bei der veröffentlichung seines wahlkampf-HAUPTQUARTIER, Ali Benflis , umgeben von einer schar von anhängern, gibt eine letzte interview vor, sich zurückzuziehen und zu hause. Ali Benflis ist allein in seinem büro Ben Aknoun, in Algier. Hat 21 uhr, donnerstag, 17 april, seine festnetz-telefon klingelt. « Ah, das war ein bruch in der nachbarschaft, und sie wollen, es zu versuchen ? Ja, ja, ich bin ein mitarbeiter von Benflis… Du bist zu freundlich, sie kümmern sich um uns, auch in der nacht ! » Er auflegt, wütend.

Seit zwei stunden, die linien seines HAUPTQUARTIERS personal, seinen wahlkampf-HAUPTQUARTIER und die dauerhaftigkeit geschnitten werden. Batterie zum zeitpunkt der erhebung die ergebnisse der abstimmung begonnen am morgen. Der präsidentschaftskandidat der algerischen weiß, dass die spiele sind fakten. Die chronik einer niederlage angekündigt, geht zu ende.

Lesen sie auf der beteiligung : Algerien : 51,7 % teilnahme an der präsidentenwahl

Bereits in der nacht leuchtet feuerwerk. Ohne zu warten die offiziellen ergebnisse werden müssen verkündet werden nur freitag, 18 april, nachmittags, unterstützer von Abdelaziz Bouteflika begannen zu feiern den sieg des amtierenden präsidenten und den beginn seiner vierten amtszeit. Ali Benflis sich wieder hin. Er hält in der hand ein blatt papier, das fasst einige punkte griffonnés in der hand der « vergewaltigung der wille des volkes » : « was für ein genie meine zeugnisse waren hier einen stempel in eine ecke und somit für ungültig erklärt ? Wie man auch sagen könnte der jugendlichen, dort wieder zurück, weil sie nicht arbeitslos gemeldet, während sie gestimmt hatten, zum ersten mal in den parlamentswahlen 2012 ? Warum, Saida, mein controller vertrieben wurden manu militari büros, bevor man sie nicht lässt, nach hause zu kommen ? »

« ICH BIN SICHER, DASS ICH GEWÄHLT BIN, MEINE ZÄHLUNGEN GEBEN MIR 64 % »

Die rivalen besiegt von Herrn Bouteflika fällt ihr papier. « Ich war mir gezeigt, wie schön, zu schön, schaf, ich brach dieses bild habe ich eine gute kampagne, seufzt er. Ich bin mir sicher, dass ich gewählt bin, meine zählungen geben mir 64 %. » « Aber ich habe gelaunt, betont Ali Benflis. Ich brach die samen bei mir, ich schlafe gut, und ich kann mich tairai nicht. Erkenne ich nicht an dieser wahl. » Es schließt sich ein, um diese nachricht mit vier seiner anhänger vor, um eine rede zu seinem wahlkampf-HAUPTQUARTIER, wo wartet mit seinen anhängern und journalisten. Der rest der mannschaft, die dunkle mine, fügt sich in einen anderen raum, die bilder, verbreitet in der schleife auf einem tv-kanal, der Herr Bouteflika gekommen stimmen in der früh im rollstuhl.

vorheriges Bild nächstes Bild

Lesen sie die diashow anhalten Spielen Wechseln sie zum portfolio

Zehn jahre vergangen, seit dem letzten duell hatte schon entgegen präsident Bouteflika seinem ehemaligen premierminister, nachdem er sich vorgestellt wurde bei den präsidentschaftswahlen von 2004. Damals, Ali Benflis hatte, wurde gedemütigt, mit einer punktzahl von 6,4 % gegenüber 85 % für das staatsoberhaupt, und die repressalien waren, fielen auf seine anhänger. Der ehemalige direktor der kampagne von Herrn Bouteflika 1999, ehemaliger premierminister, ehemaliger generalsekretär der nationalen befreiungsfront (FLN), Herr Benflis weiß alles, die algerische politik, seine durch und seine schwachstellen. Und doch, ein szenario ist dabei, sich zu reproduzieren, obwohl die abnutzung der macht, die krankheit, die völlige abwesenheit während der kampagne an der spitze des Staates, die nicht erschienen ist, in der öffentlichkeit, dass sich am donnerstag, um wählen zu gehen.

