Age gesetzlichen

wurde mit 60 jahren, dann stetig auf 62 jahre für die generation entstand ab 1955, das ist das alter, ab dem eine person das recht hat, in den ruhestand zu gehen, unabhängig von seiner karriere (ohne spezielle ernährungsbedürfnisse).

1 256 euro

das ist der durchschnittliche betrag in euro der rente im jahr 2011. Diese beträgt 1 603 euro für männer und 932 euro für frauen.

Quartal

Das ist die maßeinheit für den ruhestand. Für die validierung eines quartals, muss derzeit beitragszeit das äquivalent von 200 smic fahrplan im jahr. Eine person kann nicht bestätigt werden über vier quartale pro jahr. Neben diesen quartalen zusammenlegt, es gibt auch die quartale i und ii », d. h. diejenigen, die erzielt werden, wenn über einen bestimmten zeitraum (wehrdienst, elternzeit, mutterschaft, arbeitslosigkeit, krankheit?).

Doch, wenn alle quartale gehen in die berechnung der dauer der versicherung, die die quartale gleichgestellt werden nicht berücksichtigt für die berechnung der durchschnittliche jahresgehalt der pensionierung des allgemeinen systems.

versicherungsdauer

Berechnet, anzahl der quartale, sie beurteilen können, die rechte in den ruhestand. Dies ist die anzahl der quartale, dass eine person millionäre während seines aktiven lebens. Zu dieser zahl kommen quartalen erworben während der perioden, in der nicht gearbeitet (mutterschaftsurlaub, arbeitslosigkeit, krankheit?) und andere gewonnen werden, die als zuschlag (bei der geburt oder adoption eines kindes ermöglicht, in den meisten systemen profitieren von acht quartalen aufpreis).

25

Für die berechnung der durchschnittliche jahresgehalt, das allgemeine system merkt sich die fünfundzwanzig jahren, in denen der arbeitnehmer hat das beste verdient, sein leben (geboren 1948). Achtung, jedes jahr das gehalt ist berücksichtigt, die eine obergrenze für soziale Sicherheit (37 032 euro in 2013). Wenn sie gewinnen, 50 000 euro im jahr 2013, das grundsystem nicht festhalten « , » 37 032 euro für 2013 bei der berechnung des durchschnittlichen jahreseinkommens. Wenn ein beamter wird, hält die behandlung des indexes gebunden brutto (ohne prämien), die er wahrgenommen hat, mindestens sechs monate vor seiner pensionierung.

abschlussquote

Es handelt sich um einen prozentsatz für die berechnung der höhe einer rente. Diese rate ist in der regel abhängig von der quartale validiert oder das alter zum zeitpunkt der feststellung der rente.

voller

das ist die abschlussquote maximum, das kann angewendet werden für die berechnung der höhe ihrer altersrente (50 % in der allgemeinen rentenversicherung).

Abschlag

Wenn sie die voraussetzungen erfüllen, um in den genuss des vollen satz (sie haben noch nicht genug, quartale oder erreichen der altersgrenze automatisch der volle satz), ihre rente wird abschlag. Die anzahl der fehlende quartale ist, multipliziert mit einem bewertungsabschlag (0,625 für diejenigen, geboren 1953). Wenn sie fehlende vier quartale und du geboren 1953, ist ihre abschlussquote von der allgemeinen regelung wird mehr als 50%, aber 47, 5 % (50 ? 0,625 x 4).

ersatzquote

Dies ist das verhältnis zwischen der rente, die gesamte letzte vergütung. Er ist variabel, je nach fall, aber insgesamt ein rahmen, der sich mit einer ersatzquote von 45% auf 55 %, im oberen bereich mit 30% bis 45 %, eine person, die den Smic in 70 %.

67 jahre

Die volle rente gewährt wird, auch ohne dass die anzahl der quartale erforderlich, ab 65 jahren geborene personen, die vor dem 1. juli 1951. Ein alter stetig auf 67 jahre für die generation, geboren 1955 (ohne ausnahmen).

hinterbliebenenrente

Es handelt sich um einen teil der rente (54 % der grundrente im privaten, 60% in den zusatzrentensystemen Arcco, 50 % in die öffentlichkeit?) die geht an den überlebenden ehegatten. In den grundsystemen diese pension ist einer bedürftigkeitsprüfung (außer öffentlicher dienst). Sein betrag kann sich verringern, wenn der witwer oder die witwe über ein bestimmtes einkommen. In betrieblichen systemen (ohne bedürftigkeitsprüfung), die hinterbliebenenrente ist aufgehoben oder im fall der wiederverheiratung. Die pacsés und lebensgefährten nicht das recht.

Point

In der renten-zusatzversicherung (Arcco, Agirc?) ihre beiträge werden verarbeitet punkte, die nach einem vereinbarten kaufpreises jedes jahr für jedes der systeme. Nach der pensionierung, diese punkte werden in euro umgerechnet, je nach dem wert von service-punkt befestigt ist, da ist auch jedes jahr und abhängig von der geschwindigkeit der abwicklung.

AGFF

mit Dieser vereinbarung können die beschäftigten haben die quote voll auf ihre ergänzende regelungen, sobald sie es erreicht haben, in ihrer ernährung. Wenn nicht, sie warten sollten, zwischen 65 und 67 jahren zu berühren, ihre zusätzliche altersversorgung.

7,4 %

Dies ist der zinssatz, zu der sozialabgaben belastet, die pensionen der grundsicherung (es ist weniger hoch, um die menschen mit niedrigen einkommen, steuer -). Für die zusätzliche altersversorgung der beschäftigten, der anteil von 8,4 %.

250, – euro

Um zusätzliche monatliche rente von 250 euro auf 62 jahre, ist es unerlässlich, sparen und früher. 40 jahre alt, eine privatperson zu entrichten, die mehr als 2 000 euro pro jahr auf ihr produkt für die altersvorsorge für die rente, aber 5 820, – euro, wenn er erwartet, 50 jahre und 10 800 euro, wenn es anfängt zu sparen, nur 55 jahren, nach Optimaretraite.


Leave a Reply