Tamim Ben Hamad Al-Thani, in Doha, der 27. mai 2007.

Stand im jahr 2005, die Qatar Investment Authority (QIA), der staatsfonds des emirats -, gas -, nimmt 12 stelle in der rangfolge Preqin veröffentlicht im april 2012 die autorität. Die QIA verfügt über 80 milliarden us-dollar an vermögenswerten (61 milliarden euro). Der fonds wird in zwei strukturen, Qatari Diar (immobilien) und Qatar Holdings.

Im jahr 2011, die QIA investiert hat 21,7 milliarden us-dollar im ausland. Die QIA verfügt über beteiligungen an General Motors, Banco Santander, Miramax, Porsche, VW, Credit suisse oder der London Stock Exchange. Er ist der besitzer des londoner kaufhaus Harrods. In Frankreich, der QIA besitzt 100 % der PSG und Paris Handball, liegenschaften, Virgin, HSBC, Lido und mehrere luxus-hotels. Sie beteiligt ist, in höhe von 12,83 % der gruppe Largardère. Es ist ein investor, schlafen, wenig beteiligt, die das leben der betroffenen unternehmen.

EIN PRINZ, der FRANZÖSISCHSPRACHIGEN

Im februar wurde die Doha Global Exchange Company, ein fonds über 12 milliarden us-dollar für investitionen im ausland, gesteuert von Qatar Holdings. Man schätzt, dass 30 milliarden us-dollar für internationale investitionen der QIA in den zwölf monaten kommen. Der präsident der QIA ist scheich Tamin Ben Hamed Al-Thani, kronprinzen -, französisch -, in der nähe von Sarkozy, der hat einen hohen würde offizier der Ehrenlegion im jahr 2010. Das ist in Frankreich, dass scheich Tamim Ben Hamad Al-Thani nach seiner ersten auslandsreise als kronprinz im märz 2004.

> Lesen sie auch : Sarkozy hin-und hergerissen zwischen der politik und dem business

In der City, man ist der auffassung, dass der scheich hat, nicht geschätzt zu öffnen, im februar, durch die vormundschaftlichen behörden, amerikanische und britische einer untersuchung über die voraussetzungen für die rettung von dem QIA der Barclays im herbst 2008. Diese untersuchung kann dazu führen, dass die Partie abwenden, des vereinigten Königreichs, eines der beliebtesten reiseziele für ihre investitionen. Katar konzentriert sich auf die aufstrebenden volkswirtschaften, insbesondere in Brasilien (erwerb einer beteiligung an der Banco Santander Brasil).


Leave a Reply