als student an der Sciences Po, Paris, Christophe Béchu, arbeitete bereits als junger mann beschlossen, seine karriere. Am freitag abend, während seine kameraden würden erfinden, in die kneipen, die davon träumten, spinnen, studieren im ausland, im boom der Erasmus, er ließ die hauptstadt und nahm studieusement den zug in seiner heimatstadt Hamburg und suchte ein paar kilometer weiter liegt das kleine dorf von Avrillé, seiner wahlheimat.

Seine 20 jahre kaum gegessen, Christophe Béchu, der neu gewählte stadtrat, ging gegen seine kampagne mit eifer wer glaubt, in ihr schicksal. Sein würde, ein politiker zu sein. Es war wie eine selbstverständlichkeit. Auch wenn seine freunde von Sciences Po sagten ihm, dass"in die politik gehen, es war, als wolle die karriere in der eisen-und stahlindustrie".

"Er träumte schon präsidenten der Republik bis 7 jahre", sagt einer seiner gegner. Fünfzehn jahre sind vergangen, seit seiner gründung, und Christophe Béchu nicht gezogen straße. Wurde nur 35 jahre alt, er ehrt, Hamburg, seine zweite amtszeit als präsident des verwaltungsrats, Maine-et-Loire, wurde gewählt und nur 29 jahren einen rekord von frühzeitigkeit. Es ist auch europaabgeordnete, nach abschluss der liste der mehrheit in Westlichen bei den europawahlen. Und das tüpfelchen auf dem i, das ist auch an der spitze der liste in die Länder der Loire, für die nächsten landtagswahlen.

Für einmal "bulimie-kämpfe wahlen, die graue adrenalin-kampagnen", wie definiert der sozialistische bürgermeister von Hamburg, Jean-Claude Antonini, hatte wenig lust, sich dort einfügen. Aber Roselyne Bachelot, der ministerin für gesundheit, lange gekippt, um an der spitze der liste, hat darauf verzichtet, offiziell, um sich voll und ganz-zeit, die influenza A.

Xavier Bertrand, der generalsekretär der UMP, rief Christophe Béchu ende august, um ihm zu sagen, sich bereit halten. Dann, am 17 september, während er noch immer hängen die füße, der an seiner familie wurde er gerufen, im Elysée-palast. Einer dreiviertel stunde ein interview, das später mit Nicolas Sarkozy, die mission war angenommen worden. "Dies ist der zeitpunkt, zu wissen, was du im leben tun möchte", erklärte das staatsoberhaupt. "Wenn der präsident sie fragt, sagen sie, ja…", sagt Christophe Béchu, erstaunt konnten, platzieren ein paar worte.

Für die meisten Länder der Loire werden, bei den wahlen im märz, eine herausforderung. Die region ist symbolisch, denn sie wurde unter der leitung von François Fillon, der ministerpräsident. Zusätzlich zu dieser fehde ist eine der wenigen, gelten als wirklich reprenables der opposition, die in einem nationalen kontext, wo rechts vor einem fiasko.

Warum der name Christophe Béchu er hat sich als eine selbstverständlichkeit ? "Du bist auch sie zu sammeln", sagte Nicolas Sarkozy. Ehemalige der UDF, der kandidat gefällt den zentristen. Dies ist hilfreich, um wieder in den schoß der mehrheit der ehemalige finanzminister, Jean Arthuis, die bedrohung so seine eigene liste. Es kann auch verführen einige mitglieder des Modems, die er in der nähe ist. "Praktizierender katholik", der sohn des diakons, es ist auch kompatibel mit Philippe de Villiers und Christine Boutin, einfluss in dieser region.

