Harlem désir, der erste sekretär der sozialistischen Partei.

Wenn sie in einem seiner alpträume, François Hollande hatte gedacht, dass eine schlinge des sozialistischen Partei gegen ihren « pakt der verantwortung », kann er sich wieder schlafen. Dienstag, 25 februar, wenn ein nationales büro, die führer sozialisten stimmten mit großer mehrheit (24, 3 enthaltungen und 7 gegen einen text für die unterstützung und den entlastungen aufwendungen beschlossen durch den präsidenten der Republik.

Einen pakt zelebriert, der erste sekretär, Harlem désir, die beschreibt, in der pressekonferenz zu « einem der wichtigsten momente unserer geschichte und der größte kompromiss social seit dem conseil national de la résistance ».

« WIE sie WIEGEN ARBEITGEBER MIT EINEM SOLCHEN TEXT ? »

Die abstimmung dieser text ist der letzte punkt der überlegungen der Rue de Solférino, habe u. a. ein seminar zu diesem thema am 10 februar, in der gegenwart ein teil der regierung. Aber die pille ist immer noch nicht der vergangenheit an der seite des linken flügels, die meint, sie nicht wieder eine seiner wichtigsten anforderungen, die in den endgültigen text.

« jenseits der geschäftspartner, die sind nicht verschlüsselt, alles ist verschwommen, alles weich ist. Es gibt nicht die anforderung für die lohnverhandlungen, rückzahlung von staatlichen beihilfen, die im falle der nicht-anwendung der kontrahenten. Wie sie wiegen arbeitgeber mit einem solchen text ? » stellt sich die frage, Emmanuel Maurel, einem der führenden unternehmen der strom Jetzt die linke, deren vertreter, wie die strom-Eine welt voraus, haben dagegen gestimmt. Der abgeordnete der Franzosen im ausland Pouria Amirshahi, geißelt, ihm « einen text von unterstützung auf dem weg zum pakt», dass es « verweigert ».

– am Dienstag nachmittag, Der Welt erhalten hatte den text zur abstimmung vorgelegt. Der dritte teil vermittelt auch « gegenparteien, die erforderlich sind, » ohne in die einzelheiten, z. b. die zahl der arbeitsplätze müssen geschaffen werden, langfristig. « Diese neuen spielräume müssen werden ausgaben für investitionen und beschäftigung, und nicht bei der ausschüttung von dividenden », heißt es in diesem dokument, die bereits in frage gestellt.

Das dokument in seiner gesamtheit :

pacte_240214 by matgoa

PS VORSICHTIGER sein, DASS EINIGE MINISTER

Die frage der gegenleistungen verlangen, dass der arbeitgeber, wer profitiert von einer verringerung der personalkosten in höhe von 30 milliarden euro, wedelt mit der mehrheit seit anzeigen von François Hollande. Wenn einige minister hatten anforderungen sehr genau auf die beschäftigung Arnaud Montebourg hatte und über die zahl von zwei millionen neue arbeitsplätze-die SP hält sich, so weit zu gehen.

Die kontrahenten nach dem dokument, müssen ausgehandelt werden. « Sie sind zu verhandeln, die im rahmen des sozialen dialogs in allen seinen dimensionen : branchenübergreifend in den branchen, in die unternehmen, in die gebiete », sagt dieser text vorbereitende der SP, der die meinung vertritt, dass« eine große social-trading muss sich verpflichten, in das land, sowohl auf nationaler als auch auf lokaler ebene ». Keine zahl der arbeitsplätze ist in der zitierten dokument. Die frage der sanktionen zu ergreifen, gegen die unternehmen profitierten von einem anstieg um an aktionäre auszuschütten, anstatt arbeitsplätze zu schaffen, ist auch nicht angesprochen.

PS rechtfertigt die vorsicht, die durch den willen nicht zu verletzen, auf den sozialen dialog. « Es ist keine frage für uns, ersatz für sozialpartner oder die exekutive, aber der festsetzung einer politischen ausrichtung », erklärt Alain Fontanel, berater des ersten sekretärs, Harlem désir, war aber gebeten, die schirmherrschaft der « klare verpflichtung», die während des seminars vom 10 februar.

Seit der ankündigung des paktes, die frage der kontrahenten ist das objekt von spannungen zwischen Herrn Wunsch und die linken in seiner partei. Vor dem seminar, Die Welt war so bekam einen brief, in dem Marie-Noëlle Lienemann und Julien Dray, zwei figuren aus dem linken flügel der SP, warfen sie mit dem chef der SP-d’« umgehen » die debatte über dieses thema. Mitglied der strom von Benoît Hamon, Eine Welt voraus, wie Wilhelm Balas oder Pouria Amirshahi, und andere die Links nachhaltige, strom, bringt der nähe von Martine Aubry, hatten sich die gesellschafter auf diese kritik mit der unterzeichnung eines textes ätzend.

Die LINKEN FLÜGELS VERHINDERT IM LETZTEN MOMENT

jenseits der worte des textes, die methode geht schief. Die meisten mitglieder des linken flügels sagen, sie haben gelernt, nur am montag abend«, dass eine diskussion hätte am dienstag auf den text ».

« Ich begann zu verstehen, dass es eine abstimmung am dienstag morgen und wir erhielten den text bis 15.30 uhr. Er musste tun, um dies abstimmung klammheimlich », sturm M. Maurel. Wegen der ferien, weniger als die hälfte der führungskräfte nahmen an diesem Schreibtisch. Die strömungen von links denunzieren auch die mangelnde abstimmung.

« wir Normalerweise arbeiten sollten, den text mit der kommission, wie dies getan wird, um das projekt der renten », erklärt Wilhelm Balas, die aufgefordert wurde, im letzten moment zu treffen, Harlem désir vor der abstimmung. «Gibt es eine debatte. Die SP hat einen linken flügel, es ist normal, dass er sich ausdrückt », sagt sie schlicht Harlem désir.

der mitglieder Der linken seite sehen in dieser angebliche beschleunigung willen der exekutive, gezwungen von der europäischen anforderungen. « Überhaupt nicht. Seit dem seminar haben wir immer gesagt, er hätte geschrieben werden ziemlich schnell. Auf den geltenden nationalen bestimmungen nehmen wir uns mehr zeit, aber nicht auf diese art von text. Und dann der tagesordnung des BN kommt immer am montag abend », erwidert Alain Fontanel, die richter das dokument « ausgewogen ».


Leave a Reply