roux Bézieux und Pierre Gattaz, jeweils vize-präsident, delegierter und präsident des arbeitgeberverbands Medef, den 13. juni 2013 in Paris.

Außer paukenschlag, Pierre Gattaz gewählt wird der präsident des arbeitgeberverbands Medef, den 3. juli. Er stellt seine positionen auf den ordner, in wirtschaft und gesellschaft im mittelpunkt.

sammeln bis ihr antrag von Patrick Bernasconi und Geoffroy Roux Bézieux ist angekündigt, kurz vor der konferenz sozialen. -Um der einheit der arbeitgeber ?

Pierre Gattaz : Wir hätten eine fortsetzung der kampagne, mit unseren differenzen und unsere kleine sätze. Aber die wirtschaftliche lage ist beunruhigend. Die unternehmer treffen wir brauchen einheit-und versammlungsfreiheit. Geoffroy und Patrick, die waren in einem ersten schritt weg verknüpfen, haben vorgeschlagen, dass er mein team und es schien mir eine gute idee. Wir zeigen, so der politiker, dass wir uns einigen können und dass wir kämpfen für die wirtschaft, für das land, für das unternehmen.

> Lesen sie auch : Pierre Gattaz, wird der nächste präsident des arbeitgeberverbands Medef

Was empfehlen sie zum thema renten ?

Der muss die debatte dépassionné. Schauen, was die anderen länder tun. Wir leben immer mehr alte. Der anteil der erwerbstätigen gegenüber den rentnern, stetig ab. Es ist ein mathematisches problem, nicht der politik. Auf welche parameter kann man spielen ? Die beiträge ? Nein, es muss nicht die herausforderungen zu bewältigen. Renten ? Es muss nicht senken oder die marge, die désindexation. Die dauer der beitragspflicht kann jedoch erhöht werden, und zwar von 41 bis 43 jahren bis 2020. Und es gibt das gesetzliche mindestalter für den eintritt in den ruhestand kann verschoben werden . Wenn man löst diese probleme nicht, lässt man die künftigen generationen ?

Was erwarten sie von der konferenz der sozialen 20 und 21 juni ?

Für die Medef, sie wird gesteuert von Laurence Parisot und sein team. Ich hätte lieber, dass dieser termin nennt sich "die spitze der wirtschaftlichen und sozialen entwicklung". Ein sozialgipfel, die nicht berücksichtigt, die wirtschaftliche dimension oder die wettbewerbsfähigkeit mich ein wirkliches problem darstellt. Sie können die soziale, dass, wenn sie bestellungen. Ich hoffe, dass wir sprechen können-und wettbewerbsfähigkeit, zur erleichterung der regulierung, die echten themen, welche die menschen die bosse.

Ab dem 4. juli, möchte ich sie daran erinnern regierung muss aufhören, uns zu ersticken mit den obligatorischen abgaben und aufwendungen. Die margen unserer unternehmen liegen im durchschnitt um 28 % gegenüber 40% im rest der europäischen Union. Wenn sie croulez unter dem gewicht der aufwendungen, können sie nicht mehr investieren, können sie nicht, lehrlinge, praktikanten, junge abwechselnd.

steuergutschrift für die wettbewerbsfähigkeit und die beschäftigung ist unzureichend ?

Notwendig, aber nicht ausreichend. Die arbeitskosten pro stunde in Deutschland beläuft sich auf 35 euro gegen 32 in Deutschland und 28 im durchschnitt in der europäischen Union. Die kosten der arbeit bestraft, die meisten branchen. Er muss das gewicht zu verringern. Wir haben 50 milliarden zu viel über die kosten der arbeit. Die idee ist, zu übertragen 25 milliarden euro auf die MEHRWERTSTEUER, die preise würden stufenweise angehoben drei punkte. Die anderen 25 milliarden verdient werden können über den sozialen schutz in der regel durch eine optimierung der management von einrichtungen des gesundheitswesens, zum beispiel, oder durch die neugestaltung der karte gastfreundlich. Es gibt eine menge sparen.

Sie sich gegen die idee, eine erhöhung der beiträge für die Arbeitslosen-und ?

Das ist der gelben linie, die nicht überschritten. Jedes mal, wenn die beiträge erhöht werden, gibt es tausende arbeitslose mehr. Es muss wieder ins gleichgewicht zu den einrichtungen des sozialen schutzes. Es ist nicht möglich, verluste wiederkehrenden, zu schieben, sandkasten ständig, sodass sie sich an die folgenden generationen.

was würden sie tun, über die arbeitslosenversicherung ?

Es muss ein system schaffen sie anreize für arbeitslose, die wieder eine tätigkeit schnell. Dies könnte in form einer prämie. Es muss auch spielen, auf der abbau der leistungen.

Gehen sie bereiten ein gemeinsames projekt mit PROF. Bernasconi und Roux Bézieux ?

"Ja, eine "roadmap". Ich weiterhin mein projekt konzentriert sich auf den schock vereinfachung, die wettbewerbsfähigkeit und die steuern. Aber die besten maßnahmen, verteidigt von Geoffroy und Patrick berücksichtigt werden.

Ein dreigestirn stellt es kein problem führung ?

es ist nicht ein triumvirat, das ist ein team mit einem chef, der setzt sich an seinen platz. Das team wird ergänzt werden, die in den kommenden tagen. Bis zum 3. juli, andere werden ergänzt von denen, natürlich, Jean-Claude Vollot und Thibault Lanxade, die mir vertraut haben bereits in den ersten stunden der kampagne.


Leave a Reply