Der name des aserbaidschanischen präsidenten Ilham Aliyev (rechts) erscheint mehrmals in vier holdings basieren auf den britischen Jungferninseln. Hier, beim World Economic Forum 2013, gemeinsam mit der georgische ministerpräsident Bidzina Ivanishvili.

Neben der sache Wissen, in der millionen von transaktionen, die nicht in steueroasen kommen werden aktualisiert, nach fünfzehn monaten von ermittlungen durch die internationale presse, einschließlich Der Welt. Ein "Offshore-Leaks", die zusammen bringt nicht weniger als 2,5 millionen dateien, die man noch hinzufügen, die konten von 120 000 offshore-gesellschaften. Nach angaben der belgischen tageszeitung Am Abend, es ist das 160-fache volumen der diplomatischen kabel aufgeführt, die von WikiLeaks. Was auslösen von erdbeben steuer-planetengetriebe mit zehntausende von firmen und privatpersonen, die aus mehr als 170 ländern der welt.

Unter den 130 Französisch in der affäre beteiligt, Jean-Jacques Augier, der schatzmeister-kampagne, François Hollande, inhaber von aktien in zwei unternehmen, die ihren sitz auf den Cayman-inseln. Aber das ist nicht die einzige grössen fixierten, die von den 38 medien, die den zugang zu der datenbank des International Consortium of Investigate Journalists (ICIJ).

  • Mongolei : der ex-finanzminister

zuerst Bayartsogt Sangajav, minister der finanzen mongolisch von 2008 bis 2012, und vize-präsident des europäischen Parlaments. Es ist mit einem konto, das geheimnis in der Schweiz, und die anteile von Legend Plus Capital Limited, einem offshore-unternehmen in china. Insgesamt legte er 1 million dollar, ohne zu erklären, obwohl er stand an der spitze der asiatischen entwicklungsbank (ADB), die behaupten, mehr mittel für die entwicklung der wirtschaft, wird getötet. Laut dem Guardian, Herr Sangajav könnte zurücktreten.

  • Philippinen : die tochter des präsidenten Marcos

es ist nicht die einzige persönlichkeit, asiatische betroffenen durch die Offshore-Leaks. Und der Philippine Imee Marcos, tochter des präsidenten Ferdinand Marcos und derzeitige präsidentin der provinz Ilocos Norte. Seit 2005 ist sie als beraterin für finanzielle investition für die gesellschaft Sintrat Trust, von denen sie beteiligungen hält, dass sie nicht erwähnt, in ihrer steuererklärung an.

Imee Marcos, an der seite ihrer mutter, die ehemalige first lady Imelda Marcos, den 26. märz 2010 Paoay (Philippinen).

  • Aserbaidschan : der staatschef und seine familie

In Aserbaidschan, die namen des vorsitzenden Ilham Aliyev und seiner familie erscheinen wiederholt in vier holdings basieren auf den britischen Jungferninseln. Der präsident und seine frau Mehriban sind inhaber einer einheit montiert 2003 und drei einheiten sind im namen ihrer töchter Arzu und Leyla seit 2008. Die holdings verwaltet werden, Hassan Gozal, ein geschäftsmann, aserbaidschaner, bei denen die gesellschaft BTP gewann zahlreiche verträge mit der öffentlichen hand in Baku.

  • Russland : in der nähe von Putin

Olga Shuvalova auch investiert in eine holding mit sitz auf den britischen Jungferninseln seit 2007. Die frau des vize-premierminister der russischen föderation Igor Shuvalov ist auch die ursache, die aus transaktionen mit einer firma mit sitz auf den Bahamas, und dass eine umfrage der wochenzeitung finanzielle Barron ‚ s " hatte im zusammenhang mit ihrem mann im jahr 2011.

  • Usa : eine collecteuse mittel der demokratischen Partei

Neben Usa, 4 000 Us-erwähnt werden, in dem die dateien des ICIJ, davon Denise Rich. Ihr ex-mann, der öl-tycoon Marc Rich hatte zudem wurde begnadigt 2001 von Bill Clinton nach seiner verurteilung wegen steuerhinterziehung. Denise Rich, collecteuse mittel für die demokratische Partei, stellte 144 millionen us-dollar im jahr 2006 in einem trust die Cook-inseln und verfügt über eine yacht nicht erklärt, getauft Lady Joy. Sie verzichtete auf seine amerikanische staatsbürgerschaft 2011 zu österreich.

Denise Rich, collecteuse mittel für die demokratische Partei, stellte 144 millionen us-dollar im jahr 2006 in einem trust die Cook-inseln.

  • Kanada : ein anwalt wiederholungstäter

In Kanada, der anwalt und ex-politiker Tony Merchant, verheiratet mit der senatorin Pana Merchant, hat schon zu tun hatte, dem fiskus. Die untersuchung der ICIJ wieder auf seinem konto offshore 1998, wo er reichte 800 000 dollar. Laut dem "Guardian", die bediensteten des kontos hatten das verbot der kontaktaufnahme mit Tony Merchant zu diesem thema, mit dem risiko, ihn "zu einem herzanfall".

  • Spanien : eine sammlerin

Schließlich in Spanien, die baronin Carmen Thyssen-Bornemisza gehalten hat, eine gesellschaft, die zwischen 1996 und 2004, und besitzt seit 1994 auch mit wohnsitz in den Cook-inseln. Witwe des milliardärs Thyssen benutzte sie diesen holdings zu kaufen kunst-auktionen von Christie ’s und Sotheby‘ s, wie die wassermühle in Gennep Van-Gogh-museum, das derzeit ausgesetzt Madrider Thyssen-museum. Sein anwalt sagte, dass Herr Thyssen-Bornemisza tatsächlich in den genuss des geldes platziert auf diesen konten, sondern seine holdings dienten hauptsächlich weiterleiten können werke von land zu land.

andere namen sollten veröffentlicht werden, im laufe der nächsten tage nach der ICIJ.

Don ‚ t see your country in #offshoreleaks? We will release new stories daily " over-the next few weeks icij.org/offshore

– ICIJ (@ICIJorg), 4. april 2013

[Übersetzung : "Sie werden nicht sehen, ihr land in #offshoreleaks? Wir kommen neue geschichten, die täglich in den nächsten wochen"]


Leave a Reply