Mit dem Eurovision song contest, der jungen republik Aserbaidschan veranstaltet zum ersten mal ein ereignis von internationaler bedeutung. Am 26 mai, von mehr als 100 millionen zuschauer die augen gerichtet auf das "crystal palace" von Baku ein lautsprecher, der mit 23 000 sitzplätzen gebaut, mit großen kosten auf die ufer des Kaspischen meeres.

Dieses große fest und gibt sie dem regime, unter der leitung von eiserner hand von Ilham Alijew seit 2003 die gelegenheit für eine werbekampagne ohne zurück, um sein land. Dieser kleine Staat türkischsprachige des Südlichen Kaukasus, reich an energieressourcen, eingeklemmt zwischen Russland und der Iran will zeigen ein gesicht modernen, weltlichen, um investoren anzuziehen westlichen. Aber hinter dieser kulisse gebaut, schläge ölmilliarden, Aserbaidschan weist vor allem das gesicht einer diät räuber und hat, wo jeder widerspruch maulkorb-und wo die clans an der macht sind in beschlag genommen reichtum.

Wie ist die politische lage ? Im märz 2009, der aserbaidschanische präsident Ilham Alijew, fit zu organisieren, eine volksabstimmung ratifiziert, ohne überraschung mit etwa 90% der stimmen. Ein score üblich ist, um die wahlen zu den nationalen. Die wichtigste reform betraf die abschaffung der beschränkung der amtszeiten des präsidenten, die es der leader, sich einzurichten, eine präsidentschaft auf lebenszeit. Die nächsten präsidentschaftswahlen im jahr 2013 dürfte sich also um eine formalität. Die familie Alijew, der mit dem clan Pachayev – die erste dame, Mehriban -, wo bereits über das land und seine enormen ressourcen, die seit fast vierzig jahren, wenn Haydar, der vater, setzte sich an die spitze der sowjetrepublik Aserbaidschan.

der Chef der Partei neues Aserbaidschan, Ilham Aliyev hat, baute seine macht über den kult der persönlichkeit seines vaters seine porträts und seine zitate zieren die straßen von Baku und seine geburt wird jedes 10. mai mit einem Fest der rose sehr nord-korea. Aber er hat sich gut gehalten demokratisierung des landes. Jede wahl, die beobachter der verschiedenen internationalen organisationen prangern der massiven wahlbetrug. Im jahr 2010 bei den parlamentswahlen zeichnen auch ein Zimmer, wo sie zum ersten mal, nicht ein einziger abgeordneter der opposition ist gewählt…

Die existenz von oppositionsparteien, wie die volksfront von Aserbaidschan oder die partei Verliert, Musavat), des widersprechenden historischen Isa Gambar, wird toleriert. Aber tausende von mitgliedern dieser ausbildung haben, verhaftet oder verurteilt, ins exil zu gehen. Am 6. märz dieses jahres hat die polizei gewaltsam kaum eine sitzung gegner. Die treffen weiterhin verboten bleiben.

Wo sind die menschenrechte ? der ansatz der Eurovision song contest, hat das regime platz netto und verstärkte seinen druck. Diktatur der polizei, Aserbaidschan gehört zu den ländern, räuber, um die freiheit der presse. Sieben journalisten sind derzeit durchgeführt. "Dutzende journalisten kritik der macht wurden nach recht verurteilt, im gefängnis oder mit geldstrafen geahndet, in den letzten jahren, meist aus politischen gründen oder anschuldigungen dummy in bezug auf illegale drogen, offenbar als vergeltung für ihren schriften", berichtet die organisation Human Rights Watch in einem bericht vom april über die situation der menschenrechte im land.

2011 zwei journalisten der tageszeitung Azadliq ("Freiheit") wurden entführt männer", die mit dem tod bedroht, wenn sie nicht aufhören würden, ihre aktivitäten nicht gegen das regime. Die net schüsse gegen andersdenkende verstärkt seit 2010. Dezember 2011, Zeynal Bagirzade starb, nachdem er gefoltert wurde in ein gefängnis der provinz Nachitschewan.

Am 4. märz 2011, zwei jungen aktivisten, die versucht hatten, zu organisieren, über das soziale netzwerk Facebook, auf einer kundgebung im zentrum von Baku unterstützung für die demokratischen aufstände in den arabischen ländern wurden mundtot. Hunderte von menschen, die an diesen versammlungen wurden gestoppt. Das regime fürchtet, sich zu entwickeln, eine solche bewegung in Aserbaidschan. Einer der initiatoren treffen, Bachtiyar Hajiyev, ist immer noch im gefängnis, trotz der kampagne zur unterstützung durchgeführt von Amnesty International, für diesen gefangenen des gewissens.

