Der minister des innern, Bernard Cazeneuve, begrüßt Mériam Rhaiem und Assia in Villacoublay dem 3. september. « Ich bin teil wiederherstellung meiner tochter, sie geht heute gut, sie war noch nie missbraucht wird, ist sie manchmal angst, sie wieder zum leben, normale, kleine, er braucht zeit », sagte Mériam Rhaiem, 25 jahre, präsentiert in Lyon am mittwoch.

die junge mutter, die mit der familie aus dem Gex, im departement Ain, wollte zurück in die stadt, wo sie begonnen hatte seinen ersten öffentlichen aufruf zur hilfe, die vor fast einem jahr, um zu erklären, wie es gelungen ist, seine tochter, Assia, 28 monate, indem sie auf eigene initiative in der Türkei, an der grenze zu Syrien. In einem kontext, mischte radikalismus und religiösen konflikt ehelichen, der vater hatte die kleine mitgenommen anlässlich einer wache, mit einem gefälschten pass. Nach angaben der mutter, die er ausübte, eine erpressung und erklärte, dass er wegging, « dschihad ».

Mériam Rhaiem zurückgekehrt, seine tochter in die arme, in der nacht vom 2. auf den 3. september, in ein flugzeug gechartert von der regierung aufgenommen Villacoublay (Yvelines), die durch den minister des innern, Bernard Cazeneuve. Im laufe des jahres, die sie kennengelernt hatte, ein berater des präsidenten der Republik, hatte ein langes gespräch mit Christiane Taubira und ein interview im quai d ‚ Orsay.

« Das ministerium der justiz war außerordentlich aktiv, der regierung und dem konsulat vor ort mobilisiert », betont Mich Gabriel Versini, der anwalt der jungen frau. Jenseits der unterstützung angezeigt, behörden, es ist vor allem eine initiative riskant und persönliche stellte sich die situation.

« in den GRIFF SEKTIERERISCHEN »

Mériam Rhaiem hat parlementé in diesem sommer mit ihrem ex-mann, während der wochen am telefon. Sie hatte das gefühl, zu bekämpfen « in den griff sektiererischen ». « Die situation in syrien war, wurde mehr und mehr komplex, und er nahm mehr und mehr das bewusstsein der gefahr für ihre tochter und sich selbst », sagt die junge frau, und fügte hinzu : « ich war mir sicher, dass es eine möglichkeit ».

Ohne zu liefern alle details, die sie sagte, sie konnte ihn davon zu überzeugen, erreichen die Türkei, für ein treffen in einem hotel, in der grenzstadt Hatay. Falle oder hoffnung, wieder in den grund ? Sie formuliert sein vorgehen : « Ich habe ihm die hand gereicht, ich habe versucht, sie zu retten ».

Hatay ist ein ort, bekannt gefährlich, dringend abgeraten. Wenn das prinzip eines termins erworben wurde, die junge frau hat beschlossen, aus trotz, begleitet von seinem bruder. Informiert sie über die französischen behörden, ohne zu wissen, wie konnte wiederum die situation. Mériam Rhaiem nahm das flugzeug von Paris nach Istanbul, und dann auf " flüge nach Ankara, Adana und schließlich Hatay.

Sie hat auch gewarnt, die türkischen behörden nach modalitäten, die unbekannt bleiben. In jedem fall ist der tag der begegnung im hotel, die gendarmerie hat die türkische sofort aufgegriffen, der ex-mann. Die türkischen behörden haben beschlossen, den vater, auffanglager, mit der das mädchen. In einer weiteren schlacht engagiert sich vor ort. « Sie wollten mich nicht zurückgeben, meine tochter, würde ich die jeden tag sehen, hinter den gittern des auffanglager », erzählt die junge mutter.

« ES BRAUCHT ENTSCHEIDUNGEN DER KRISE »

Die unsicherheit dauerte drei tage. In Frankreich, seinem anwalt aktiviert ist, sich bei den behörden. Die sache eskaliert, bis zum ersten minister. Manuel Valls bereitete seiner rede in der universität von La Rochelle, wenn man ihn rief, um einzugreifen.

Die französische regierung hat es geschafft, die türkischen behörden, um die mädchen zu seiner mutter, und erinnerte daran, dass der vater, der ursprünglich aus Lyon (Rhône), gegenstand eines internationalen haftbefehls, ausgestrahlt von Interpol, ausgestellt im rahmen einer gerichtliche untersuchung in Bourg-en-Bresse, « hinterziehung von minderjährigen, die von unten nach oben ».

Mériam Rhaiem konnte wieder das französische territorium durch einen Falcon regierung. Sein anwalt war teil der reise. « Sie hat einen außergewöhnlichen mut, wenn ich sah sie kommen mit ihrer kleinen tochter, agrippées die eine oder die andere, ich gebe zu, dass die emotion und die bewunderung haben uns überwältigt », sagt Gabriel Versini. « Man muss die hoffnung zu bewahren, muss er kämpfen, es ist ein kampf, die wir schützen müssen die kinder der Republik », sagte Mériam Rhaiem über andere jüngsten fälle von kindern angeführt von erwachsenen mutmaßliche radikale in Syrien.

Sein anwalt schlägt vor, eine weiterentwicklung des rechts der familie gegenüber den fall als eine religiöse radikalismus. « Es würde zu gewähren, richter familienunternehmen die möglichkeit, unverzüglich maßnahmen zu ergreifen, not-aus, um zu verhindern, dass depotgebühren bieten die möglichkeit, die kinder wegzunehmen ; angesichts der krise müssen die entscheidungen der krise », meint Gabriel Versini.

Für Mériam Rhaiem, es ist nicht mehr möglich, dass seine tochter aufgrund seiner vater«, solange er wird nicht aus seinem einpauken ». Die junge frau erhielt drohungen. Zwei polizisten sicherten ihren schutz während seines besuchs in Lyon. Sie will nun widmen sich mit seiner tochter, bevor sie wieder zu ihrer beruflichen tätigkeit. « Sie entdeckt, spielzeug, entdeckt sie die liebe", sagte die mutter. Sie hat mich nicht erkannt, sofort, sie hat mir sehr schnell angenommen ».


Leave a Reply