Die minister der regierung Valls auf der treppe vor dem Elysée-palast, den 4. april.

Werte ihrer immobilien beträge ihrer girokonten oder deren anleihen, aber auch eine anzahl von sammlerstücken oder tischen und stühlen… Die aussagen von zinsen und vermögen der minister und staatssekretäre zeigen viel mehr als der inhalt ihrer portfolios. Aber wenn sie alle gebeugt an ihre pflicht, ihre transparenz, sie haben aber nicht alle so gewissenhaft wie jeder andere.

  • ZEHN STÜHLE UND EINE WASCHMASCHINE

mehr angewendet, ist ohne zweifel, am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem. Der minister der rechte der frauen, der stadt, jugend und sport, die nicht erklärt, keine wert der immobilien oder der börse notiertes unternehmen, das detailliert seine gesamten beweglichen sachen « wert » versicherung " beurteilt 22 000 euro : « zweibettzimmer (1 erwachsener, 2 kinder), tabellen (3), sofa (1), sessel (2), stühle (10), kühlschrank, waschmaschine, schmuck. »

  • FAHRRÄDER UND BOOTE

Der minister der finanzen, Michel Sapin, sagt, was ihm « verschiedenen einrichtungsgegenständen » und « eine sammlung von münzen (wert von rund 30 000 euro ». Neben fahrzeugen, wie Marylise Lebranchu, minister für den öffentlichen dienst, er hat einen « fischerboot promenade » (3 500 euro), und, wie die große mehrheit der minister, er fährt mit dem auto in frankreich (Renault Clio im wert von 5 040 euro)… Christiane Taubira, minister der justiz, hat er auch zum bevorzugten marken französischen beim kauf von vier fahrräder : « Decathlon, Peugeot, Zigeuner, Zigeunerin », erworben wurden jeweils 200 euro, 400 euro, 300 euro und 400 euro im jahr 1996, 2005, 2009 und 2013.

  • MINISTER BESITZER

abgesehen von – am donnerstag Fortgesetzt-Belkacem, Harlem désir (eu-angelegenheiten) und Axelle Lemaire (digital), alle minister sind besitzer von wenigstens einer wohnung oder eines hauses. Fast zwanzig von ihnen haben mindestens zwei immobilien, davon Jean-Marie Le Guen (für die beziehungen zum Parlament), Christian Eckert (budget), Marisol Touraine (soziales und gesundheit) oder Michel Sapin,, die insbesondere geerbt verschiedene « häuser » und « eigenschaften landwirtschaftlichen flächen, holz, betriebsgebäude » in paris, hat auch eine wohnung im wert von 600 000 euro in Paris.

>> Lesen sie auch : Der staatssekretär Jean-Marie Le Guen hat unterbewertet sein erbe

Christiane Taubira gekauft oder geerbt fünf grundstücke in Guyana, deren werte liegen zwischen 12 285 euro und 75 000 euro. Andere minister, wie Aurélie Filippetti (kultur), André Vallini (gebietsreform) und Annick Girardin (entwicklung und frankophonie), geworden sind eigentümer dank für darlehen, die von der Nationalversammlung.

  • GROßE UNGLEICHHEIT DER VERMÖGEN

Laurent Fabius ist sicherlich der minister am besten mit der regierung. Insbesondere mit einer pariser wohnung gekauft 2008 (schätzungsweise 2,7 millionen euro), beteiligungen an mehreren unternehmen, eine lebensversicherung (529 439 euro), möbel und kunstgegenstände (340 000 euro). André Vallini, sagt hingegen neun lebensversicherungen für fast 2 millionen. Neben seinen zahlreichen immobilien (davon ein wert von 1,2 millionen euro), Jean-Marie Le Guen deklariert zwei lebensversicherungen, zehn konten und sparbüchern, « tafeln, 2 kommoden, diverse » (70 000 euro), aber präzisiert, dass er « keine uhren oder schmuck [wert] größer als[e] – 10 000-euro-münze ».

Arnaud Montebourg (wirtschaft) erklärt, sieben konten und sparbücher davon zeigt 317 388, – euro, zwei wohnungen pariser deren « aktueller wert » ist « unbekannt », einen parkplatz, der « aktueller wert » ist, wird sie auch als « unbekannt», und ein haus mit garten in Saône-et-Loire (235 000 euro), und ein « Charles-Eames-sessel » gekauft 28 ‚ 000 franken im jahr 1988 (darunter der aktuelle wert nicht angegeben ist.

dagegen Benoît Hamon (bildung) erworben hat, die im jahr 2006 eine wohnung 62,91 m2 in Finistere (mit einem geschätzten wert von 118 700 euro), bietet ein wenig mehr als 120 000 euro auf ihren konten, sparbücher und beiträge, die auf dem hintergrund der altersversorgung von abgeordneten des europäischen parlaments.