Die macht hat auch davon profitiert, dass der wiederaufbau der innenstadt von Baku zu entkräften, die büros mehrerer NGOS für die verteidigung der menschenrechte gehostet in eine liegenschaft an der aktivist Leyla Yunus : Institut für frieden und demokratie zerstört wurde, schlagen bulldozer, ohne vorherige ankündigung und mitten in der nacht.

was das land lebt er ? Aserbaidschan ist viel geld, und es ist ohne zweifel, dieser ermöglicht es dem clan Alijew zu halten, seinen griff. Bereits als die "Dubai des Kaukasus", Baku ist gespickt mit werften bauten und dutzende von projekten verrückte aus der erde kommen jedes jahr. In acht jahren ist das bruttoinlandsprodukt (BIP) wurde mit drei multipliziert. Die löhne sind gestiegen, auch wenn sie niedrig bleiben : die altersrente eines kleinen beamten beläuft sich auf etwa 100 euro pro monat. Aserbaidschan sitzt auf der energieressourcen enormen zählen für fast 90% der einnahmen des landes. Die wachstumsraten sind aufgeflogen : 26,4 % im jahr 2005, 34,6 % im jahr 2006, 41 % anfang 2007…

riesige vorkommen von offshore-öl – komplex Azeri-Chirag-Vollauf produkt mehr als eine million barrel pro tag entdeckt wurden, die in den 1990er jahren. Was das erstellen eines zweiten energie-boom in Baku, der historischen wiege der erdölindustrie, der nach dem ende des Neunzehnten jahrhunderts, zog die Rockefeller, Nobel und Rothschild. Die pipeline verbindet Baku, Tiflis (Georgien) und Ceyhan (Türkei), seit 2006 sollte, sollen die auswirkungen von rund 160 milliarden us-dollar in den kommenden dreißig jahren. Die reserven sind schätzungsweise 7 milliarden barrel und 2012 dürfte der höhepunkt der produktion.

Der erdgasvorkommen entdeckt worden, deren reserven sind schätzungsweise 2 500 milliarden kubikmeter. Hat Shah-Deniz die zweite phase der entwicklung begonnen und Insgesamt kündigte kürzlich die entdeckung einer lagerstätte in der breite Absharon. Dank dem terminal Sangatchai, seit 2007, Aserbaidschan ist ein wichtiger exporteur von erdgas. Das blaue gold exportiert nach Europa und Russland.

Was ist die strategische bedeutung des landes ? Die ressourcen von Aserbaidschan sind begehrt von allen großmächten, insbesondere in Europa, für die die eröffnung eines energie-korridor der Kaspischen meer bis zum Mittelmeer, umgangen Russland. Der fortbestand dieses projekt ("Nabucco"), hängt zu einem großen teil des gas-Baku. Russland und die Usa schonen auch das Alijew-clan. Die NATO hatte in einer zeit, in betracht gezogen zu installieren, in Aserbaidschan einen teil seiner raketenschild vor zurück vor der russischen opposition. Frankreich ist noch nicht alles : Ilham Alijew hotel wurde im jahr 2007 das große kreuz der Ehrenlegion, und im märz, Frédéric Mitterrand, dann minister für kultur, wurde in Baku eine große ausstellung mit der ersten dame, Mehriban Aliyeva, finanziert durch die Gesamt-stiftung und der Stiftung Haydar Aliyev, haupt-schwarzen kasten des regimes. Einige zweifel wurden geäußert, die in der amerikanischen diplomatischen depeschen wurden 2010 von WikiLeaks, in denen Washington verglich die familie Alijew den Corleone auf Sizilien.

Eingeklemmt zwischen Russland und der Iran, mit dem er unterhält beziehungen zu kompliziert, Aserbaidschan liegt in einer strategischen position. Seine annäherung kürzlich mit Israel, die er liefert, der militärischen ausrüstung, nährt die gerüchte. Israel hätte damit begonnen, zu investieren, für die grundstücke in das land bereitstellen, luftfahrt, um einen luftangriff gegen militärische einrichtungen der iranischen.

Wo ist der konflikt mit Armenien ? mit Dem nachbarland Armenien weiterhin beschäftigen 16 % des Aserbaidschanischen territoriums : die region berg-Karabach, in anspruch genommen, die Armenier und die angrenzenden bezirke. Fast jede woche soldaten getötet werden, der nasen auf der linie der waffenruhe, die seit 1994 in kraft. Der konflikt um berg-Karabach gefroren ist seit fast zwanzig jahren und kein friedensplan nicht abgeschlossen wurde. Der konflikt mit Armenien, die mehr als 30 000 menschen starben, bleibt ein dorn im auge Ilham Alijew. Fast eine million binnenflüchtlinge leben in flüchtlingslagern und notunterkünften. Mit seiner einkünfte der energie -, Aserbaidschan spielte die karte der militärischen abschreckung ausgeben, ohne zu zählen, die zum erwerb von modernen annehmlichkeiten. Baku bedrohung regelmäßig Eriwan wieder die bewaffneten konflikt, wenn Armenien weigert sich, zu evakuieren und den besetzten gebieten. Ohne überraschung, Armenien boykottiert die zeremonie der Eurovision. Das budget aserbaidschanischen der verteidigung ist heute im gesamtbudget von Armenien.


Leave a Reply