Die linke partei will sich für eine politische totalen bruch mit der politik, die bisher in den ländern, die wieder in frage, seine beziehung zu seiner gläubiger. Die Syriza, die partei der radikalen linken gutgeschrieben 32,5 prozent der stimmen vorausgesagt, nach einer der letzten umfragen vor den vorgezogenen parlamentswahlen vom 25. januar in Griechenland ist an den türen der macht, auch wenn ein sieg insgesamt nicht erreicht. Keine umfrage nicht gibt ihm in der tat die absolute mehrheit hundert, fünfzig und sitze auf den drei cent im Parlament.

Wenn das der fall ist, zwei möglichkeiten, die sich bieten, während sie an : erstellen einer koalition mit kleineren parteien oder sie nur ihre unterstützung im Parlament im rahmen einer minderheitsregierung. In beiden fällen ist die politik umsetzen will seinen kapitän, Alexis Tsipras, wird in der totalen bruch mit der politik der regierung von rechts aktuellen und zu zwingen, das land zu überdenken, seine beziehungen zu Europa.

Lesen analyse : Griechenland, den sieg verkündet der radikalen linken

Verhandlungen (muskulös) mit der « troika »
leader von Syriza, Alexis Tsipras, dem 23. januar.

Die « troika » der gläubiger an der Griechenland – die europäische zentralbank (EZB) und dem internationalen währungsfonds (IWF) und der eu – Kommission fürchtet jetzt weniger ein « Grexit » (ein austritt des landes aus der euro-zone), technisch schwierig, einen langen und harten verhandlungen um den plan-hilfe-davon profitiert das land.

Herr Tsipras, hat versucht, sie zu beruhigen, die sphären europäischen während der kampagne, auch wollte in den letzten tagen gegenüber seinen wählern : die Syriza « trifft » die gläubiger, die geliehen haben bisher 240 milliarden euro zu, im austausch für reformen, hat er versprochen. In einem gastbeitrag unter dem titel « Griechenland kann eine ausgeglichene bilanz, ohne zu töten demokratie » veröffentlicht in der Financial Times, am 20 januar , zeigte er :

« Wir haben die pflicht, zu verhandeln, offen, ehrlich und zwischen gleich mit unseren europäischen partnern. »

Und zu wiederholen, optimistisch : « Wir sind nicht im jahr 2012 [im mai den vorangegangenen wahlen] gibt es eine margin trading. » Der Syriza will, um die aufhebung eines teils der schulden, 321,7 milliarden euro (etwa 175 % des bruttoinlandsprodukts), und ändern sie den mechanismus für die erstattung der rest der belastung. « Eine schuld, die schuld ist, es ist ein vertrag. Fehlen, umstrukturierung, ändern sie die bedingungen hat nicht nur auswirkungen auf die unterzeichnung des » ein land, warnte die direktorin des IWF, Christine Lagarde, am 19 januar, in den spalten der Irish Times.

Lesen sie die analyse : Ein austritt Griechenlands würde lieber in die euro-zone

Eine radikale veränderung für die Griechen, nach DER Syriza

vorheriges Bild nächstes Bild

Lesen sie die diashow anhalten Spielen Wechseln sie zum portfolio

Nach fünf jahren rezession und wirtschaftspolitik der strenge, die Syriza überzeugt mit hohem sozialen versprechungen. Sein programm « Thessaloniki » gliedert sich in zwei große baustellen : die behandlung von « humanitäre krise», und die wiederbelebung der wirtschaft. Unter den maßnahmen, stellt man fest :

  • Der strom kostenlos für drei hundert tausend haushalte. Tausende von benachteiligten haushalte sind ohne strom wegen zahlungsrückständen bei der elektrizitätsgesellschaft DEI ;
  • löschung des neuen gesetzes über die besteuerung des vermögens in immobilien (Enfia). Diese gebühr verlängert, unter einem anderen namen, eine steuer eingeführt, im jahr 2011 enthalten und direkt in der stromrechnung ;

  • Erstellung von drei hundert tausend arbeitsplätze ;
  • Die wiederherstellung des mindestlohns auf 751 euro. Dieser wurde gesenkt auf 586 euro 2012 ;
  • Die kostenlose gesundheitsversorgung für alle. Fast ein viertel der Griechen haben mehr soziale absicherung, nach der nichtstaatlichen organisation "Ärzte der welt".
  • Wiedereröffnung der ERT (Ellinikí Radiofonía Tileórasi). Die gruppe öffentlich-rechtliche rundfunk mit zwei tausend mitarbeiter hatte, brutal geschlossen 2013 im rahmen der stellenabbau im öffentlichen dienst.

Zwölf milliarden euro. Dies ist der betrag, will die partei in den nächsten zwei jahren zur finanzierung dieser maßnahmen durch die wiederbelebung, die bekämpfung der steuerhinterziehung und des schmuggels, der umverteilung von mitteln aus dem eu-programm und ressourcen in der stabilitätsfonds. « Es ist nicht realistisch, müssen sie zuvor die zustimmung der gläubiger, um diese ressourcen, stellt in frage, Takis Michas, journalist und analyst für das Wall Street Journal. Die nicht eingehaltenen versprechen der Syriza könnte wieder die wut auf die straße. »

>> Lesen sie den bericht : In dieser Griechenland abgeschrieben bereit, stimmen Syriza

Ein symbolischer sieg für die radikale linke in Europa

die ankunft der Koalition der radikalen linken (Synaspismós Rhizospastikís Aristerás, Syriza) an der spitze des landes, nach seinem kometenhaften aufstieg, fasziniert viele parteien der radikalen linken europäischen sehen, die unterstützung beliebt bei ihrem kampf gegen die politik der strenge in der euro-zone. Pablo Iglesias, der herrscher von Podemos, Spanien, sieht in dieser wahrscheinlich sieg « zurück auf der nationalen souveränität » für die länder des Südens betroffen waren die wirtschaftskrise.

In Frankreich, ko-vorsitzender der Partei der linken, Jean-Luc Mélenchon prognostiziert einen « domino-effekt » und spricht von einer « europäischen frühling ». Wenig überzeugt von der tatsächlichen politischen folgen, Takis Michas nuance : « Es darf nicht vergessen werden, dass kein land in Europa identifiziert sich nicht an Griechenland, das gehört fall in der euro-zone. » Und fügt hinzu : « Ich bin nicht beeindruckt von dem ergebnis der Syriza in den umfragen, ich dachte, sie würden viel besser, angesichts der katastrophalen wirtschaftlichen situation Griechenlands. » Sicher von seinem einfluss, Alexis Tsipras, behält jedoch eine « sieg der Syriza wird ein historischer wendepunkt für Europa ».


Leave a Reply