Die Freunde von Nicolas Sarkozy zusammen, Nizza, freitag, 24 august. Von links nach rechts, Brice Hortefeux, Christian Estrosi, Jean-François Copé.

"Ich habe mich entschlossen entschieden mich zu registrieren, die nicht von Nicolas Sarkozy", betonte Jean-François Copé, sonntag, 2. september, usa. In der kampagne für die präsidentschaft der UMP-generalsekretär der partei will "einfügen" von ex-staatschef, der versichert wird, dass er "an seiner seite", egal wie ihre entscheidung. In einer weise anzugeben, die er hinterlässt, wird das feld frei, Herr Sarkozy, wenn letztere wählte, zurückzukehren, um auf revanche, François Hollande bei der präsidentenwahl 2017. In einer weise, auch, um sich von seinem rivalen im rennen um die präsidentschaft der UMP-François Fillon.

>> Lesen : Die anhänger von Sarkozy bereiten ihm einen "landeplatz" für 2017

Zu behaupten, dass ein patent sarkozysme, Herr Copé geltend machen kann, der unterstützung von einem guten teil der gläubigen des alten präsidenten. Zwei von ihnen gehen codiriger seine kampagne : Roger Karoutchi, senator, Hauts-de-Seine, und Edouard Courtial, in der nähe von Brice Hortefeux.

Bei den anhängern des ex-chef der Staatlichen unterstützung M. Copé, zählen der ehemalige minister, Nadine Morano, der ehemalige berater des französischen staatspräsidenten Nicolas Sarkozy und senator von Paris Pierre Charon, sowie ein paar freunde von Herrn Sarkozy Patrick und isabel Balkany, an der spitze der stadtverwaltung von Levallois-Perret (Hauts-de-Seine).

>> Lesen sie auch : UMP : die karte der unterstützung von Fillon und Copé

die Unterstützung M. Copé ermöglicht es diesen persönlichkeiten, die sich plötzlich zu waisen wurden von ihrem "beschützer" in der partei, sich wieder in der mitte des spiels. Dies ist insbesondere der fall für Frau Morano, die nicht mehr für ein mandat.

UNTERSCHWELLIGE BOTSCHAFT

Was Herrn Hortefeux, wenn es brachte keine offizielle unterstützung bürgermeister von Meaux, erklärte er in eine unterschwellige botschaft, dass Herr Mein "freund" und Herr Fillon "ist kein feind". Das älteste # nr # würdigte sehr gedrückt Herrn Copé, 25 august, in seiner rede zum abschluss der tagung der Vereinigung der freunde von Nicolas Sarkozy, in Nizza. "Jean-François spielte eine entscheidende rolle in der organisation des wahlkampfes", betonte wer war jetzt bei zwei begegnungen zwischen sommer-MM Schüler und Sarkozy.

Treu sarkozyste und in der nähe von Herrn Hortefeux, Geoffroy Didier gehört auch die unterstützung der Herr Copé wird die funktion als sprecher in seinem kampagnen-team. Er verpflichtet sich, individuell, hat er einmal gestartet, die gründung seiner bewegung, Rechts stark, innerhalb der UMP.

"STRATEGISCHE WAHL"

Die unterstützung dieser # nr # Herr Copé "ist nicht harmlos", betont Herr Didier. "Es ist eine strategische entscheidung, 2017, denn wir wissen, dass die mögliche rückkehr von Nicolas Sarkozy wäre weniger kompliziert mit Jean-François Copé, die mit François Fillon, könnte eine alternative anzubieten stark genug, um das spiel beenden", erklärt er. Herr Karoutchi, die sich rühmt, die qualitäten organisation von Herrn Copé, ist der gleichen meinung : "Wir wollen nicht, dass es bremsen, um die rückkehr von Nicolas Sarkozy."

Der stil des abgeordneten Seine-et-Marne spielt auch. "Sein geist der eroberung ist das gleiche" wie Herr Sarkozy, Herr Karoutchi. "Wir sind so aufrichtig dankbar für das engagement von Jean-François Copé, die während der präsidentschafts-kampagne", fügt Herr Didier.

Anderen grund : das alter. Hat die 58-jährige François Fillon ist der zehn jahre ältere Herr zu Sichern. "Fillon sagte : ‚Das ist mein turm‘, während Jean-François, kann man ihm sagen : ‚Du wartest auf das nächste mal’", erklärt Herr Karoutchi. Zumal, wenn Herr Sarkozy zurück, "die leute lieber das original als die kopie", will glauben, Didier.

"SARKOZY WIRD NICHT PARTEI"

Um den eindruck zu erwecken, er genießt die unterstützung gewährt, Herr Sarkozy, Herr Schüler versucht hat, sie zu instrumentalisieren die einladung, die er eingeleitet hat der sohn des ehemaligen präsidenten, nicolas Sarkozy, für einen "kaffee-politik", die am 4. september, in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine). "Er ist es, der mich eingeladen", versicherte der generalsekretär der UMP, im Pariser vom 31 august, behauptet, dass der jüngere sohn des staatschefs, der sagte : "Ich werde sie unterstützen zu boden." Jean Sarkozy hat jedoch klargestellt, dass es auffordern würde, die anderen kandidaten, die in den wochen, die kommen, unter den gleichen bedingungen wie Herr Copé…

Der bürgermeister von Meaux kann sich nicht rühmen, nicht mehr unterstützung von ex-staatschef. "Nicolas Sarkozy ist beantragt, die einen wie die anderen, aber es wird sie nicht partei" für einen kandidaten, erklärt man in seiner umgebung. Man sagt auch, dass"es gibt keine schlussfolgerungen ziehen" aus dem rallyesport seine treuen Herrn zu Sichern.

Aber er hofft, dass sich diese unterstützung stärken bei den aktivisten, die sein bild von der legitime erbe des sarkozysme.


Leave a Reply