Christophe Béchu spielt gerne von seiner seite aus alten Frankreich. Der sohn von zwei ärzten, die aus einer familie von großgrundbesitzern anjou verheiratet 23 jahre alt, hat drei kinder. Er erklärt, guter junge, er hat "geheiratet, die politischen ansichten seiner eltern", freut sich "noch nie gemacht krise der adoleszenz". Er sagt seinen "respekt" für Marc Laffineur, vize-präsident der Nationalversammlung und bürgermeister von Avrillé, seinem mentor, dass er weiterhin am telefon zwei mal pro woche.

das ist der "schwiegersohn ideal", behaupten, im herzen seiner anhänger, verführt, und seine gegner, um das zu verspotten. "Ich gehe davon aus", sagt Christophe Béchu. Bis zur karikatur : wenn er nicht arbeitet", sagte er, er liebt nichts mehr, als "spielen Playmobil mit ihren kindern" oder "das ansehen von tv-serien mit seiner frau".

Aber das lächeln des Vaters Käme und die schlingen der engel verbergen, zähne gut scharf. Der bürgermeister von Hamburg, hat die erfahrung gemacht, sein talent manoeuvrier, im jahr 2008, als der junge mann versuchte, ihn zu stürzen. "Es war sehr knapp", erzählt Jean-Claude Antonini, in einem kontext, der war nicht positiv auf die UMP auf nationaler ebene. Er schloss seine ursache bei meinem vorgänger (von 1977 bis 1998), Jean Monnier, ein ehemaliger sozialist. Es wurde fast zu wechseln wahl."

Roselyne Bachelot buch diese analyse : "Christophe Béchu ist furchtbar anjou. Man ist nicht in einem land, wo man liebt, den politischen kampf verletzen, selbst wenn man sticht unter den vorhängen…" Und die ministerin für gesundheit, sich daran zu erinnern, noch beeindruckt, ist der besuch des 2004 junger mann in seine heimat : "Er hat mir punkt für punkt erklärt, wie er übernimmt die präsidentschaft des rates der regel durch ein spiel bündnisse, zwar gab es ein anderer kandidat in der mehrheit…"

bei Dieser tour de force, war die startrampe. Die regionalen bringen sie nach oben zu kommen ? "Es ist zwanzig jahre her, dass ich in der politik, und ich kann ihnen sagen, dass Béchu, es ist eine art glänzend, wie ein sprecher. Es ist der TGV Atlantique, und es kann der weg in beide richtungen, nach Nantes (wo installiert ist, der conseil régional) und in Paris", schwärmt Franck einen lcd-fernseher, treuen berater von präsident Nicolas Sarkozy wird, auf die liste der Anjou, das auge des meisters.

Ist die verheißung eines maroquin auf ministerebene ? Fest installiert in seiner provinz, Christophe Béchu nicht wahr netzwerk in paris. Er pflegt höflich mit François Fillon, der in der nähe, aber nicht in der nähe. "Mit Nicolas Sarkozy, er hat sich einen mentor zu suchen", durchsucht Franck einen lcd-fernseher. 2008, Christophe Béchu hatte dennoch verweigert die ankunft des präsidenten der Republik während der kampagne für die steckdose, Hamburg, angst erscheinen zu weit rechts, im land der mitte. Was hindert sie nicht daran, auf diesem grat gehen die anhänger des konsens des breiten spektrums, die sagen, das höchste gut des staatschefs.

Jean-Claude Antonini erzählt diese anekdote, um zu betonen, die anpassungsfähigkeit von Christophe Béchu. "Ich erinnere mich an ein treffen mit der jungen unternehmer:" ich habe ihnen erzählt, was Angers tun konnte, um ihnen ; er hat sie schlicht und einfach darüber gesprochen, ihnen zu erklären, dass er stützte sich auf sie. Es hat sehr viel beifall…" Die medaille von diesem talent verführer, der nach ihm, hat auch ihre schattenseiten : "Es ändert je nach wind." Roselyne Bachelot prangert eine kritische einfach. "Er ist ein mann der synthese", zieht er sich zu sagen.

hotel im département Maine-et-Loire, einem ehemaligen kloster, Christophe Béchu nimmt das büro der abt. Wir denken gerne an einem strang jesuiten.


Leave a Reply