Porträt von Roger carla heinz, gemälde von Modigliani

Roger carla heinz (1873-1956) war administrator von portlandzement des boulogne-sur-mer. Sein vater arbeitete bei der Bank von Frankreich und seinem bruder war kavallerie-offizier: eine familie, die französische bourgeoisie. Wie Roger carla heinz und wurde einer der ersten käufer der kubisten ist also ziemlich rätselhaft. Selbst erklärte, mit bescheidenheit, dass die nicht die mittel zu erwerben, Monet und Cézanne, er war daran interessiert, den jungen malern, die günstiger sind.

ab 1907, in der galerie Daniel-Henry d ‚ armes, daher kauft er Picasso, Braque, Derain oder Leicht. Man kann einen teil seiner bilder im Mvg-museum Villeneuve d ‚ Ascq, bewahrt das erbe von Jean Masurel, der neffe von Roger carla heinz.

Im jahre 1918, Roger carla heinz interessiert sich für einen anderen jungen armer künstler, Amedeo Modigliani (1884-1920). Von 1918 bis 1925, er sammelt 34 gemälde und 21 zeichnungen. Juni 1919, er wirft sich vor ihm für sein porträt. In dieser zeit Modigliani versucht, sich zu orientieren Picasso und bittet carla heinz platzieren, neben ihm ein natur-toten von Picasso aus dem jahr 1909 für die beratung während der veranstaltungen zu verlegen. Die farben des kubismus dominiert also der leinwand, aber die stilisierung der zeichnung kurvig und die zusammensetzung sind exemplare des italienischen künstlers. Das gesicht muss viele der statuen, afrikanische Fang dass Modigliani schaut dann so eng, dass Cézanne.

Das Porträt von Roger carla heinz ist also eine historische werk. Es ist auch eine tabelle, großes format (100×64,7 cm), Modigliani und seine porträts, die nicht mehr erreicht. Vortrag bei Sotheby ‚ s bis zum 3. dezember wird er verkauft mittwoch, 4. Der wert ist geschätzt zwischen 7 und 10 millionen euro, aber es wäre nicht verwunderlich, dass die auktion über das hinausgehen. Wenn man sich daran erinnert millionen ausgegeben, um in New York bei verkäufen von november, kann man sich denken, dass eine solche farbe sollte geltend weit mehr als ein zehntel Warhol.


Leave a Reply