Eine ganzseitige anzeige in der New York Times, am montag, den 2. märz. Interviews mit der kette, und in englisch, mit der us-amerikanischen presse. Eine erste rede vor vertretern der American Israel Politik Affairs Committee (Aipac), der stärkste gruppe der druck pro-israelischen Us-tagung in Washington. Und schließlich die begegnung mit der "auserwählten" German Us-Kongress am dienstag, den 3. märz.

Roger Cukierman, der präsident des repräsentativen Rates der jüdischen institutionen in Frankreich (Crif), nutzte seine 48 stunden in die hauptstadt zu warnen, seinen « amerikanischen freunden » auf den anstieg des antisemitismus in Frankreich und fragen an große unternehmen des Net gegen die vermehrung von antisemitischen äußerungen in sozialen netzwerken.

Lesen sie auch-edition-abonnenten : Die jüdische gemeinde-alarm einen starken anstieg des antisemitismus

Von dschihad-kämpfern ausgebildet Internet

registrierung nicht innenminister, Bernard Cazeneuve, die am 20. februar gekommen war, in Kalifornien zu mobilisieren, um die unternehmen der digitalen medien im kampf gegen den dschihad online, Herr Cukierman erinnerte daran, dass die betroffenen unternehmen, da gilt das us-recht die französischen juden hatten « brauchen die Usa davon zu überzeugen, ein ende zu setzen diese wellen des hasses ». Bezugnehmend auf das profil der dschihadisten, betonte er, sie seien « nicht ausgebildet, die in den moscheen oder durch die presse », sondern über das Internet.

« Sie greifen die juden, aber nicht nur, sie greifen auch die muslime, die polizisten, die freiheit der meinungsäußerung, der westlichen zivilisation, indem sie versuchen, einführung der scharia. Es ist ein weltkrieg. » Man muss also, um druck auf die sozialen netzwerke, um nachrichten hass gelöscht werden. Es ist möglich, denn sie haben es getan, mit pädophilie », hat er betont. 2012, der Union der jüdischen studenten in Frankreich (UEJF) musste kämpfen, mehr als ein jahr, um Twitter, dass das unternehmen zur verfügung stellt, die die französische justiz daten, die die identifizierung von einigen der autoren tweets antisemitische, hervorgerufen durch das schlüsselwort #unbonjuif.

der einfluss der führenden muslimen

Während ein teil der amerikanischen öffentlichkeit zeigt sich empfindlich auf die zunahme des antisemitismus in Deutschland und Europa, M. Cukierman, beschreibt die situation der juden aus Frankreich, die seit den anschlägen von anfang januar in Paris, schicken ihre kinder in schulen, bewacht von polizisten und soldaten in den waffen ».

« Wir haben von antisemitismus in allen teilen der französischen gesellschaft, sondern nur die, die handeln mit gewalt sind mitglieder der muslimischen bevölkerung, auch wenn es nur eine sehr kleine minderheit dieser bevölkerung », hat er betont, indem er auf eine bewertung, die kürzlich verursachte einen bruch mit conseil français du culte musulman. Der präsident des Crif sich auch die frage auf, « der einfluss der führenden muslimen », die sich fragt, ob « ihre botschaft ging, oder ob es auch eine meldung ? ».

Lesen sie auch in der ausgabe abonnenten : Roger Cukierman weckt den zorn der vertreter des islam

Die rede von Herrn Netanjahu

Während der israelische premier äußerte sich am dienstag vor dem us-Kongress, Herr Cukierman, die sich verweigert, kommentieren sie diesen diskurs umstritten, gebunden an das iranische nuklearprogramm. « Ich habe genug probleme mit der politik in Deutschland, ich werde mich nicht einmischen in die politik israels und der usa », sagte er ausgewichen, mit verweis auf die jüngste kontroverse ausgelöst, die in Frankreich von seinen äußerungen über die Marine Le Pen.

Aber er hielt bekräftigen ihre überzeugung, dass das wiederaufleben des antisemitismus war nicht im zusammenhang mit der politik Israels, insbesondere in den besetzten palästinensischen gebieten. Als reaktion auf die forderung von Benjamin Netanjahu an den juden in Deutschland, Herrn Cukierman vertrat die auffassung, dass « eine person, die beabsichtigt, Frankreich zu verlassen, nicht auf die tatsache nicht, weil der israelische ministerpräsident verlangt. Es handelt sich immer um eine persönliche entscheidung ». Laut dem präsidenten des CRIF, « zwischen 10 000 und 15 000 500 000 juden aus Frankreich » könnten auswandern nach Israel im jahre 2015 rund 7 000 2014.

Lesen sie auch : In Israel, die ankunft von Deutsch auf rekordniveau


Leave a Reply