Wenn er prägte die erinnerung an Charles Péguy (1873-1914), schriftsteller Georges Bernanos sprach spontan freundschaft, helfende gegenwart, nähe beibehalten : « Es ist ein mann, der tod bleibt in hörweite, und noch mehr in der nähe, in unserer reichweite, reichweite, jeder von uns reagiert, dass jedes mal, wenn man es nennt. » Ein treuer freund, zu dem er oder sie ist immer noch möglich, sich zu drehen : so war, wie vor der dichter und pamphlétaire Péguy.

Wenn sie immer wieder zu ihm, hundert jahre nach seinem tod an der front des ersten weltkriegs, es ist also zu ehren eines freundes. Die begrüßung in den spalten der Welt, ehrt einen begleiter gründer, da Hubert Beuve-Méry das zitierte von herzen und forderte in seinem Tagebuch wahr, wenn es zu schützen sei, buchstaben und geist zu unserem alltag. Bitte name Péguy die « eine » der « Welt der bücher » ist, sich zu erinnern, dass im alten kameraden, die freundschaft war nicht nur eine art zu sein, sondern eine art und weise zu lesen, ein engagement, das war über das ganze authentischen umgang mit dem text.

Lesen sie auch : Péguy nicht lösen

Sehen sie das schöne nummer der zeitschrift Europa widmet der autor von Unserer jugend (nr. 1024-1025, 384 s., 20 €). Neben einem artikel von Alexander von Vitry, junger forscher, unterstützt diese woche seine arbeit auf Péguy und zeichen heute den rechenschaftsbericht des bandes des « soldaten », so findet man beiträge von Michel Jarrety und Jean-François Louette für die « geste " kritisch » des schriftstellers. Heftig gegen methoden, akademiker, Péguy verteidigte erfahrung intuitiv, die darin bestand, nicht überschreiben der schriftsteller unter einer masse von karteikarten gelehrten, sondern sie in einem leben, in der er sich ein leben, mit freundschaft ». Wie immer mit Péguy, diese sicht der dinge hatte seine exzesse, ja sogar seine unklarheiten. Aber seine prosa majestätische, eindringlich, muss immer wieder, uns zu führen, wenn es um die begegnung texte zu markieren, unsere schuld ihnen gegenüber und umarmen ihre ursache in der ganzen bruderschaft.


Leave a Reply