Alle teilnehmer haben angeheftete dem körper die idee, dass man am ende immer den schulbesuch aller kinder dieser erde und lernen, sie zu lesen. In einer kolumne Der Welt des 31. dezember, Roland Goigoux zurechnet « gravierende methodische mängel», die jüngste vergleichende untersuchung über die methoden der wiedergabe durchgeführt, die unter meiner leitung.

Diese bewertung historisch beispiellose hat allen grund, ihm nicht zu gefallen. Es zeigt sich ein effekt des handbuchs erhebliche während dieser kollege bekennt, dass sie in sachen lernen zu lesen, « die variable ‘methode‘ ist nicht eine relevante variable ».

Der wirkungsgrad pädagogische vier handbücher verglichen, es wird immer mehr geprägt von der globalen wer bietet den ansatz silbenstruktur streng : gold Roland Goigoux dreht gerne die silbenstruktur verspotten, denn sie wäre dazu verurteilt, texte von großer armut.

Unsere untersuchung schließlich zeigt die korrelation zwischen der fähigkeit, zu entschlüsseln und die qualität der verständigung, während Roland Goigoux ist der meister, die arbeit, die sich auf das verständnis getrennt entschlüsseln. Es ist verständlich, wenn dieser kollege prüft unsere verfahren zur untersuchung von in der nähe. Aber das dies nicht in frage zu stellen, meine ethik und meine beruflichen kompetenzen.

möchte Ich zuerst, dass ich sie habe nichts mit der konzeption und realisierung des handbuchs, der wird (weit !) die besten ergebnisse in unserer bewertung. Ich führte einst der forschung mit einem seiner autoren. Davon hatte mir berichtet, wird die wirksamkeit dieses handbuch und hatte vorgeschlagen, Vincent Peillon der durchführung von umfragen. Es ist die weigerung des letzteren, die mich beschlossen, mich investitionen in die forschung.

BEHAUPTUNGEN SACHLICH falscher

was sagt Roland Goigoux der untersuchung selbst, wer kann leicht überprüfen, in dem sie gemäß der text des berichts, dass es so viele aussagen sachlich unrichtig, als ob dieser kollege hatte das nicht gelesen.

Und dort, wo der bericht zeigt, dass unsere analyse lässt nicht den schluss zu, « eine opposition block-zu-block zwischen gemischten methode und die methode silbenstruktur », und betont, dass sie in wirklichkeit ist die priorität, die daten zu entschlüsseln und die wirksamkeit seiner lehre » erläutern«, die sowohl die überlegene wirksamkeit der silbenstruktur und die unterschiede in der leistung der handbücher innerhalb als methoden gemischten methoden syllabischen », Roland Goigoux mir vorwirft, « zu glauben, mit einer binären opposition zwischen schwarz und weiß » zu vereinen und alle methoden gemischte « ohne unterschied ».

Der vorwurf noch nicht kontrollieren, die soziale zusammensetzung der klassen, die erforscht werden, ist ebenfalls ungeeignet, da sehr explizit, und durch die umsetzung von modellen regressionen mehrere gebrauch sehr häufig in der statistik sind unsere ergebnisse sind gegeben « alle dinge (und in erster linie mit dem abschluss der eltern) unter sonst gleichen bedingungen ». Dies ist auch die begrenzung der nachteil, dass der bericht selbst betont, nicht gemessen, die kompetenzen der schülerinnen und schüler bis zur einschulung, da diese im zusammenhang mit dem kulturellen kapital der familie.

STRENGE, die DER WISSENSCHAFTLICHEN DISKUSSION

Die letzte aussage von Goigoux ist noch ungenau : « herstellen statistisch signifikante unterschiede, sie unterdrücken ihre analysen klassen, deren klangqualität stimmen nicht mit ihren erwartungen ». Auf der gesamten bevölkerung diskriminierungsfrage die unterschiede in der wirksamkeit pädagogischer zwischen den handbüchern verglichen werden statistisch schon sehr gut signifikante !

Ausführen ein teil der berechnungen, die auf einer subpopulation von 19 klassen auf 23 ändert, dass die unterschiede ; und die existenz von 4 klassen « abtrünnige » stärkt die glaubwürdigkeit unserer untersuchung, anstatt sie zu schwächen, da es sich herausstellte, dass die meister der betroffenen geführt haben, die für lernen und umgekehrt der eigenen berufung von ihr handbuch (wie eine gemischte methode, wenn es sich um ein handbuch der silbenstruktur, und umgekehrt).

Roland Goigoux führt derzeit eine umfrage auf der großen stichprobe auf die auswirkungen der praktiken der meister CP, davon kann man sicherlich hoffen, eine bereicherung unserer kenntnisse. Ich möchte mich im voraus, dass sie nicht anfechten kann weder die existenz noch die größe des effekts-handbuch. In der zwischenzeit, ich rufe die strenge und die würde der wissenschaftlichen diskussion. Die frage ist zu schwer, wenn man weiß, dass millionen von jungen menschen (bis zu 150 000 pro jahr, es geht schnell !) weiterhin aus der schule « in großen schwierigkeiten, die zum verständnis der geschrieben steht ».


Leave a Reply