Im august 2014, den verkauf von zigaretten in Deutschland sanken um 8,6 % gegenüber august 2013, nach den zahlen, die soeben l’französisch Beobachtungsstelle für drogen und drogensucht (ARE). 30 milliarden zigaretten wurden verkauft, die zwischen 1. januar und ende august. Tabak zum selbstdrehen zurück mehr mäßig, 4,2 %.

Während die gesundheitsministerin Marisol Touraine vorzulegen donnerstag, 25 september, einen plan, anti-tabak -, die geschaffen ist, sollte das paket neutral, der markt für zigaretten bekennt sich zu seiner sinken, nach einem rückgang auf das jahr 2013 von 1,5% im wert und 7,6 % vol.

Die letzte preiserhöhung von 20 cent, den 13. januar, sei es der preis für paket verkauft werden (Marlboro) 7 euro und das paket billiger 6,50 euro, nach einem anstieg um 40 cent im oktober 2012 und 20-rappen-juli 2013,

Die verkäufe behandlung d’l"tabakentwöhnung (patch-stempel…) weiterhin mit ihren sturz (- 52,5 % auf zwölf monate).

viele akteure, die gründe für diesen rückgang sind durch den boom der e-zigarette. Es gäbe zwischen 1,1 und 1,9 millionen d"benutzer pro tag, je nach untersuchung Etincel-ARE. Und zwischen 7,7 und 9,2 millionen d’experimentatoren eher junge und konsumenten von tabak.


Leave a Reply