Jean-Luc Melenchon in Rouen (Seine-Saint-Denis), mittwoch, 21 märz 2012.

Schwer, nicht zu erscheinen, verzögerung, wenn man sich weiterhin kampagne. Es ist die heikle aufgabe, dem kommt Jean-Luc Mélenchon, mittwoch, 21 märz, in Rouen (Seine-Saint-Denis) und in Gennevilliers (Hauts-de-Seine). Wenn die anderen kandidaten sind fast alle in Montauban, Tarn-et-Garonne) für die beisetzung von militärs getötet in der vergangenen woche, der kandidat der linken Vorderseite, sich entschieden hat, nicht zu ändern, seine agenda. "Welchen titel würde ich ? Weil ich bin kandidat ? Es ist nicht ein status ! Das wäre verlängerung der kampagne vor, die särge", sagte er entschieden, bevor er in die u-bahn.

Richtung also Bobigny für einen besuch auf dem thema der öffentlichen dienstleistungen. Herr Mélenchon wird erwartet, mit Pierre-Laurent, der nationale sekretär der kommunistischen Partei, auf dem vorplatz der präfektur, wo zelte und eine bühne montiert wurden. In der frühlingssonne, ein leierkasten stimmt Die "Internationale".

"herzlichen GLÜCKWUNSCH" AN DIE staatspolizei

Nach einer minute des schweigens, Jean-Luc Mélenchon angriff von anfang an ein "Ich bin hier an meinem platz !" Der ehemalige senator warnt vor einer stigmatisierung der muslime und jegliche instrumentalisierung der dramen von Toulouse und Montauban. "Was immer wir glauben, es gibt keinen ort in diesem land für die durchführung der religionskriege. (…) Heute können wir sagen, dass wir glauben nicht, dass ein einziger muslim hat nichts zu tun mit einem degenerierten gleich", ruft er vor etwa zweihundert menschen.

abgeordneter des europäischen parlaments, hält auch in sich "herzlichen glückwunsch" an die staatspolizei, bevor sie nacheinander auf die notwendigkeit, "ein Staat in Frankreich und nicht nur einen markt". "Alle tasks" sicherheit wahrgenommen werden müssen, die durch die kräfte benutzt, zu diesem amt", das heißt", so polizei-republikanischen diszipliniert und nicht durch den apotheken privaten bereiche sehen wir pulluler von allen seiten". Eine geschickte übergang über die anlage und dienstleistungen des öffentlichen dass er gekommen ist, zu verteidigen, und "das erbe von denen, die keine haben".

Wenige minuten später, M. Mélenchon prangert die "über unhold aus" Marine Le Pen und seine kleine musik, die hass, während die toten sind noch nicht einmal begraben". In der früh, die kandidatin des Front national, die beschuldigte die regierung, dass "unterschätzt" das risiko "fundamentalistischen" muslim in Deutschland, hat eine pressemitteilung herausgegeben, mit dem titel "Die bastarde", wobei insbesondere wegen Herr Mélenchon.

"ACHTUNG, ZITAT"

am morgen, der kandidat der linken Front, hatte erklärt, nicht zu bereuen haben, zitiert die standby-Jean-Marie Le Pen, hatte wieder über schriftsteller collaborationniste und antisemitischen Robert Brasillach, der mitte februar. "Ich habe gesagt, dass man die aufmerksamkeit auf die zitate. Muss man immer achten, nicht zu nennen, diejenigen, die apologie der morde", sagte er.

Quetschen der hände, schlug der bises, Herr Mélenchon verlässt Bobigny in der frühen nachmittag für Gennevilliers, um vor der liegenschaften ungesund heute zugemauert. Diese tour hätte auf eine rede anrufer wieder auf "nicht zulassen, das gift zu verbreiten", sondern eine auseinandersetzung mit einem fotografen verwickelt diesem tag.

Der abend jedoch war mehr als glücklich und Herr Mélenchon : drei figuren, Neue antikapitalistische Partei – Pierre-François Grond, Myriam Martin und Helene Adam – rufen, die für ihn stimmen in einem gastbeitrag veröffentlicht am donnerstag in Befreiung. Die umfrage CSA, ebenfalls veröffentlicht am donnerstag, ihm wird nicht entgangen. Herr Mélenchon ist gegeben, zum ersten mal mit 13 prozent der stimmen vorausgesagt, auf augenhöhe mit François Bayrou und nur 0,5 prozentpunkte von Marine Le Pen, der verliert 2,5 punkte in dieser umfrage. Was weitgehend ihn wieder lächeln.


Leave a Reply