der ministerpräsident bestätigte am mittwoch, 16 april, punkt-index der beamten bleibt eingefroren, bis zum ende der wahlperiode. Herr Valls use und der selben waffe haushalt wie seine vorgänger links-und rechts-kosten begrenzen auf kosten der gehalt von 5,2 millionen beamten.

Lesen sie unsere erläuterungen : Die beamten im herzen des sparplan von Manuel Valls

indexpunkten, was ist das ?

Der punkt-index dient als grundlage für die berechnung der besoldung der beamten. In der besoldungsgruppe, in der ebene, die dauer der betriebszugehörigkeit, etc. des beamten entspricht ein « index plus ».

Die verarbeitung brutto jährlich ein beamter wird berechnet anhand dieses index erhöht und der wert der jährlichen index zuzüglich 100 » (IM 100) ; die « punkte ».

diese vergütung wird kommen verschiedene vergütungen, je nach wohnort, die zusammensetzung des haushalts-oder noch eine entschädigung in höhe von garantie der individuellen kaufkraft (GIPA) zur behebung der auswirkungen der stagnation der löhne und gehälter um die niedrigsten löhne.

Zu variieren die gehälter der beamten, es reicht, wenn die zuständigen behörden erhöhen die indexpunkten. Das ist es, was theoretisch macht regelmässig, damit die löhne steigen an der inflationsrate.

Wie entwickelt sich die punkte ?

Wie hat sich bestätigt, Manuel Valls, der punkt der index bleibt eingefroren, bis 2017. Die lange reihe von zuschreibungen regelmäßige nahm ende 2010. Seitdem sind die regierungen, die sich abgelöst haben, verwendet das gel-punkt-index-als mittel zur begrenzung der belastung der lohnsumme für den öffentlichen dienst in den staatshaushalt.

Was ist der effekt gel ?

Ein index, der nicht zu erhöhen, ist eine vergütung, die stagniert. Und doch ist dies entspricht einem rückgang der bezahlung, die im voraus ausgeblendet… Der mechanik der wirtschaft ist so gemacht : die preise steigen regelmäßig. Es ist die inflation. Die anhebung des access-index (oder die leistungen, die löhne in der privatwirtschaft, etc.) begleiten theoretisch diese allgemeinen preissteigerung. Klar, wenn die preise steigen, während die löhne stagnieren, wie es der fall der beamten, in der praxis ist es ein verlust von kaufkraft.

Mit einer niedrigen inflationsrate, so dass in diesem moment die finanziellen auswirkungen ist begrenzt auf die beamten, ebenso wie die positive wirkung für die öffentlichen finanzen. Doch die stadt hat angekündigt, dass die nettolöhne und-gehälter mittel in euro konstanten hatten bereits um zwischen 2011 und 2012.

Wie hoch sind die kosten ein auftauen des access-index ?

Frankreich 5,2 millionen beamten – öffentlichen dienst, öffentlicher dienst krankenhäusern und öffentlichen dienst.

Nach einem bericht des rechnungshofs. juni 2013 mit einem anstieg um 1% – punkt-index-wäre eine zusätzliche ausgabe d’1,75 milliarden euro jährlich 750 millionen euro für den öffentlichen dienst, 400 millionen für den öffentlichen dienst und gastfreundlichen 600 millionen für den öffentlichen dienst.

In diesem bericht, die obersten der Rechnungshof der auffassung waren, dass das gel der lohn war « kurzfristig ist das einzige instrument, mit dem die bremsen der lohn-und gehaltssumme der öffentlichen verwaltungen ».

Es ist nicht sinnvoll, wieder sehr weit in der zeit zurück, um zu finden, die spuren der hin-und rückfahrten von der mehrheit auf das thema. Im januar, Marilyse Lebranchu, damals minister für den öffentlichen dienst, der dafür sorgte, dass der punkt-index, wäre nicht eingefroren bis « ende der wahlperiode ».


Leave a Reply