>> Lesen sie das interview : Jean-Louis Nadal : « transparenz können die bürgerinnen und bürger wissen, wer ihre auserwählten »

Harlem désir, die nicht erklärt, keinen beruf und keine eingetragen hat kein einkommen aus seinem amt als erster sekretär der sozialistischen Partei, behauptet nicht, dass die 40 000 euro von ihren konten und tabellen und lithographien von Henri Guédon (« Es handelt sich um geschenke, die der künstler in seinem leben. Ich nehme an, dass der wert liegt rund 5 000 euro », fügt er hinzu). Es besagt jedoch, dass, wenn er in die geschäftsleitung der SP, hatte er « ein sekretariat, eine kanzlei, berater, ein auto mit chauffeur ».

  • PROFESSIONELLE POLITIK

zehn minister und staatssekretäre haben nicht angemeldeter erwerbstätigkeit in den fünf jahren vor ihrer ernennung. Betrachten sie, dass die politische mandate, die sie ausgeübt haben, sind nicht der beruflichen tätigkeiten ? Wo eine sehr große anzahl von leeren feldern, gesperrt oder in denen geschrieben werden, einfach « Nichts". »

Die staatssekretärin für hochschulbildung und forschung, Geneviève Fioraso, erklärt seinerseits, dass er zum zeitpunkt seiner ernennung war sie in dieser position, für die sie berührte, 7 210,44 € netto pro monat. Sie zeigt auch seine desktop-abgeordnete (5 108 euro pro monat), stellvertretende bürgermeisterin (989 euro pro monat), stadträtin (272 euro pro monat), vize-präsidentin der metropole (1 402 euro pro monat), beraterin metropole (204 euro pro monat) belegt nach und nach in den fünf jahren vor der erklärung, seine « beiträge zu den leitenden organen » vier öffentliche oder private einrichtungen (pol der wettbewerbsfähigkeit, erschließung, aufbereitung von abfällen, innovationszentrum…).

Arnaud Montebourg, er ist bzw. war in den letzten fünf jahren vorsitzender oder mitglied ein dutzend beratung von behörden und kommissionen (Autoroutes Paris-Rhin-Rhône, gemischtwirtschaftliche Gesellschaft vermögens -, Saône-et-Loire, regionale Agentur für gesundheit…).

  • WENIG ERFAHRUNG IN DER privatwirtschaft

Diese aussagen stellen auch ein licht auf ihre geringe erfahrung in der privatwirtschaft. Weniger als zehn von ihnen gaben an, dass sie hatten eine berufliche tätigkeit außerhalb ihrer mandate wahlpflichtfach), die in den letzten fünf jahren.

Dies ist insbesondere der fall, wenn der staatssekretär für sport, Thierry Braillard, die erklärt haben, schickte am 18. april einen « antrag auf unterlassung der tabelle der rechtsanwaltskammer » für ein date mit wirkung zum 30. Ihre vergütung als rechtsanwalt bareau von Lyon war von 2 000 euro pro monat « seit januar » wurde dann von 3 000 euro vor, und 6 000 euro vor. juni 2012. Mit George Pau-Langevin (übersee) und André Vallini, den beruf eines rechtsanwalts ist eines der am stärksten vertreten.

Benoît Hamon, sagt der beruf des « Minister », war regionalrat der region Ile-de-France (2 100 euro pro monat) wurde er zum minister ernannt wurde. Er leitete ein unternehmen studien meinung (2 000 euro pro monat) und übte als « associate professor » an der universität Paris VIII (1 500 euro pro monat) in den letzten fünf jahren. Axelle Lemaire wurde von 2007 bis 2012, mitarbeiterin der parlamentarischen unterhaus in Großbritannien (1 800 eur pro monat).

Die erklärung von interessen, , Fleur Pellerin ist es auch gut behaart. Dort erfährt man unter anderem, dass als « mitglied der kampagnen-team von François Hollande » (mit der aufgabe der abteilung « Gesellschaft und wirtschaft in der digitalen) von märz 2012 bis mai 2012 waren es 4 934 euro netto monatlich. Der staatssekretär für außenhandel, erklärt der beruf des « Beraterin referendar der Rechnungshof » (7 002 euro netto monatlich), arbeitete auch in einem beratungsunternehmen in der mitteilung von 2007 bis 2008 war zu diesem titel 7 000 euro netto monatlich.

Die staatssekretärin für menschen mit behinderungen und der bekämpfung der sozialen ausgrenzung, Ségolène Neuville, lag bei praktiker hospital», « in einer abteilung für infektionskrankheiten und tropischen » bis juni 2012 (« etwa 5 000 euro »). Sie erklärt, dass sie jetzt « entsendung ».


Leave a Reply