Eine ausgezeichnete vorgang, dass diese abstimmung ultra-auch in den medien, begrüßt am frühen abend, am sitz des FLN, Djamel Ould Abbès, minister ohne unterbrechnung der ersten drei mandate des algerischen präsidenten bis 2012. « Das ist der vater der familie in algerien und das gefühl von mitleid gespielt », sagt er. Und dann apparatchik des FLN versucht, einen vergleich : Roosevelt. « Die erste weltmacht wurde verwaltet, der vier jahre lang von einem mann im rollstuhl. »

In diesem allmächtige partei, indéboulonnable seit dem unabhängigkeitskrieg, der anzeigt, die man gerne ruhe und ohne riss, prognostiziert eine beteiligung von 51 %, noch vor dem offiziellen 51,7 %, pressemitteilung, 20 stunden durch das ministerium des innern. « Man stützt sich auf das flair und die erfahrung », versicherte verantwortlich. Was davon, dass dieser satz sehr viel geringer als derjenige der präsidentschaftswahlen von 2009 (74,1 %) und der enthaltung schläger der rekorde.

EINE « ECHTE VERSCHWÖRUNG »

Das wichtigste ist, das überschreiben der gegner. « In den ersten sieben gemeinden der Schweiz, Bouteflika ist weitgehend im kopf », betonte Djamel Ould Abbès. Betrug ? Die frage der marmor lässt. « Es ist so einfach, zu beschuldigen, muss man nachweisen. » Die klagen, das team Benflis konto gut ablegen, aber ohne illusionen, « form », der verfassungsrat gerichtet werden, die von einem in der nähe des präsidenten.

Kurz vor 23 stunden, der kandidat Benflis muss bekannt für seine anhänger, die wollen es glauben immer noch, dass es nicht mehr zu hoffen. Im selben augenblick, wo, von der tribüne, die bereit ist, in einem zelt blau, es ist richtig, sich zu äußern, und das feuerwerk wieder schöner. HQ Bouteflika Ben Aknoun ist ganz in der nähe, und die wird hier getanzt und gesungen, das schon unter girlanden. « Die ersten informationen in meinem besitz festgestellt, dass eine operation betrug in großem maßstab », beginnt Ali Benflis. « In der vorbereitung dieser unternehmen veruntreuung des beliebten wahl, nichts wird verschont, unser volk, weder einschüchtern, noch die bedrohung oder beleidigung, oder das gefühl der angst, dass man versucht hat, sie vermitteln ihm die mittel, die unmoralische », fährt er fort, indem eine « echte verschwörung ». Bitter, seine anhänger zu landen, sich zu zerstreuen, nicht ohne schrie: « Benflis präsident ! ».

« Das ist erst der anfang », verspricht eine frau requinquée durch das versprechen von Herrn Benflis zu halten, wird eine neue sitzung bereits am nächsten tag. Bereits wurden kontakte mit den boycotteurs, ein konglomerat von islamistischen parteien und laien oder bewegungen, deren parole war gut besucht, in der ersten runde. « Es ist eine kluft, diese wahl », hatte sie gesagt der Welt Ali Benflis, der wenige stunden zuvor in seinem büro. « Aber ich kann nicht akzeptieren keine funktion, keine kompromisse, wenn es mit einem macht, dass er doch gut bekannt.

Während dieser zeit ein konvoi des FLN fährt durch die hauptstadt. Junge leute drängten sich in die autos, flaggen und porträts von Herrn Bouteflika den türen. Hupen und youyous machen einen lärm hölle. Aber niemand antwortet. Balkone und gehwege sind leer. Algier schläft.

Siehe video : Wahlen in algerien : bald ein gespenst an die spitze des landes ?


Leave a Reply