bilder veröffentlicht am 14 juni von der EIIL nach einer offensive gegen die regierungstruppen irakischen während der dschihadisten hätten ausgeführt 1 700 soldaten schiiten.

[Dieser artikel enthält mehrere bilder schockierend]

körper dutzende von anonymen, ausgerichtet auf den boden mit dem gesicht zu boden, die hände auf ihrem rücken zusammengebunden. Für einige, der kopf taucht bereits in einer blutlache. Ihnen gegenüber eine handvoll männer in kampfausrüstung. Einer von ihnen, waffe, leer lässig ladegerät. Ausführung inhalt. Das verbrechen ist unterzeichnet : « islamischer Staat im Irak und in der Levante » (EIIL).

Das klischee ist geschrieben mit anderen auf eine website, islamistische und weitergeleitet, auf Twitter accounts der dschihad-bewegung. Der microblogging-site ist eine der bevorzugte instrumente der terroristischen organisation, die sie nutzt, um die belieferung seiner reputation blutrünstigen, indem der horror bis zu veröffentlichen szenen von mord rein kostenfrei.

Lesen : Irak EIIL zehnfache der terror dank Internet

EINE STRATEGIE DENKEN

ein Anderes bild gepostet, auf dem Internet EIIL.

am Mittwoch auf seinem blog « Making of », Agence France-Presse (AFP) erklärt, warum es immerhin hat die wahl zur verfügung zu stellen und seinen kunden (zu denen gehört Die Welt) die serie von bildern, trotz der gewalt, die in rohem, nicht ohne die üblichen vorsichtsmaßnahmen, ist in erster linie sicherstellen, dass die fotos wurden nicht manipuliert oder gefälscht.

Lesen sie auch auf unserem blog Big-Browser : Wie verarbeiten sie die bilder des islamischen Staates im Irak und im osten ?

Für das, AFP bietet software-analyse-bilder Wolfram, arbeitet insbesondere auf die mathematischen strukturen der digitalen bilder, um zu erkennen, ihre mögliche widersprüche und veränderungen. Angewendet auf die fotos veröffentlicht werden, die durch die EIIL am 14 juni, Wolfram konnte festzustellen, dass sie nicht enthielten keine « tricks » signifikante : kein körper wurde beispielsweise künstlich hinzugefügt, oder dupliziert, da kann man mit programmen wie Photoshop.

BILDER MANIPULIERT

Aber allen bildern durch software analysiert, in welchem Die Welt ausnahmsweise zugang hatte, haben gezeigt, dass eine arbeit von strukturellen änderungen, die systematisch durchgeführt werden. Manchmal minimal, einfach um die schärfe und der kontrast von einigen nachrichten geschrieben oder embleme auf die fahnen und andere symbole der macht, manchmal, um hervorzuheben, farbe und übertreiben die qualität beunruhigenden situation, manchmal zu verändern, ein bild oder sogar zerstört werden, eine information, die als hinweis auf einen ort.

In diesen fällen ist es unmöglich zu wissen, was verborgen war oder zerstört. Aber die analyse-software, wenn es nicht möglich ist, das genaue ziel der unterschiedlichen bildschirmdarstellungen, kann hinweise geben.

foto-Montage geschieht durch die ausgabe der software Wolfram zeigt die vervielfältigung von informationen in einem bereich des dia veröffentlicht, die von den islamisten EIIL.

« Auf dieser fotografie [oben], der bereich, in dem sich verwirrt staub und rauch erlitten hat, eine oder mehrere behandlungen, aber wir wissen nicht die ursache. Die annahmen sind nicht nur die vereinfachende versuch, etwas zu verstecken, sondern sichtbar zu machen, alle körper auf dem boden, von denen einige teilweise verdeckt durch die staub – "" natürlich », sagt der experte Roger Cozien, geschäftsführer der firma eXo maKina, die entwickelt und vertreibt die software Wolfram.

Ausgang der software Wolfram zeigt die stärkung freiwilliger einige details, die ein foto eingestellt, die von der EIIL. Die arbeit wurde durchgeführt, um zu betonen, die eintragungen im hintergrund und im vordergrund das emblem auf der flagge, symbol der macht der organisation dschihad.

Im hinblick auf das bild oben, « feld behandelt wurde, um eine bessere sichtbarkeit. Es wurde alles getan, in der post-produktion, um den text besser zu erkennen », erklärt Herr Cozien. Die dschihadisten manipuliert haben, die bilder, um mehr sichtbar, die anmeldungen für die herrlichkeit der bewegung.

Ausgang der software Wolfram zeigen die zerstörung von informationen, insbesondere die gesichter der kämpfer der EIIL, und die stärkung der farbe rot vom blut ihrer opfer.

« Wir sind angesichts der bilder von schlechter qualität und erlitten haben, behandlungen, wie veränderungen von größe und schäden im zusammenhang mit der quantifizierung [oder "kompression"] JPEG. Doch was ist festzuhalten, und, indem sie bewusst außer acht gelassen charakter hoch gegen diese bilder, es ist eine einheitliche behandlung in die ergebnisse, wie in den verwendeten technischen mittel », fügt er hinzu.

BILDER GEMACHT, UM zu SCHOCKIEREN

Die manipulationen, haben also nichts außergewöhnliches. Einzige gemeinsamkeit, « die handgriffe sind voll zugewandt, was sollten die leute schockieren, nämlich blut. Systematisch ist die rote farbe gesättigt worden ist » (siehe bildreihe oben).

Oft, klassiker, insbesondere in den unschärfen und reproduktionen von gebieten oder gar primitiv, bei der zerstörung der information, sie sind in der reichweite einer beliebigen person in der lage, eine software fotomontage-basis.

foto-Montage realisiert aus ausgaben der software wolfram, die die wichtige arbeit, die durchgeführt werden, um die bildschärfe zu erhöhen und die farbe des blutes des opfers EIIL.

das letzte foto (oben), AFP hat aufgezeigt, dass wesentliche veränderungen auf die garbe von blut, und die pfütze unter dem kopf des opfers. « Neben der sättigung der farbe, kann man auch in betracht ziehen, eine änderung von nuance voraussetzung, um die dunklen rot heller, aber vielleicht auch eine änderung der form der garbe und mare, um diese visuell », analysiert Roger Cozien, die besonders auf einen punkt : seine software gibt keinen hinweis auf die richtigkeit der sachverhalte, und noch weniger über die absichten der jeweiligen autoren.

nur Eine sache ist sicher : die handhabung ist auch so beabsichtigt.


Leave a Reply