Die professionelle sportwetten reiben sich die hände : wie sie forderten das verbot von wetten auf bestimmte spiele, eines tages dezember 2012, um zu vermeiden, wetten manipuliert, wird aufgehoben. « Ich bin », versichert der Welt Charles Coppolani, präsident der regulierungsbehörde für online-spiele (Arjel) seit dem 24. februar.

Die maßnahme getroffen hatte nach dem « skandal um Karabatic», spritzte handball französisch november 2012 : der spieler von Montpellier und deren umfeld waren verdächtigt, gewettet gegen ihre mannschaft traf Cesson (Ille-et-Vilaine). Sechzehn personen, darunter acht spieler, wurden in der untersuchung, die in diesem ordner, die erste große strafverfahren betreffen, sportwetten, die sie seit ihrer legalisierung 2010.

Einige wochen nach der enthüllung des skandals, ließ es sich nicht in Deutschland setzen auf eine begegnung mit einem streitwert von sportler « nicht ausreichend » nach der Arjel. In übereinstimmung mit den profi-ligen handball, sondern auch, rugby, fußball, basketball oder volleyball, einem spiel, in dem einer der beiden mannschaften war sichergestellt, dass den titel oder sie werden verbannt in die untere liga – wie Cesson vor erhalt Montpellier – beraubt worden anzeigen.

FUßBALL ZIEHT 60 % DER EINSÄTZE

« Das problem ist, dass einige dieser spiele sind trotz allem sehr gut besucht, sehr bekannt, wie die PSG », haben sich die betreiber von online-spielen, beginnend mit der nummer eins, Betclic, gehalten von dem geschäftsmann Stéphane Courbit. Ihr argument : « Blockieren wetten auf diese spiele kann als anreiz für die spieler, die wiederum zu den illegalen websites… »

haben Die betreiber gewonnen. « Unsere dienstleistungen, die inzwischen ein system automatisierte analyse, sind heute in der lage, verfolgen diese art von spiele », also zu erkennen, paris verdächtigen, erklärt der präsident der Arjel. Seine augen, « folgen, die paris in bezug auf diese treffen, es ist auch ein mittel, sie zu kontrollieren ».

Die entscheidung muss noch bestätigt werden, die von den sport-ligen, der auf den punkt kommt, nur wenige wochen nach dem ende der großen europäischen ligen und damit zu einer zeit, wo die spiele ohne einsatz vervielfachen.

Die aufhebung des verbots kann, dass die förderung der aufschwung bereits lebhaft an die sportwetten. Im ersten quartal, die updates haben noch einen anstieg von 25% gegenüber dem gleichen zeitraum 2013, nach der letzten bilanz der Arjel. Der umsatz der betreiber stieg um 22% in der gleichen zeit.

Die surmédiatisation der Liga 1, der golfplatz des PSG in der champions League und in der Liga-Pokal ernähren teil dieser begeisterung : der fußball zieht 60 % der einsätze.

PFERDERENNEN UND POKER BERN

Die auswirkungen der olympischen winterspiele in Sotschi, verliefen in der gleichen zeit, dass die großen europäischen ligen fußball, ist aber ziemlich gering, mit der wette auf unter 2 millionen euro.

« Einige disziplinen, wie eiskunstlauf, wo die ratings der richter berücksichtigt, nicht der halter-paris », merkt Herr Coppolani.

Die pferdewetten haben dagegen weniger gefragt. Das erste quartal zeigt, zum ersten mal in ihrer deutlichen rückgang sowohl auf der ebene der updates (- 12 %) , produkt-spiele (- 8 %).

« Man sagt, dass die krise fördert die spiele, erklärt der präsident der Arjel. Das ist richtig, aber nicht für alle. Es muss unterschieden werden, die spiele der traum, als-Lotto, und spiele analyse, wie die pferderennen. Wenn die kaufkraft sinkt, wird diese zweite art von paris zurückfällt, denn er leidet unter einem mangel an öffentlicher aufmerksamkeit und interessiert bevölkerung deutlich älter als die der sportwetten. »

Über poker, die dritte art von online-spiel nun für den wettbewerb geöffnet ist, geht es zu versinken. In einem jahr, anzahl der spieler fiel im zuge von 12 %, und die einsätze sank um 19 %. Schuld neuheiten dürfen in frankreich, die franzosen scheinen sich zu drehen, immer mehr auf illegalen seiten.


Leave a Reply